Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » Dos Pcmcia Treiber für Pcmcia + Cardbus Sockets » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10- [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] ... [ Letzte Seite ]
180
21.04.2011, 22:19 Uhr
Alf

Avatar von Alf

versuch mal ein frisches wfw und die netzwerktreiber gleich am anfang der Installation zu integrieren ohne sound graka win32s etc,

nur um zu sehen ob es klappt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
181
21.04.2011, 22:51 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Wäre vielleicht eh besser.

Eines noch:
Wenn die Orinoco einen fixen Channel unter WfW hat, leuchtet ja die LED ständig.

Wenn ich aber keinen fixen Channel zuweise und die IP von der 2ten Orinoco von Win98SE beziehen lasse und ich dort den Funk deaktiviere, ist auch bei WfW die Led aus.

Aktiviere ich unter Win98SE den Funk wieder, ist die Led bei WfW auch wieder an.
Also im Prinzip scheint's zu stimmen und wären keine Netzwerktreiber geladen, würd' sich da gar nix tun.

Gibt's nicht doch eine Restriktion zwischen WfW und Win9x die man beheben muss ? - das wäre am Naheliegensten und eine logische Erklärung..
Ich bilde mir ein, ich hab da mal was gelesen.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 21.04.2011 um 22:57 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
182
21.04.2011, 23:06 Uhr
Antz

Avatar von Antz


Zitat:
Aqua postete
WfW: IBSS aus
Win98SE: Access Point

dann

WfW: IBSS aus
Win98SE: Peer to Peer

Beides Orinoco Cards, aber änderte auch nichts. Ich tausche mal die Cards.

Jetzt seh ich das erst,
WfW: IBSS ein, Win98: Peer to Peer wär eigentlich richtig

..und was meinst du mit IP beziehen ?
Wenn kein Dhcp-Serverprog läuft, bezieht garnix eine IP,
Windows hat keinen Dhcp-Server onboard (bzw. nur die Serverversionen),
fixe IP einstellen, sonst kanns nicht gehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
183
22.04.2011, 07:49 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Ähm ja sorry meinte Channel beziehen, bin schon etwas durcheinand, wem wundert's..

IP ist ja manuell zugewiesen
Pingen lassen sie sich wiederrum nicht, ja echt keine Ahnung, was da los ist..

Win9x: Sollte auch klappen, wenn eine Orinoco auf Peer to Peer mit fixen Channel
und die andere auf Access Point ohne fixen Channel eingestellt ist.

Im Clientmanager lassen sich auch nur bei Peer to Peer > Channels einstellen,
bei Access Point - nicht.
Per Wlan Stick mit fixer Channeleinstellung funktionierte das auch mit einer Orinoco, die im Access Point Modus lief.
(Da hatte ich noch keine 2te Orinoco).


........
So. Geschafft.

Wireless Lan DOS-Menuitem für den AMD 5x86 Tower,
jetzt also Wlan neben Win98SE auch unter Windows für Workgroups 3.11 auf diesem PC.


--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 14:17 Uhr von honx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
184
22.04.2011, 14:27 Uhr
Alf

Avatar von Alf

mit einem frisch installierten wfw und den netzwerktreibern gleich am anfang im setup installiert läuft es bei mir auch.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
185
22.04.2011, 14:40 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Genauso hab ich's gemacht, übrigens ohne Cardmanager.

WfW mitsamt allen benötigen Odi/Novell Treibern von Ata Card installiert. Nach dem Reboot PC aus, Orinoco rein und noch mal Boot, das war's.
(bis auf die Menuitemeinträge in Autoexec.bat und Config.sys danach)

Jetzt hab ich eben ein 2tes WfW nur mit Graka- 32Bit Hdd Treiber und Calmira nur für Wlan drauf.

Ich werde die WfW Installation auf den Laptop kopieren und noch schauen, ob es dort nicht doch auch läuft, wobei ich mir nicht zuviel verspreche. -g-
Läuft's - ist es gut, läuft's nicht weiss man woran es liegt.

Jetzt gönne ich mir aber erst mal eine Atempause.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 15:09 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
186
22.04.2011, 15:30 Uhr
Alf

Avatar von Alf

das kannst du gleich mit wfw wlan auf den laptop kopieren, als erste bewährungsprobe.

nur eines fällt mir auf:
mit windows 9x und xp freigabepasswörtern hat wfw probleme.
da kommt eine wfwnet fehlermeldung.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
187
22.04.2011, 15:46 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Lol..ja genau.
Eigentlich wollte ich die Installation auf ner Card erstmal sichern, aber kann ich ja am Laptop auch machen.
Würde ich dir auch raten.

Ja fiel mir auch auf, könnte vielleicht am Odi Ndis3 Treiber liegen.
Egal, machst eben noch eine nur Lese Freigabe ohne Passwort zusätzlich fùrs Treiber- Installerarchiv, Real Video's und was weiss ich noch,
weil ohne Passwörtern bei anderen PC's im SSID Netz geht's ja...
Für was anderes braucht man Wlan eigentlich eh nicht.

Oder du kopierst vom gegenüberliegenden Win9x/XP Wlan Pendant rüber, da gibt's mit den Freigabepasswörtern von WfW keine Probleme.

Weil ist eigentlich wurscht (egal), von wo man was kopiert, Hauptsache man hat eine Verbindung.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 15:54 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
188
22.04.2011, 16:24 Uhr
Alf

Avatar von Alf

mit den nur lese freigaben funktioniert es. thx.

ich hatte noch den remotedesktop clienten erwähnt.
welches programm braucht man unter win9x dafür, oder läuft das nur mit dem xp remotedesktop ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
189
22.04.2011, 16:34 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Gute Frage..
Das wird der Antz ganz genau wissen, er hat es mal gefunden und auch die Propaganda dazu gemacht. -g-

Ich hab' unter Win9x/NT4/XP RealVNC installiert und brauchte Remote Desktop eigentlich nie.
VNC ist ja nicht sooo viel anders, nur ohne Ton z.B. ,
mit dem kamen wir auch beim Adminkurs vollkommen aus,
dort hatte ich übrigens auch die Vorzüge von Symantec Ghost entdeckt,
das ja auch für Dos gut taugt.
Wir hatten mit Beiden jedenfalls ein Remote Recovery gemacht, wenn auch via Ghost32 auf Win2000 Clients mit Adminrechten an Win2000, Debian Servern.

Nun, mit VNC wird's aber in Verbindung mit dem WfW Remote Desktop nicht gehen, weil das läuft irgendwie anders..
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 16:55 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
190
22.04.2011, 17:18 Uhr
Alf

Avatar von Alf

ok. gehen wir es an mit wlan unter windows nt 4.0 ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
191
22.04.2011, 17:21 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Jetzt lass bitte mal 2 Tage vergehen..
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
192
22.04.2011, 17:29 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Soll heissen mit der Vadem-Karte hat es funktioniert ?

Was die Schwierigkeiten mit Laptops angeht,
hab mir heute ein 2. WfW auf einem Usbstick auf meinem Acer installiert,
und versucht eine Orinoco dort zum laufen zu bringen (hab inzwischen auch eine Zweite)
und bin dabei auf ähnliche Probleme gestossen wie Aqua,
Alles lädt wie es soll ohne Fehlermeldung, nur Verbindung bekomm ich keine (mit dem Accesspoint),
bzw. Verbindung schon, nur keine zum Netzwerk, inkl. keine IP mit dhcp.
Alles mögliche probiert bis ich einfach den Irq geändert hab (hab hier keinen CM drauf), mit 10 u. 11 ging nichts, mit 3 plötzlich schon.
Wie gesagt, ohne jegliche Meldung vorher.
Ist vielleicht ein Ansatz für das Laptopproblem.

Werd jetzt mal IBSS zwischen 2 WfWs versuchen..

Wg Remotedesktop,
Hat oder gibt's für 9x einen Server dafür ?
XP hat den ja mit dabei (W2k glaub ich auch),
Bei NT4 gabs ja den Terminal Server, der das konnte (Auf dessen CD ist auch der WfW-Client zu finden)

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 17:40 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
193
22.04.2011, 17:40 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

..ich inzwischen eine 3te Orinoco..

Jepp, mit der Vadem Karte läuft's.
Cardmanager braucht man wie gesagt keinen.
Ich hab eben den Phoenix für Ata Cards im vorletzten Menuitem (letztes gepostetes Bild) eingebunden,
hat aber mit der Orinoco gar nichts zu tun.

Mit 3 was ? IRQ 3 ??¿
Da ist doch normalerweise Com2 belegt - aber wenn's so ist - interessant, muss ich auch mal versuchen.

PS: Und ja genau, per IBSS sprich Access Point und Peer to Peer mit der Orinoco unter ME lief es.
Auch mit dem 3ten PC Teilnehmer mit dem Stick.
Das einzige, was mir dabei aufiel ist - obwohl der Stick und die 2te Orinoco mit fixen Channeln vergeben waren, orientierten die sich scheinbar an den Access Point der Orinoco mit Wfw.

Die Channel Einstellung in der Net.cfg dürfte mit IBSS ignoriert werden, ergo vergibt diese Orinoco einen Channel und die beiden anderen im SSID Netz orientieren sich danach und haben den gleichen Channel.
Ohne IBSS-Access Point ging's übrigens nicht.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 18:02 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
194
22.04.2011, 17:57 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Ja , Irq3 (der Acer hat eh keinen Comport)
Also Irqs durchprobieren könnte was bringen.

Wie erwartet hat jetzt auch die Direktverbindung zwischen den 2 WfWs sofort geklappt.
(übrigens auch ohne Independent_Network_Name -Eintrag)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
195
22.04.2011, 18:05 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Jedenfalls gut zu wissen, dass ich beim Laptop alles richtig machte und dass es bei dir mit den höheren Standard IRQ's ebenfalls nicht geht,
ich dachte mir schon "ich bin ja nicht bekloppt"

Bei mir ist Irq 3 eh nur mit dem internen Modem belegt das ich nie nutze, den könnte ich im Bios also getrost deaktivieren.

GEHT'S AUCH MIT IRQ 4 ? (sprich Com1)
Wenn du schon beim Testen bist..
Da ich eh eine PS2 Maus am Laptop angeschlossen habe, würde ich den auch nicht benötigen..

PS: Was braucht man jetzt wirklich für den Remote Desktop Client unter WfW für "Gegenüberprogramme" bei anderen PC's ?
Würde mich nämlich auch interessieren...
Oder würde PC-Anywhere gar mit einem VNC Server zusammenarbeiten ?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 20:03 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
196
22.04.2011, 20:13 Uhr
Alf

Avatar von Alf

laptop mit cardbus besitze ich zwar noch keinen, aber ich kopiere und füge schon mal fleissig ein für den fall das.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
197
22.04.2011, 20:38 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Irq 4 geht bei mir auch,

ich hab jetzt das Problem mit 3 Rechnern gleichzeitig,
2 Orinocos und eine Netgear MA311 Pci mit XP,
es gehen immer nur 2 miteinander, wenn sich die 3. verbinden will, geht garnichts mehr oder wird ignoriert.

Über den Accesspoint funktionieren natürlich Alle gleichzeitig.

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 20:40 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
198
22.04.2011, 20:51 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Ihr versucht nicht wirklich ein Adhoc-Netzwerk mit mehr als 2 Rechnern gleichzeitig aufzubauen? Fall doch: Ihr steht auf Schmerz und Qualen, oder? *g*
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
199
22.04.2011, 21:19 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

@Antz:
Es sollte sich nur ein PC im Ad-hoc bzw Access Mode befinden.
Deshalb kann es sein, dass bei einem 2er WfW Netzwerk kein 3ter PC mehr "hineinpasst" in die SSID.
Ohne IBSS-Access Point funktioniert die Orinoco unter WfW aber glaub ich nicht, zumindest hab ich noch keinen Weg gefunden ohne.
Ich schau mir das wahrscheinlich morgen am Laptop an.

Installiere auf einen PC mal Win9x, die 2te Orinoco im Client Manager in den Peer to Peer Modus versetzen und du wirst sehen das 3er Verhältnis klappt einwandfrei.

@commander_keen:

Das ist ja der Vorteil von Wlan, dass man bei mehr als 2 PC's keine Switches braucht.
Aber wie du sagst nur einer kann in einem Netzwerk mit mehr als 2 PC's den Ton angeben.
Wie gesagt bei meinem Stick gibt's nur Add-Hoc und Infrastructure.
2teres kann man nicht nehmen, weil für Router, also das 1te.
Add-Hoc scheint aber bei dem auch gleichzeitig Peer to Peer zu sein, sonst würde es nicht klappen mit einem WfW PC im Access Modus, der 2te Win9x PC in Peer to Peer und der 3te Win9x oder XP PC mit Stick im Add-Hoc Modus.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 22.04.2011 um 21:43 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10- [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek