Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Emulation älterer Betriebssysteme » DOS ohne Floppy-Laufwerk » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
29.06.2011, 20:38 Uhr
~ChrisKuhli



Habe OpenDOS und PC-DOS (lizensiert) auf CD-ROM, und mein Diskettenlaufwerk will nicht... Meine in ca. einem Monat zusätzl vorhandene neue Workstation wird ebensowenig Floppy-Support haben.

Also wie die .dsk und .img (evtl zusammen mit Neros .ima verwendet) laden?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Dieser Post wurde am 29.06.2011 um 20:39 Uhr von ChrisKuhli editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
29.06.2011, 20:54 Uhr
dreael

Avatar von dreael

Nur bei physikalischem System zum Aufsetzen: Ersatz-Floppy im "Ersatzteillager" EBay ersteigern? Sonst in virtualisierten Umgebungen lässt es sich gut mit .FLP-Dateien arbeiten...
--
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
29.06.2011, 21:06 Uhr
~ChrisKuhli




Zitat:
dreael postete
Nur bei physikalischem System zum Aufsetzen: Ersatz-Floppy im "Ersatzteillager" EBay ersteigern? Sonst in virtualisierten Umgebungen lässt es sich gut mit .FLP-Dateien arbeiten...

Ich möchte die auf den CDs vorhandenen .dsk / .img - Dateien umwandeln falls das geht zur Verwendung mit Qemu / VPC / VBox/ VMware whatever.

Ggf. ist Nero die Lösung! Ich kreiere damit wohl mal einfach Install-Disks. Zumindest teste ich gleich dessen DOSBootImage.ima mit VPC

Dieser Post wurde am 29.06.2011 um 21:53 Uhr von ChrisKuhli editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
29.06.2011, 21:57 Uhr
dreael

Avatar von dreael


Zitat:
ChrisKuhli postete
Ich möchte die auf den CDs vorhandenen .dsk / .img - Dateien umwandeln falls das geht zur Verwendung mit Qemu / VPC / VBox/ VMware whatever.

Dann dürfte einfaches Kopieren im Windows Explorer und Dateiendung umbenennen bereits den Job machen...

Voraussetzung: Datei genau 1'474'560 Bytes (=80 Spuren x 18 Sektoren x 2 Köpfe x 512 Bytes/Sektor) gross!
--
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
29.06.2011, 23:03 Uhr
~ChrisKuhli




Zitat:
dreael postete

Zitat:
ChrisKuhli postete
Ich möchte die auf den CDs vorhandenen .dsk / .img - Dateien umwandeln falls das geht zur Verwendung mit Qemu / VPC / VBox/ VMware whatever.

Dann dürfte einfaches Kopieren im Windows Explorer und Dateiendung umbenennen bereits den Job machen...

Voraussetzung: Datei genau 1'474'560 Bytes (=80 Spuren x 18 Sektoren x 2 Köpfe x 512 Bytes/Sektor) gross!

PC-DOS nutzt leider einen Komprimierer für einige Disketten XLOADDSKF lässt grüßen… Kann man das mit Winimage beabeiten?

Dieser Post wurde am 29.06.2011 um 23:09 Uhr von ChrisKuhli editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
30.06.2011, 11:03 Uhr
~ChrisKuhli



So ich habe jetzt das OpenDOS der Nero-Image Datei geladen, PC-DOS installiert. Da der beiliegende vide-cdd.sys für den Anfang funzt...

Jedoch kann ich die DOS-Additions von VPC nicht installieren (2004) - Probleme beim Zugriff auf das virtuelle Laufwerk. Eine Idee?
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
03.07.2011, 13:34 Uhr
Antz

Avatar von Antz

http://www.pctipp.ch/downloads/betriebssystem/32764/virtual_floppy_drive_vfd_.html
Das funktioniert auch ganz gut,
So umgeht man die Notwendigkeit, dass man ein Prog braucht, das komprimierte Images öffnen kann (Winimage und die IBM Floppyimages sind so ein Thema, geht nicht immer).
Man lässt xloaddskf auf das virtuelle Lw schreiben und speichert alles als unkomprimiertes Image ab.

Wg dem Dos-Cdrom, auch andere Treiber schon versucht ?
z.b http://toogam.com/software/archive/drivers/drive/compactd/dos/qcdrom.htm

Dieser Post wurde am 03.07.2011 um 13:34 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
07.07.2011, 20:10 Uhr
~ChrisKuhli



Hallo,

Ich benötige insbesondere für das CD/ DVD vom VPC einen Treiber oder Tipp wie ich dessen ''Floppy''-Image entsprechend lade.

Gruß,
Chris
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
12.07.2011, 21:46 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Also VPC kommt eigentlich mit allen unkomprimierten Floppyimages zurecht,
egal welche Endung die haben.
Mache das immer mit Winimage,
Dateien reinschmeissen und als .ima abspeichern.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
19.07.2011, 02:36 Uhr
~ChrisKuhli



Zum Thema dem Floppy - *Laufwerk*:

Ich hatte bei früheren Basteleien zu sehr an manchem Kabel gerupft. Beim letzten "Service" wurde /das/ Problem (also mit der Floppy-Hardware) gelöst
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Emulation älterer Betriebssysteme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek