Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Aktuelle Windows-Versionen » Server mit Windows 2000 aufsetzen, Hilfe » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
09.06.2011, 20:56 Uhr
Michael_



(Dieser Thread ist vergleichbar von mir schon in einem
anderen Forum zufinden jedoch glaube ich bin ich hier richtiger)

Hallo,
Habe bei mir einen Releativ (was Hardware angeht) guten Rechner
rumstehen den ich nichtmehr benötige so die daten ungefähr:

4 x 2,5 GHZ
4 GB Ram (Aufstockbar)
500 GB Festplatte (2te Möglich)
...

Dachte nun da bei mir noch ein Windows 2000 Server OS rumliegt,
das eh nichtmehr genutzt wird, warum setz ich damit nicht einen
Server auf und ersetz damit mein Webspace was eh nicht der burner ist.

Also was ich jetzt in dem anderen Forum schon alles in erfahrung bringen
konnte ist das nur weil Server dahinter steht nochimmer nicht alles
auf dem OS vorhanden ist um einen Server aufzusetzen.

Also was ich konkret damit machen will.
Es soll ein Webserver werden um damit die Webseite meines kleinen "Ladens"
zu hosten. Derzeit habe ich dafür webspace wovon ich damit wegmöchte.

Also was ich konkret brauche ist.
-Webserver (php / mysql / phpmyadmin das übliche ^^)
-FTP (ganz normales FTP wo ich mich in filezilla dann einloggen und verwalten kann ^^)
-Mail (möchte zusätzlich B1g Mail installieren (registrierung werde ich deaktivieren möchte nur selbst für mich nutzen))

Viel zum genauen vorgehen habe ich in dem anderen Forum noch nicht
erfahren da die lieben Member mich 2 Thread seiten lang nur damit vollgemüllt haben das Windows 2000 nichtmehr supportet wird und es viele Lücken hat
die man (angeblicher weiße, eventuell hat er auch nur gemeint so mit service packs oder so) nicht schließen / beseitigen kann.

Ich hab dort auch geschrieben. Wenn das ganze so läuft wie ich mir das
vorstelle gebe ich gerne Geld aus um das ganze absichern zulassen.

Zitat aus meinem anderen thread:

Zitat:
Ist das gleiche wie mit Woltlab Burning Board 2.
Ist auch total voll mit löchern, jedoch kann man gegen die passende
bezahlung (nicht billig) das teil von experten so absichern lassen das
es eine festung ist, und zwar eine uneinehmbare. ist alles eine frage der bezahlung / kontakte.

Hoffe nun auf euere Hilfe,
MFG

Dieser Post wurde am 09.06.2011 um 20:57 Uhr von Michael_ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
10.10.2011, 18:30 Uhr
fire-phoenix-fire



Forumstechnisch bist du hier wohl überall falsch, da es hier mehr um Windows als OS an sich geht

4 * 2,5Ghz? ich weis jetzt nicht genau was du da an hardware hast, aber du bist dir im klaren, dass du da eine gute I-net Leitung brauchen würdest?! (hohe Uploadrate, selbst mit DSL16000 hat man standardmäßig nur 128kb/s Upload!) und dass das Ding ordentlich Strom ziehen würde? ist auch stark overpowerd für einen kleinen Server vielleicht lieber einen Pentium3 Server mit Linux/win2000, sollte auch reichen und senkt den Stromverbrauch stark

so, nun will ich noch etwas direkt passendes posten
schau mal was ich gleich in google gefunden habe
http://www.mediengestalter.info/forum/10/wie-richte-ich-einen-php-server-auf-meinem-computer-ein-23852-1.html
http://www.apachefriends.org/de/xampp.html
müsste dir helfen

Dieser Post wurde am 10.10.2011 um 18:30 Uhr von fire-phoenix-fire editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
10.10.2011, 19:12 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Also eine kleine Webseite über einen Homeserver zu hosten ist wohl nicht so das Problem da reicht DSL 6k oder 16k voll aus, nur wenn die Webseite gut besucht wird kann die Leitung knapp werden besonders wenn über ihr auch noch gesurft wird.

Ein ganz ganz großer Nachteil ist das du alle 24h eine neue IP bekommst du musst deine Domain dann auch alle 24h neu auf die neue IP routen damit die Webseite erreichbar bleibt.

mfg.

ufff. das ding is von 06.2011 ich denke nicht das der Thread Autor das noch lesen wird... -.-
--
DOS-History

Dieser Post wurde am 10.10.2011 um 19:13 Uhr von exp-soft editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
10.10.2011, 20:29 Uhr
fire-phoenix-fire




Zitat:
exp-soft postete
Also eine kleine Webseite über einen Homeserver zu hosten ist wohl nicht so das Problem da reicht DSL 6k oder 16k voll aus, nur wenn die Webseite gut besucht wird kann die Leitung knapp werden besonders wenn über ihr auch noch gesurft wird.

ufff. das ding is von 06.2011 ich denke nicht das der Thread Autor das noch lesen wird... -.-

vielleicht hilft es ja noch anderen

sobald er anfängt Bilder anzeigen zu lassen werden die Ladezeiten schnell "lange" (wer will als Kunde mehrere Sekunden warten ) bei DSL6000-Upload
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Aktuelle Windows-Versionen ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek