Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Fat32 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
05.04.2005, 15:50 Uhr
PinkPanther



Hallo,
ich weiß zwar nicht ob das hier das richtige Unterforum ist, aber ich poste einfach mal.

Kennt ihr einen Trick oder ein Programm, mit dem man unter WfW 3.11 basiernd auf DOS 5.0 auf Fat32-Formatierte Festplatten zugreifen kann?
Selbiges ist ja mit NTFS auch möglich und es kann ja nicht sein, dass man auf das "neue", "fremde" NTFS zugreifen kann, aber nicht auf den direkten Nachfolger von FAT16!?!

Für Hilfe wäre ich dankbar.
Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
05.04.2005, 16:23 Uhr
ConiKost
Moderator


Nein, die ist komplett unmöglich!

Du kannst nur FAT32 nutzen, wenn du DOS 7.1 aus Windows 98 rausholst ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
05.04.2005, 16:27 Uhr
redviper



Gibts auch als Standalone Version. Einfach mal nach "MS-DOS 7.10" googeln.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
05.04.2005, 16:28 Uhr
ConiKost
Moderator


Aber die ist englisch und so gesehen illegal ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
05.04.2005, 18:05 Uhr
~bttr



http://www.freedos.org/ kann FAT32, aber ich bilde mir ein, daß Windows 3.x darauf wegen diverser Kompatibilitätsschwierigkeiten nur im Standardmodus läuft.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
05.04.2005, 19:12 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Es gab bei Novell DOS (?) einen FAT32-Treiber. Der "zerstückelt", wenn ich das richtig verstanden habe, das FAT32-Laufwerk in 2GB-Stücke und vergibt dafür jeweils eigene Laufwerksbuchstaben.

Wenn Du willst, kann ich Dir das Teil mal mailen (bitte pm). Habe ich aber bisher nicht getestet, also keine Garantie.....

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
05.04.2005, 19:27 Uhr
PinkPanther



Ich müsste bei den ganzen Alternativen Windows aber neu installieren oder?

Übrigens: Toller Support hier!
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
06.04.2005, 10:11 Uhr
~bttr



@gabyde

Naja, eigentlich DR-DOS. Mehr Infos dazu auf http://www.drdos.net/faq/ und http://www.drdosprojects.de/

Aber getestet habe ich das auch nicht, weil ich mit meinen FAT16-Partitionen bisher gut auskomme. Und für DR-DOS bräuchte man ja auch die Lizenz. FreeDOS dagegen ist kostenlos erhältlich.

@PinkPanther

Nein, du mußt nicht neu installieren. Packe das ganze Windows-Verzeichnis in eine Zip-Datei (mit Option "Recurse sub-directories") und lagere diese dann auf einem anderen Datenträger (CD-RW) aus. Das wiederholst du dann auch für jedes andere Verzeichnis mit deinen Windows-Programmen. Dann kannst FAT32 formatieren, DOS installieren und hinterher die Zip-Archive von der CD-RW wieder zurückkopieren.

Die deutlich schnellere Variante dürfte aber Partition Magic 5.x+ oder Acronis Partition Expert 2003/Disk Director Suite 9.0 (meine Empfehlung) sein. Damit kannst du direkt FAT16 in FAT32 umwandeln ohne das Daten verloren gehen. (Theoretisch jedenfalls. *g* Ein Backup hast du ja sicher?!)
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
06.04.2005, 14:16 Uhr
PinkPanther



Die letztere Möglichkeit hört sich interessant an.
Allerdings müsste ich dann doch trotzdem sichern, Dos neu installieren und dann wieder Windows drauf.
Oder habe ich da einen Denkfehler?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
06.04.2005, 15:10 Uhr
~bttr



Ähm, nö. Mein Denkfehler. ;-)
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
06.04.2005, 15:32 Uhr
PinkPanther



OK, macht ja nix.
Kann jedem passieren.

Was emphehlt ihr als DOS (also Caldera, DDR, Free, MS ab Version 7)?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
06.04.2005, 16:30 Uhr
ConiKost
Moderator


MS-DOS 7 aus Windows 98 rausholen und gut ist ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
06.04.2005, 16:52 Uhr
PinkPanther



Und wie mache ich das?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
06.04.2005, 18:52 Uhr
~bttr



Dazu muß er aber trotzdem erst mal eine Lizenz für Windows 98 haben. Ich würde daher eher zu http://www.drdosprojects.de/ tendieren.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
07.04.2005, 10:19 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Ich habe mal für jeden, den's interessiert, die o.g. Treiber auf den ftp-Server geworfen:

http://ftp.gaby.de/pub/dos/drfat32.exe
http://ftp.gaby.de/pub/dos/drfat32.sys

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...

Dieser Post wurde am 12.02.2007 um 19:39 Uhr von gabyde editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
07.04.2005, 14:20 Uhr
PinkPanther



1. Ich hab eine Lizenz zu Windows 98 SE.

2. Welche oben genannten Treiber?

3. Wenn ich ein neues Betriebssystem installiere, dann werden doch die Startdateien von XP überschrieben. Kann ich diese dann in der Wiederherstellungskonsole wiederherstellen?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
07.04.2005, 15:03 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Hallo PinkPanther,


Zitat:
2. Welche oben genannten Treiber?

siehe Post 005.

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
07.04.2005, 15:20 Uhr
PinkPanther



Ich glaub ich lass das Vorhaben wieder.
Einige meiner alten DOS-Spiele funktioniern nämlich nicht unter anderen DOS-Versionen.
Ich dachte halt nur es gäbe vielleicht einen Treiber.
Naja, beschränke ich mich halt auf NTFS-Lesezugriff.
Aber trotzdem danke für die Hilfe.

Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
07.04.2005, 16:44 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Hallo PinkPanther,


Zitat:
Ich dachte halt nur es gäbe vielleicht einen Treiber.

Hä??? Ich habe doch oben den Link zu dem Treiber gepostet.... Wovon, denkst Du, rede ich denn die ganze Zeit?
Nix verstehen, Schulter zuck....

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
07.04.2005, 18:03 Uhr
PinkPanther



Ich dachte du redest von Novell-DOS und nicht von MS-DOS?!?
Oder meintest du, dass der Trreiber evtl. auch für MS-DOS funktioniert?
Wenn ja: Wird die Festplatte "wirklich" zerstückelt oder nur in DOS so angezeigt?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek