Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Software & Spiele » Mails per DOS empfangen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
31.10.2010, 11:47 Uhr
Svenn



Hallo,

Falls ihr mal keine Internetverbindung habt und ihr dringend an eure Mails ranwollt dann kann ich euch folgende kombination ans Herz legen

Der erste Link führt zu einer DOS E-Mailsoftware

Der zweite Link führt um Modemsimulator

1. http://www.qsl.net/ve3lgs/email.htm

2. http://www.freebasic-portal.de/sst/comsimul.zip

3. http://www.freebasic-portal.de/sst/ModemInAktion.pdf

So jetzt instaliert ihr Bitte einen Nullmodememulator ala COM0COM und richtet dabei 2 virtuelle Ports COM1 und 2 z.b. ein.

Nun könnt ihr die comsimul entpacken z.b. auf dem Desktop.
Jetzt ladet ihr das PDF im Comsimul Ordner enthalten indem steht wie man das virtuelle Modem einrichtet und startet bitte erst danach die exe Datei comsimul.exe.

Dort tippt ihr eine 2 ein.

comsimul sollte nun wie in der PDF beschrieben die ich hier verlinken werde sagen Der Simulator belegt nun COM2..

Jetzt ladet ihr das DOS Mailtool herunter instaliert und startet es. Im nun erscheinenden DOS Fenster solltet ihr nun die 1 für die COMportänderung auswählen und statt der 1 eine 2 für den 2.COMport eintragen. Dann gebt ihr eure Providerdaten ein euern DNS Server etc.. und speichert das Ganze.

Wenn ihr jetzt auf die Dial.bat doppelklickt sollte er ein kleines Fensterchen anzeigen wo er kurz wählt dann sollte da drunter CONNECT stehen und ihr solltet in der Lage sein Mails empfangen zu können.

Bei Fragen oder Unklarheiten bitte melden


Ich erklär mal wie das Ganze technisch funktioniert


Das virtuelle Modem ist so programiert das es jeder Anwendung egal ob
BBS Software oder Mailprogramm (DOS beides) immer die Modemmeldungen
CONNECT RING und OK sendet. Und wenn das DOS Mailprogramm jetzt beim
virtuellen Modem anklopft dann sendet das Modem nur ein RING und CONNECT
und die Mailsoftware lädt Dir dann die Mails aud den Rechner. Die
Mailsoftware erwartet vom Modem die Meldungen RING und CONNECT wenn man
Mails abholen will. Ob es die nun vom Modemsimulator bekommt oder aus
der echten Telefonleitung spielt keine Rolle. Du kannst ja auch ohne
Telefonleitung SMS empfangen mit Denemm Handy. Es reicht der
Mailsoftware wenn die 2 Modemmeldungen überhaupt kommen und das tun sie
ja dank des Modemsimulators. Ob die nun aus der echten Telefondose
kommen oder nicht ist dem Mailproggi ganz egal.

Jetzt klarer geworden?

Hier noch der Link zum anderen Programm vondem ich sprach

http://www.freebasic-portal.de/sst/msimhelp.txt

Dieser Post wurde am 31.10.2010 um 11:57 Uhr von Svenn editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
31.10.2010, 12:45 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Interessant, wie lange du dich damit beschäftigt hast, ein Modem simulieren zu können.
Svenn (der schreckliche Svenn aus Wickie?) >
Wenn wir wissen wollen wie man ein Modem emuliert und sich selbst Mails senden will, dann fragt man einfach den Svenn. -g-

Ähm mit Arachne könnte/sollte man theoretisch auch Mails empfangen/senden können.
Hab vor kurzem Version 1.96 gefunden, nachdem ich zuvor 1.70 lange Zeit als HTML Betrachter installiert hatte.
1.96 noch ungetestet.
Mal sehen, ob da die Ganzen vorhandenen DosAmp, Quickview..etc,etc.. *.apm Plug_Ins für 1.69 und 1.70 auch installieren gehen..
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 31.10.2010 um 12:50 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
31.10.2010, 12:55 Uhr
Svenn



Ja aber Du kannst net ohne Onlineverbindung damit deine Mails checken

Das kannst Du aber mitdem Modemsimulator..

Lis Dir nochmal den Tex komplett durch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
31.10.2010, 18:58 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

mal ernsthaft, wie soll man mails empfangen, ohne irgendwie verbunden zu sein? es muss zumindest ne verbindung zur telefonbuchse bestehen.
also wenn das tatsächlich funktionieren sollte (was ich bezweifle), dann hat man in gewisser weise auch ne art internetverbindung.
irgendwo müssen diese mails ja schliesslich herkommen. der rechner wird sich das zeug wohl nicht aus der luft saugen, nehm ich mal an...
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
31.10.2010, 20:24 Uhr
dreael

Avatar von dreael

Ohne Kommentar:

http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Netzkultur%29
--
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
31.10.2010, 20:50 Uhr
Svenn



Eben

Eine virtuelle Modem oder Internetverbindung

Das simuliert MSIM ja auch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
31.10.2010, 20:53 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

virtuell ist nicht echt, das impliziert ja bekanntlich das wort "virtuell".
sollte das ding tatsächlich dazu in der lage sein, mails abzurufen, dann besteht folglich irgendwie ne verbindung zum netz.
ne ECHTE verbindung und kein virtueller "simulierter" quatsch. mails können nur über ne echte verbindung abgerufen werden.

@drael: richtig, diese möglichkeit hatt ich gar nicht bedacht...
--
gOmp ist wieder da!

Dieser Post wurde am 31.10.2010 um 20:56 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
31.10.2010, 21:26 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Glaub sein Tutorial setzt eine installierte Netzkarte unter DOS vorraus,
mit nem Packettreiber od. per Lanmanager-Treiber ist halt die Frage
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
31.10.2010, 22:08 Uhr
Svenn



@Antz

Nein setzzt es nicht

Aber falls Ihr vergessen habt was MSIM macht




Sysops, die an ihrer Mailbox-Konfiguration basteln, kennen das
Problem: Änderungen können nur online begutachtet werden und das
kostet so manche Tarifeinheit. Natürlich könnte man zum Testen
verschiedene Rechner per Nullmodem-Kabel verbinden, doch viele
Kommunikations-Programme, wie zum Beispiel BinkleyTerm,
benötigen die Modem-Meldungen RING oder CONNECT. Msim arbeitet
mit einem Fossil-Treiber zusammen, simuliert diese Meldungen bei
Verbindungen über Nullmodem-Kabel und spart so eine Menge Geld
beim Testen

Anbei ein kleiner Screenshot von mSIM

http://www.imgbox.de/show/img/v1218w97.jpg

Und der downloadlink zu MSIM

http://www.loaditup.de/550287.html

Dieser Post wurde am 31.10.2010 um 22:08 Uhr von Svenn editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
01.11.2010, 01:23 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Das ist gut, kann ich meinem Provider kündigen, da ich jetzt per virtuellem Modem online gehen kann, ohne was zahlen zu müssen

Oder wie soll man das verstehen..
Das Prog ist für Leute um deren eigenen Mailserver offline zu testen, oder so ähnlich ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
01.11.2010, 06:36 Uhr
Svenn



Um seine Mails auch ohne Inetzugang abrufen zu können wenn man mal keine UMTS Verbindung hat.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
01.11.2010, 11:38 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Ähm, denk mal genau über deinen letzten Post nach

Zitat:
Um seine Mails auch ohne Inetzugang abrufen zu können...

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
01.11.2010, 16:29 Uhr
Svenn



Hallo

Ja ich weiß es ist unglaublich..

Aber OK wenn ihr mir nicht glaubt dann testet den Simulator doch am besten selbst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
01.11.2010, 18:12 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

keine ahnung, was du dir da einbildest, das ist mir im grunde auch egal. tatsache ist:
es können keine mails empfangen werden, wenn keine reale & physikalische verbindung besteht.
punkt. aus. ende. leb du nur weiter in deinem von fabelwesen bevölkerten märchenschloss.
aber lass andere damit in ruhe. ich mach hier jetzt jedenfalls dicht. dieses getrolle führt zu nichts.
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Software & Spiele ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek