Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » WD-Elements Portable 2012 unter MS-DOS 6.22 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
21.09.2012, 15:09 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Keine grossartige Überraschung, weil ich eine externe 3,5 Hdd schon mal samt Zugriff auf Fat32 und Ntfs Partitionen unter MS-DOS 6.22 getestet hatte.,
(also auf die gesamte verfügbare Kapazitàt per Read+Write)



Wollte eben nur erwähnen, das eine externe "Windows7 Certified" Western Digital Elements Portable 2,5 Zol ebenfalls mit DOS läuft.
Repartitioniert versteht sich..





Im Laptop, ein guter alter P200MMX Toshiba mit USB, Pcmcia+Cardbus Support, Docking Station, 40GB Hdd und 96MB Ram -
Im Original hatte der eine 2GB Hdd, 32MB Ram und Win95 drauf, bis ich ihm das Hdd Upgrade und 3 andere (interessantere) bootable Betriebssysteme verpasste (WfW3.11. WinME+KernelEx und ein der Performance wegen abgespecktes WinXP) -
steckt übrigens rechts noch die Wlan Karte mit der ich via WfW3.11 per mobilen Internet gesurft habe. (und es jederzeit tun kann..).

http://www.win31.de/board/showtopic.php?threadid=1179
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 21.09.2012 um 17:08 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek