Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Windows-3.1x-Plauderecke » Programmtester gesucht » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
16.01.2005, 16:30 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

So

ich suche nen Programm Tester der Windows 3.1x und Dos fährt also nicht auf Emuliertem PC

und der lust hat ein Gui Manager zu Testen.

wer interesse hat soll sich Melden.

Greez Dos.
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
17.01.2005, 15:46 Uhr
PinkPanther



Hallo,
mal so ne ganz simple Frage:
Was ist ein GUI Manager?
So was wie Calmira oder so?
Und was speziell soll getestet werden?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
17.01.2005, 15:48 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Also nein es ist ein manager der es ermöglichen soll, mehrere oberflächen auf einem 3.11 zu haben sprich wenn du lieber mal nen tach mit dem standart von Win 3.1 dem Programmmanager arbeiten willst oder ein anderen tag mit calmira oder ein anderen tag mit der winshell usw.. kannst du vor dem start wählen wie bei Linux.

Getestet werden soll, ob das Programm läuft, und irgendwelche fehler wirft, und was mir Ganz wichtig ist, ob es mit den Ressourcen sparsam umgeht und auch wieder alle frei gibt.
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
17.01.2005, 23:08 Uhr
NoNameNeeded



Hm, warum sollte man das auf einem virt. PC nicht testen?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
18.01.2005, 01:34 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Weil Virtuelle PC's nicht das gleiche wie ein Echter x86 Computer ist, und unter Umständen fehler auf einem Virtuellen Pc auftretten, auf einem Normalen Pc nicht auftretten würden.

deshalb.

muss auch noch dazu sagen, das ich nicht gerade ein fan von Virtuellen Pc's Bin.
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
20.01.2005, 16:56 Uhr
ConiKost
Moderator


Hier!
Melde mich zum testen!

Habe nen "echten" 486 Rechner da ...
AMD 5x86 Rechner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
20.01.2005, 17:30 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Alles klar, ich sag dir dann hier Bescheid, wenn die Version Soweit ist, das sie einigermassen Funktioniert.
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
27.01.2005, 20:39 Uhr
PinkPanther



Hi,
sobald ich meinen 486 (den ich zur Reperatur an einen Bekannten gegeben hab) wiederhabe, teste ich das Programm auch mal, wenn du es mir dann schickst.
Ich schreib hier ins Forum, sobald ich bereit bin.
Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
10.03.2005, 13:06 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

So, es ist zwar nicht der EGM dafür aber ein anderes meiner meinung nach sehr nützliches Tool

Exp-Memory Alarm 1.0

was es kann? ganz einfach ich bin so ein Mensch, wenn ich vorm Computer hocke und man mir was sagt, ne aufgabe für später gibt, hab ich es in nihct ganz 5 Min vergessen (*g* traurig aber wahr) dammit mir das nicht mehr Passiert, habe ich mir ein kleines nettes Tool gebastelt, was mich extrem Aufmerksam daran erinnert!

Testet es aus, und sagt mir was ihr davon haltet, oder ob das Tool noch ein Bug hat!

Läuft ab Windows 95 (denke ich)

einiege werden sich Fragen was ein 32 Bit tool in einem Win 3.1x Forum zu suchen hat Schaut euch das Progi an dann wisst ihrs, wie gesagt stäckt alles noch in der Beta aber lauffähig!

Download URL: http://www.Exp-Soft.de/bullshid/EMASetup.exe
1,3 MB

Greez Exp-Soft

Edit: Achja bevor ich es vergesse, Boxen müssen ansein, damit man aufmerksam drauf wird, zumindest in dieser Version.

und vorschläge, was es noch können sollte, werden auch gerne angenommen
--
DOS-History

Dieser Post wurde am 10.03.2005 um 13:08 Uhr von exp-soft editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
10.03.2005, 18:17 Uhr
NoNameNeeded



Hab's jetzt unter Win 95/98 und NT ausprobiert.
Erstmal mit einem virt. PC, bei allen dreien kommt bei der Installation eine Fehlermeldung daß eine Systemdatei nicht ersetzt werden kann (oleau32.dll, comcat.dll und noch 2 weitere). Bei Win95 bin ich aber auf "Ignorieren" und das Programm wurde installiert.
Und es scheint zu funktionieren. Die Hide "Taste" hat aber offensichtlich noch keine Funktion, das Settings Fenster ist (noch) leer.
Bei einem Klick auf "Memory Show" bekomm ich einen Runtime Error 55, die Information wird aber angezeigt (allerdings steht ja genau dieselbe Information auch im Hauptfenster, insofern ist die "Memory Show" Funktion zur Zeit nicht wirklich sinnvoll), allerdings wird das Programm geschlossen und alle Memories gelöscht (oder auch nicht, manchmal sind sie nach einem Neustart des Programms auch noch da)

Habe das dann auch unter Win98 auf einem echten PC probiert. Im Grunde dasselbe, bei der Installation können einige Systemdateien nicht ersetzt werden, das Programm funktioniert aber. Die Sache mit Memory Show, der (noch) nicht funktionierenden Hide Taste und dem (noch) leeren Settings Fenster war aber dasselbe.
Habe dann auch ausprobiert wie es ist, wenn man den Computer ausschaltet und beim nächsten Neustart per Autostart startet.
Beim ersten Versuch klappte es nicht, es war zwar noch eine Memory da, aber eine alte, nicht die die ich vor dem Runterfahren neu erstellt hatte.
Beim zweiten Mal hat es allerdings geklappt.
Du hast das Wort "Cancel" übrigens falsch geschrieben (es steht "Cancle" dort).

Insgesamt aber eine nette Sache.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
11.03.2005, 08:56 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

hmm wann genau kommt der Runtime Fehler?

kannste mir eventuell nen screenshort machen?
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
11.03.2005, 16:51 Uhr
NoNameNeeded



Der Fehler kommt genau dann wenn man auf Memory Show klickt.
Sieht so aus:
http://members.kabsi.at/LIGHTYEAR/runtime.JPG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
12.03.2005, 14:03 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Alles klar, hier nochmal eine Überarbeitete BETA Version.

Download URL: http://www.Exp-Soft.de/bullshid/EMASetup.exe

ist Version 1.01

Die Bugs, sollten nun alle Raus sein!
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
12.03.2005, 16:43 Uhr
NoNameNeeded



Ok, hab's in NT4.0 probiert.
Bei der Installation werden noch immer dieselben Fehler angezeigt (comcat.dll und oleau32.dll) aber es scheint zu funktionieren.
Memory Show funktioniert, die Settings funktionieren.
Das einzige was ist, ist daß wenn man auf Hide oder den Minimieren Button klickt das Programm zwar tatsächlich minimiert wird (in der Taskleiste rechts) aber es sich dort auch nicht mehr rausholen lässt (weder mit Rechtsklick noch mit Doppelklick). Der Alarm geht zwar trotzdem los (auch die Alarmseite wird angezeigt), das Programm bleibt aber auch danach weiterhin "im Eck stehen".
Da hilft dann nur die Brachialmethode Task Manager und Neustart.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
12.03.2005, 17:17 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

hmm....

OK bei mir Funzt das, ich werd mal schauen, wieso das bei der Installation Fehler gibt?! ka, bei mir gibt es nur fehler mit dll's wenn sie gerade in Benutzung sind, aber das is bei den anderen Setups auch nicht anders.

Laufen eventuell irgendwelche Progis die die Datein benötigen?

wegen den anderen Sachen schau ich mal.
funzt denn auch die Autostart Funktion?
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
12.03.2005, 18:03 Uhr
NoNameNeeded



Hm, die Autostart Funktion scheint nicht zu funktionieren (nur wenn ich selbst eine Verknüpfung zu dem Programm in den Autostart Ordner lege).

Bei der Installation liefen keine anderen Programme (wobei ich aber auch keinen blassen Schimmer habe für welches Programm die comcat.dll & die oleau32.dll relevant sind).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
13.03.2005, 13:13 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

OK

hier nun die Version 1.03 wo wiedermal ein paar neue Bugs entfernt wurden, Autostart Funktion sollte nun defenetif gehen,

bevor du diese Version installierst, musst du einmal die einträge aus der Regestry löschen!

path: HKCU\SOFTWARE\Exp-Soft\Memory Alarm

Download URL: http://www.Exp-Soft.de/bullshid/setup.exe

so hoffe mal das da nun keine Bugs mehr drinne sind ^^
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Windows-3.1x-Plauderecke ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek