Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » Wie reaktivieren auf meiner neueren Hardware? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
03.09.2011, 05:49 Uhr
ChrisKuhli
Moderator
Avatar von ChrisKuhli

Ich kann mich zwar durchwühlen durchs Board, evtl muss aber speziell aufgepasst werden

AMD Athlon 64 3000+ "Venice" 2Ghz 2GB RAM
SATA 1. Caviar 640 GB (kann formatiert werden)
SATA 2. Caviar 500 GB Darf nicht formatiert werden: (Daten)
ATAPI LG DVDRAM m Lightscribe
ATAPI Pioneer DVDRW
ATI 2400 HD AGP (Wenn NVidia 6200 LE noch funzt, diese nehmen?)
Soundblaster Audigy 64
Realtek Std PCI Netzwerkkarte

Motherboard ist ein MSI K8M NeoV dessen HDaudio ich mal zerschraubt hab

Evtl Hinweis auch zu anderer Software (welche, siehe meine letzte Message heute).

Das Warp3 habe ich übrigens mit Warp4.5+ ConviniencePack ersetz... Nostaligercharme wg das ältere kannte noch "Boot /DOS" XD gegen Benutzbarkeit...

Windows 95 will ich nicht!
--
http://cksoftde.org (Software-Mini Blog) | http://youtube.com/cksoftde
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
04.09.2011, 17:11 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Was willst du reaktivieren, Win3.x ?
Glaub auf einem Athlon 64er läuft es nicht mehr im erweiterten Modus, oder Ähnliches,
ganz abgesehen vom Treibernotstand...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
04.09.2011, 20:06 Uhr
dreael

Avatar von dreael

Auf moderner Hardware lässt sich WfW 3.11 eigentlich nur noch virtualisiert sinnvoll einsetzen, z.B. bei mir wie hier gezeigt:

http://beilagen.dreael.ch/Diverses/WfW311_unter_VMware_auf_Win7_QuadCore.png

=> ist ein QuadCore von Intel mit Windows 7 x64, WfW 3.11 in einer virtuellen Maschine vom VMware-Player ausgeführt.

OS/2 müsste ich direkt einmal auf dieselbe Art testen (irgendwo noch eine uralte 3er-Version herumliegen).
--
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
04.09.2011, 21:57 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Auch wenn Virtual PC 2007 für Windows 3.1 und eigentlich die gesamte Software-Palette der DOS- und älteren OS/2-Schiene eine wesentlich geeignetere Virtualisierungsumgebung ist – da es noch durchgehend greifbare Hardware der damaligen realen Welt (S3 Trio64V+, SB16, Intel/DEC-21140-Netzwerk …) emuliert und nicht abstrakte („VMware SVGA II“) oder „neumodische“ (wie z. B. Intel-AC’97- oder -HDA-Onboardsound), wodurch zwar noch Sound und Netzwerk unter VMware eingerichtet werden können, man aber schon von der Grafik auf (sehr langsames) VGA eingeschränkt ist.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)

Dieser Post wurde am 04.09.2011 um 21:58 Uhr von DosAmp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
08.09.2011, 11:32 Uhr
virtualwin

Avatar von virtualwin


Zitat:
Auf moderner Hardware lässt sich WfW 3.11 eigentlich nur noch virtualisiert sinnvoll einsetzen, z.B. bei mir wie hier gezeigt:

http://beilagen.dreael.ch/Diverses/WfW311_unter_VMware_auf_Win7_QuadCore.png

Das nennst du Sinnvoll? *grins*

Bei mir läuft eine emulierte Variante auf meinem Laptop mit Windows XP um auf Reisen spielen zu können. Das nenne ich Sinnvoll! ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek