Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Betriebssystem fehlt » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
11.04.2005, 22:21 Uhr
djeasy



Hallo,
erstmal vielen Dank, dass es hier noch die Möglichkeit gibt etwas über Windows 3.1x zu erfahren. Ich habe mit dem Betriebssystem bisher nur als Anwender Erfahrung gesammelt. Nun habe ich für meine Arbeit mit Schulkindern ein paar Rechner mit Windows 3.11 bekommen. Ich würde diese Rechner gerne vernetzen und arbeite mich nun langsam durch die neue Materie. Leider habe ich schon ein Problem. Ich habe einen Rechner auf dem Windows 3.11 lief geöffnet um mir mal die Hardware anzuschauen. Mein Ziel war ein cdrom Laufwerk zu istallieren. Ich habe neben der Festplatte ein Laufwerk als slave an den selben(einzigen)ide Strang angeschlossen. Da dies kein Erfolg brachte habe ich versuchsweise den Rechner mit einer Win95 Startdiskette gestartet. Nun wollte ich danach den PC wieder mit dem ursprünglichen Win 3.11 starten und erhielt die Fehlermeldung operating system missing. Mit der win95 Startdiskette konnte ich zwar wieder zum dos, aber win3.11 wollte auch hier nicht starten. Mit einer dos Startdiskette kann ich über die dos Befehle win 3.11 wieder starten, aber nicht direkt beim Neustart zu windows gelangen. Wie kann ich windows 3.11 wieder direkt starten?
Danke
djeasy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
12.04.2005, 00:58 Uhr
redviper



Die einfachste Lösung scheint mir folgende zu sein: Mit der Bootdisk den Rechner Starten und dann

sys c:

eintippen. Anschließend

edit autoexec.bat

und in die letzte Zeile

c:\windows\win.com

eintragen. Evtl. den Pfad zu Windows anpassen und Einträge, die auf Win95 hinweisen entfernen.

Dieser Post wurde am 12.04.2005 um 00:59 Uhr von redviper editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
12.04.2005, 21:07 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Sollte der Tip von redviper nicht funzen, solltest Du mal folgendes checken:

Hängt das CD-ROM noch dran? Es gibt nämlich manche Festplatten, die noch einen Jumper brauchen, wenn ein "Secondary Drive present" ist.

Und dann solltest Du über FDISK mal checken, ob die Partition überhaupt aktiv ist.... Sowas ist mir auch schon passiert beim Umbau.... *flöt*
Wenn nicht, kann er nämlich nicht von der Platte booten.

HTH

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
13.04.2005, 04:07 Uhr
djeasy




Zitat:
redviper postete
Die einfachste Lösung scheint mir folgende zu sein: Mit der Bootdisk den Rechner Starten und dann

sys c:

eintippen. Anschließend

edit autoexec.bat

und in die letzte Zeile

cwindows\win.com

eintragen. Evtl. den Pfad zu Windows anpassen und Einträge, die auf Win95 hinweisen entfernen.

Vielen Dank für deinen Vorschlag. Konnte bisher allerdings trotzdem Win 3.11 nicht direkt starten. Welche Einträge könnten in der autoexec.bat den auf Win95 hinweisen?
Gruß djeasy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
13.04.2005, 04:19 Uhr
djeasy




Zitat:
gabyde postete
Sollte der Tip von redviper nicht funzen, solltest Du mal folgendes checken:

Hängt das CD-ROM noch dran? Es gibt nämlich manche Festplatten, die noch einen Jumper brauchen, wenn ein "Secondary Drive present" ist.

Und dann solltest Du über FDISK mal checken, ob die Partition überhaupt aktiv ist.... Sowas ist mir auch schon passiert beim Umbau.... *flöt*
Wenn nicht, kann er nämlich nicht von der Platte booten.

HTH

Ciao, Gaby

Danke Gaby für den Tip. Die einzige Partition auf der Festplatte ist aktiv. Allerdings wird unter fdisk die Speicherkapazität der Platte nicht richtig angegeben. Habe im bios aber die richtigen Werte für die Festplatte eingetragen. Ich habe das cdrom Laufwerk entfernt, brachte aber auch keinen Erfolg.
Danke
dejeasy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
13.04.2005, 09:47 Uhr
~bttr



Hast du denn SYS C: bereits probiert? Dadurch wird der 1. Sektor der Festplatte neu beschrieben und damit startfähig gemacht.

Das du von einer Windows 95-Diskette gebootet hast, sollte auf den Festplatteninhalt grundsätzlich erst mal überhaupt keinen Einfluß haben. Insofern klingt das alles ziemlich abstrus.

Was zeigt FDISK denn an?
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
14.04.2005, 02:07 Uhr
djeasy




Zitat:
bttr postete
Hast du denn SYS C: bereits probiert? Dadurch wird der 1. Sektor der Festplatte neu beschrieben und damit startfähig gemacht.

Das du von einer Windows 95-Diskette gebootet hast, sollte auf den Festplatteninhalt grundsätzlich erst mal überhaupt keinen Einfluß haben. Insofern klingt das alles ziemlich abstrus.

Was zeigt FDISK denn an?

Hallo bttr

SYS C: habe ich ausgeführt. Welche Daten werden dann in den erste Sektor der Festplatte geschrieben und woher stammen diese?
fdisk zeigt
Partition c:1
Status A
Type Pri Dos
Volumen Label MS-Dos_6
Mbytes 324
System fat 16
Usage 100 %
Total disk space 325 Mbyte
Die Festplatte hatt alledings 341 Mbyte
Gruß
djeasy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
14.04.2005, 07:47 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Boote mal von der Ms-Dos diskette, und geb ein "FDISK /MBR" ggf. ist auch nur der Master boot Record zerschosse, durfte ich gestern auch erst wieder machen

Gruß Exp-Soft
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
14.04.2005, 11:16 Uhr
~bttr



@djeasy

Die Größenangabe ist doch korrekt. Die Festplattenhersteller verwenden da einen Trick um die Platten größer erscheinen zu lassen: 325 MB * 1.024 * 1.024 / 1.000 / 1.000 = ~341 MB.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
16.04.2005, 03:38 Uhr
djeasy




Zitat:
exp-soft postete
Boote mal von der Ms-Dos diskette, und geb ein "FDISK /MBR" ggf. ist auch nur der Master boot Record zerschosse, durfte ich gestern auch erst wieder machen

Gruß Exp-Soft

Leider hat auch das keinen Erfolg gebracht, trotzdem danke.

Gruß djeasy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
16.04.2005, 03:40 Uhr
djeasy



Ich werde jetzt doch den Weg einer Neuinstallation gehen. Vielen Dank für eure Antworten und eure Hilfe.

Gruß
djeasy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek