Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » GPS und Win3.x » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-
140
22.04.2012, 09:37 Uhr
Aqua



Hab mir mal kurz Wingps vorlieb genommen. Funktioniert grundsätzlich auch mit meinem Com4 und Nmea Protokoll.
Also da könnte man auch X-beliebige stinknormale Screenshots detailierter Wien und Niederösterreich Karten importieren.
Auch vom Wiener Linien Netz, Satellitenaufnahmen.etc. Den Kreationen sind keine Grenzen gesetzt.
Nur welche Koordinaten und Daten man beim Calibrieren der Karten eingeben muss bzw welchen Start und Endpunkt, hab ich noch nicht rausgefunden.
Bzw wie man diese jeweils errechnen kann.
Aber insgesamt sieht Wingps nach einer guten Basis aus, wo es sich lohnt, weitere Aktionen zu tätigen und Hand anzulegen.

Und wie sehen die Fortschritte bezüglich Wingps bei dir aus Antz?
Die zu importierenden Bilder müssen übrigens nicht zwingend Bitmap Dateien sein, sondern können auch von einigen anderen Bildformaten entspringen.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 22.04.2012 um 10:24 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
141
22.04.2012, 10:36 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Meine Fortschritte diesbezüglich sind eher theoretischer Natur,
da ich momentan mit der Adlib Midikarte und der GUS experimentiere
(soll auch ein eigener Topic kommen),
aber ich hab da eine vage Idee
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
142
22.04.2012, 10:41 Uhr
Aqua



Auf deine Idee bin ich schon gespannt.
Mit etwa 2048x2048 Karten für die jeweilige Region, wo man sich befindet - geladen, sollte schon einiges möglich sein.
(mal für den Anfang, grössere Auflösungen, die scrollend interagieren, kann man ja später immer noch versuchen, sofern man mal rausgekriegt hat, wie das mit dem Calibrieren funktioniert.)
Das zerklüftete langgezogene St.Pölten wäre auch ein exemplarisches Beispiel, wo man sich als Nichtkenner dieser Stadt nur schwer zurechtfindet. -g-
Eine lückenlose, flächendeckende Österreich Karte könnte man sich glaub ich eher "abschminken".
Sie würde die Windows Recourcen vermutlich beweitem sprengen.
(Deine Idee, Openstreetmap auf Win3.1x umzusetzen)
Wenn man aber einige Maps für Regionen und Städte kreieren könnte, wäre das schon sehr zufriedenstellend.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 22.04.2012 um 11:28 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
143
22.04.2012, 20:14 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Andere Quelle gefunden http://openmaps.eu/downloads/austria
Österreichkarten in verschiedenen Formaten, vielleicht kann ja das eine od. andere Navitool was ausrichten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
144
25.04.2012, 14:16 Uhr
Aqua



Ich glaub Quellen wo an Karten her kriegt, ist das kleinere Problem.
Das liegt eher noch in dem, dass man noch nicht weiss, welche Angaben und Klicks nötig sind, um Bilder in Wingps korrekt calibriert als Maps zu importieren, so dass ein GPS Empfänger die Standorte korrekt anzeigen kann.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
145
28.04.2012, 10:42 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Soweit ich das verstanden hab, sind 2 Punkte auf der Karte notwendig, von denen man die Koordinaten weis, anhand derer wird die Karte dann kalibriert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
146
08.05.2012, 19:46 Uhr
Antz

Avatar von Antz

@Aqua
Deine PM-Box ist voll
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
147
09.07.2012, 09:45 Uhr
Aqua



Zusammenfassung:

www.winhistory-forum.net/showthread.php?tid=7512&page=2

Mit Wingps kam ich aus Zeitmangel noch nicht wirklich weiter..

@Antz:
Schwebt dir vielleicht eine neue Idee vor, was man mit Pcmcia noch Ausgefallenes anstellen könnte??
Ähm gibt's Karten, die man als Wettermessstation, Lightning-Detector etc etc...fungieren lassen könnte???

Klingt erstmal konfus, aber wer weiss..

Wer es noch nicht kennt - das hab ich bereits bei einem Tower "angestellt", weils mit den Cardbus Laptop Slots schon etwas fad war.

www.winhistory-forum.net/showthread.php?pid=159302#pid159302
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 09.07.2012 um 10:31 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
148
10.07.2012, 13:31 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Bei mir detto (was Wingps angeht)

Was weitere Möglichkeiten mit Pcmcia angeht, fällt mir momentan auch nichts Neues ein.
Zur Blitzortung hab ich zwar bzl. Pcmcia direkt nichts gefunden, die Geräte werden anscheinend alle seriell angeschlossen.
aber bei der Software zu diesem Gerät http://www.provantage.com/boltek-ld250-120~7BOLT002.htm
steht immerhin NT3.1 (wenn's wahr ist, sollte es mit Win32s auch laufen)
Ältere Geräte könnten also durchaus Software für Win3.1 dabeihaben.

ps: Das ist das Prog http://www.boltek.com/ld250-208.exe
(kanns aber gerade nicht ausprobieren)

Dieser Post wurde am 10.07.2012 um 13:51 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
149
12.07.2012, 11:27 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Das läuft tatsächlich noch auf Win3.x

GPS scheint das Gerät auch eingebaut zu haben..
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
150
13.07.2012, 23:22 Uhr
Aqua



Hat er (Antz) doch tatsächlich wieder was gefunden..
Unfassbar!
Hast du das Gerät, oder wie konntest du die Signale von Blitzen empfangen?
(Falls das Foto keine Demo ist)
Weil meines Wissens nach braucht ein 'Blitzradar' eine spezielle grosse Antenne, um elektromagnetische Wellen von Blitzen lokal einfangen zu können.
Ergo mit einem GPS Empfänger allein wird das Programm nicht funktionieren, oder?
Es sei denn, es funktioniert mittlerweile auch über Satelliten??
(Bislang kenne ich das nur insofern, das mehrere Blitzortungsstationen mit Emfängern+Antennen an verschiedenenn Orten zusammen eine flächendeckende Einheit sprich Blitzortungssystem bilden)
'Geht' das Programm auch in Europa?
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 14.07.2012 um 00:23 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
151
14.07.2012, 20:19 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Wo siehst du Blitzsignale ?
Hab das Gerät natürlich nicht, hab nur das Programm installiert (siehe rote "not responding" Anzeige)
Gerät und Antenne siehst du hier http://www.boltek.com/ld250.html
GPS braucht man nur, wenn man mobil ist, wenn ich das richtig verstanden hab,
ansonsten reicht es die Antenne auszurichten, das wird auch direkt ans Gerät angeschlossen.
Zu kaufen gibt's das scheinbar nur als US-Import, aber passende 220V Netzgeräte scheint es zu geben.
..und es ist schweineteuer.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
152
19.07.2012, 10:28 Uhr
Aqua



Hab den Preis gesehen..
Naja ist mir den Preis nicht wert, aber wenigstens weiss man, das der Betrieb eines Lightning Detectors unter Win3.1x möglich wäre.


http://www.wetterstationen.info/phpBB/viewtopic.php?t=21020&sid=09e86c5183ea4d4759b3c7c705edbd26

So könnte man viellecht im Laufe der Zeit günstiger zu einem Boltek Gerät gelangen mit gesamten Equipment..
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 19.07.2012 um 15:21 Uhr von honx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek