Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » Covox Eigenbau » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.08.2012, 09:44 Uhr
fire-phoenix-fire



Erstmal der Ansatz:
http://en.wikipedia.org/wiki/Covox_Speech_Thing

18 Wiederstände, eine Buchse für den LPT, ein Gehäuse...sagen wir 5€ und man kann sich quasi eine primitive "Soundkarte" basteln, die definitiv besser wie Adlib klingen sollte

hat das schon mal jemand gemacht?
im WinHistory-Forum hab ich was dazu gelesen, aber ich glaube niemand hat es gebaut (man muss sich halt auch erstmal die Teile besorgen )

Ich hab mir die Teile jetzt einfach mal bestellt in einer Woche müsste ich dann zum Basteln kommen...es gibt sogar einen Soundblaster-Treiber (Emulator?) für das Teil

€dit: win3.1, win95, win98(first edition!) unterstützen den Covox auch...

Dieser Post wurde am 17.08.2012 um 09:46 Uhr von fire-phoenix-fire editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
18.08.2012, 16:24 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Ob das Teil besser als Adlib klingt, wage ich zu bezweifeln,
glaub die nehmen sich da nichts.

Aber interessante Bastelei, da auch so gut wie jedes Dos-Game das Teil unterstützt.

Dieser Post wurde am 18.08.2012 um 16:25 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
24.08.2012, 16:44 Uhr
fire-phoenix-fire



Es klingt viel besser schau mal Videos auf Youtube dazu
(vorrausgesetzt Mainboard spielt gut mit und die Widerstände passen relativ genau zueinander)

Dieser Post wurde am 24.08.2012 um 16:45 Uhr von fire-phoenix-fire editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
26.08.2012, 13:48 Uhr
fire-phoenix-fire



hm, laut verschiedenen Quellen kann sowas fast so gut wie ein früher Soundblaster klingen
mein Eigenbau (der nicht ganz richtig ist) klingt eher wie ein Radio mit ziehmlich schlechtem Empfang aber eben, das Teil ist falsch verlötet werd mir ein par Widerstände aus einem bekannten Auktionshaus besorgen und dann kommt Covox Rev2

noch mehr Infos und weitere Baupläne:
http://www.msxvillage.fr/forum/topic.php?id=588

in Bezug auf Covox oder allgemein Mod-Files kann ich den InertiaPlay nur empfehlen, was der unter anderem auch aus Adlib rausholen kann ist erstaunlich o.O da wird aus simplem Adlib-Gepiepse eine richtige Musik...

€dit: aus dem Speaker holt er auch alles nur erdenkliche heraus

€dit2: für win95 bzw. stanard-Sound, die über win3.1 hinaus gehen eignet sich das ganze aufgrund zu hoher CPU Belastung kaum

Die Annahme, dass viele Dos-Games das Teil unterstützen ist nebenbei leider falsch. Das Teil ist nur bedingt zum DisneySoundSource kompatibel (bei Spielen eher nicht) und manchmal kann man auch nur die Fx-Sounds über Covox laufen lassen.

Dieser Post wurde am 26.08.2012 um 15:25 Uhr von fire-phoenix-fire editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek