Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Fat32 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
020
07.04.2005, 18:30 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Also, ich hatte den Treiber früher bei nem Kumpel mal in Action gesehen, er Wird nur unter DOS die Partition zerstückeln bzw. Zerstückelt anzeigen (denke mal wegen der 2 GB grenze unter DOS), und lief unter Ms-Dos 6.2 jedoch weiss ich nicht ob er das so ohne weiteres alles eingerichtet bekommen hat, aber generell hats eigentlich Funktioniert. achja, und die Langen Dateinamen wurden halt gekürtzt angezeigt.

Greez DOS
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021
07.04.2005, 18:55 Uhr
PinkPanther



OK, thx erstmal.
Hat einer ne Idee, wie ich das einrichte?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022
08.04.2005, 19:12 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Hallo PinkPanther,


Zitat:
Hat einer ne Idee, wie ich das einrichte?

Du kannst ja einfach mal die exe mit /? aufrufen, da sollte dann eigentlich eine Online-Hilfe kommen.

"Zerstückelt" wird das Laufwerk natürlich nicht wirklich
Es ist ja kein MS-DOS-Treiber

Ansonsten wegen Deiner Versionsbedenken: mein (MS)DOS 6.0 besteht zu bestimmt 50% aus MS-DOS 6.22, 7.x, DR-DOS und Novell-DOS-Komponenten. Nur die Systemprogramme kann man nicht (ohne weiteres) austauschen. Die DR-DOS und Novell-DOS-Programme und Treiber sollten aber eigentlich alle unter MS DOS 5 aufwärts laufen.

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023
08.04.2005, 19:34 Uhr
PinkPanther



OK, thx.
Ich probiers mal und berichte dann.

Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024
15.04.2005, 21:48 Uhr
PinkPanther



So, ich habs jetzt ausprobiert.
Ich hab unter /? geguckt und da stand d:<driver> (default is fat32xxx).
Ich denk mal damit ist die drfat32.sys gemeint, allerdings sagt der mir immer wenn ich drfat32 /d:drfat32.sys ausführen will:
"Illegal option: d"
Habt ihr eine Idee?

Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
025
15.04.2005, 22:00 Uhr
~bttr



Auch auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole: Google kennt (fast) alle Antworten!

"2.2 How can I access a FAT32 partition?
You can access your FAT32 partition with this driver: http://www.drdos.net/files/fat32.zip.

To configure your systemfiles, add to your CONFIG.SYS:

DEVICE=X:\DRFAT32.SYS /X
(assuming that X:\DRFAT33.SYS is the path to the drfat33.sys file).
The following line should be added to your AUTOEXEC.BAT:

X:\DRFAT32.EXE /m:120 >NUL
(assuming that X:\DRFAT32.EXE is the path to the DRFAT32.EXE file).
"

aus http://www.drdos.net/faq/

EDIT von gabyde: Habe Smilies für diese Nachricht deaktiviert, sonst wird aus :\ ein Smilie......

Dieser Post wurde am 16.04.2005 um 16:51 Uhr von gabyde editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
15.04.2005, 22:09 Uhr
PinkPanther



Aha, ich probiers mal.

Nur: Google hat mir die letzten Male auch nicht geholfen, deswegen hab ich vergessen dort nachzugucken.
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
29.04.2005, 18:03 Uhr
PinkPanther



Ich probiere das jetzt schon zum x. Mal aus, allerdings sagt er beim Starten immer Fat32xxx wurde nicht gefunden.
Da in der help zum programm steht, dass das der default für den Treiber ist, habe ich versucht diesen mit d: anzugeben.

Mein Aufruf sieht jetzt also so aus: "drfat32.exe /m:48 /d:drfat32.sys"

Allerdings kommt beim Starten dann halt immer: "illegal option d:"

Ciao, PinkPanther

P.S.: Vielleicht könnte mir jemand, bei dem der Treiber funktioniert mir seinen Aufrufbefehl schreiben.
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
30.04.2005, 16:26 Uhr
örg




Zitat:
PinkPanther postete
Ich dachte du redest von Novell-DOS und nicht von MS-DOS?!?
Oder meintest du, dass der Trreiber evtl. auch für MS-DOS funktioniert?
Wenn ja: Wird die Festplatte "wirklich" zerstückelt oder nur in DOS so angezeigt?

Der Treiber ist unter MS-DOS verwendbar und findet sich bei der bootdisk von Nero express.

In der Config.sys muss folgendes erst eingegeben werden:

DEVICE=DRFAT32.SYS /D:"FAT32XXX"

Dann kannste das machen

Dieser Post wurde am 30.04.2005 um 16:27 Uhr von örg editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
30.04.2005, 16:28 Uhr
PinkPanther



Könnte mir mal bitte jemand diese Bootdisk schicken, damit ich die Parameter auslesen kann?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
01.05.2005, 14:32 Uhr
PinkPanther




Zitat:
örg postete
In der Config.sys muss folgendes erst eingegeben werden:

DEVICE=DRFAT32.SYS /D:"FAT32XXX"

Muss ich wirklich d:"fat32xxx" eingeben oder steht "fat32xxx" für den Treiber?

Wenn ja:
Muss die Datei im gleichen Ordner sein, wie die drfat32.exe oder und muss ich es dann so (d:c:\dos\drfat32.sys) oder so (d:drfat32.sys) angeben?
Und gibt es eine bstimmte Stelle in der Config.sys an die ich es schreiben muss?


Zitat:
örg postete
Dann kannste das machen

Sorry, aber meinst du damit, dass es dann funktionieren sollte?

Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"

Dieser Post wurde am 01.05.2005 um 16:19 Uhr von gabyde editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
14.08.2005, 16:13 Uhr
PinkPanther



So, hab mir jetzt den Treiber von der DRDOS-Seite nochmal geladen (also der von Lineo) , weil ich dachte der Treiber, den Gaby gepostet hat ist fehlerhaft, wegen "illegal option d:" und so weiter und tatsächlich:

Mit dem Treiber kann ich direkt auf meine FAT32-Partitionen zugreifen.

Und das schönste:
Das passiert einfach mit einem aufrufen der DRFAT32.exe ohne irgendwelche Parameter und der Treiber zerstückelt auch nichts, sondern zeigt die Laufwerke einfach komplett als F: bzw. G: an.

Jeder der es ausprobieren will, kann das ohne Gefahr und mit minimalem Aufwand tun, da der Treiber dem System nix "tut" und die "Installation" bzw. Einrichtung (eigentlich dasgleiche) wie schon gesagt sehr einfach ist.
Einfach von der Adresse, die bttr im Post 007 gepostet hat (http://www.drdos.net/faq/) die fat32.zip herunterladen.
Für alle, die es nochmal erklärt haben wollen ist auch eine Readme auf Deutsch dabei.
Das was in der FAQ steht muss man AFAIK nicht machen.

In der Readme stehht was von einem Longfile-Plugin.
Was macht das genau und falls es mehrere gibt, welches sollte man nehmen?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
13.11.2005, 14:37 Uhr
PinkPanther



Ich wollte nur nochmal als Aktualisierung anmerken, dass es jetzt überhaupt nicht mehr funktioniert. Es funktionierte nur das erste Mal...
Mit dem NTFS-Treiber von Datapol (http://www.datapol.de/dpd/recovery/ntfs4dos/index.html) geht Fat32 zwar auch, braucht aber ca. 400 KB konventionellen Speicher.

Daher möchte ich jeden, der FAT32 haben möchte freundlichst auf das freie "Enhanced DR-DOS" hinweisen siehe auch http://www.win31.de/board/showtopic.php?threadid=341 (Thread hier im Forum), www.drdosprojects.de (offizielle Seite) und http://stud3.tuwien.ac.at/~e0225895/drdos/front.htm (inoffizielle Seite).

Hört sich sehr vielversprechend an und sobald ich mich durchgerungen habe das auszuprobieren, werde ich hier (oder in einem neuen Thread) einen kurzen Erfahrungsbericht dazu abgeben.
--
"Beauty is the harmony of function and form"

Dieser Post wurde am 13.11.2005 um 14:39 Uhr von PinkPanther editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
13.11.2010, 08:17 Uhr
Aqua




Zitat:
PinkPanther postete
So, hab mir jetzt den Treiber von der DRDOS-Seite nochmal geladen (also der von Lineo) , weil ich dachte der Treiber, den Gaby gepostet hat ist fehlerhaft, wegen "illegal option d:" und so weiter und tatsächlich:

Mit dem Treiber kann ich direkt auf meine FAT32-Partitionen zugreifen.

Und das schönste:
Das passiert einfach mit einem aufrufen der DRFAT32.exe ohne irgendwelche Parameter und der Treiber zerstückelt auch nichts, sondern zeigt die Laufwerke einfach komplett als F: bzw. G: an.

*ausgrab*
Es lohnt eben hie+da doch alte Threads unter die Lupe zu nehmen.
Das mit der Lineo *.exe Datei verlockt mich dazu dies mal auszuprobieren als Alternative zu Avira-Ntfs4Dos, das neben Ntfs auch Fat32 R/W Zugriff bietet unter MS-DOS 6.xx.
(ehemals Datapol.de, aber nicht mehr so dermassen konventioneller Speicher gefrässig wie Datapol).
Mit den "normalen" Drfat32 Treibern klappte es bei mir nämlich ebenso wenig beim Versuch vor etwa 2 Jahren.
Avira-Ntfs4dos hat eben den Nachteil, dass es mit Win3.x nicht läuft.
Dort funktioniert aber wenigstens Ntfs4dos von WInternals, aber eben nur per Ntfs und Read Only.
Ich bin gespannt, was+ob man mit der Lineo Drfat32.exe diesbezüglich anstellen kann.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 13.11.2010 um 08:44 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek