Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Absturz, nach Word Installation » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
27.04.2005, 16:49 Uhr
NoNameNeeded



Ich habe hier Word6.0a installiert, Installation klappte problemlos, aber wenn ich Word schließe, wird der Bildschirm schwarz, und es ist nur so ein Cursorblinken links oben am Bildschirm zu sehen.
Das komische ist, nicht mal mit Ctrl+Alt+Del kann ich den Computer dann resetten, ich muß den Reset Button am Computer selbst drücken, damit wieder was geht.

Jetzt ist mir auch noch aufgefallen, daß sich dieses Problem mittlerweile zu Corel Draw 4 ausgebreitet hat. Wenn das Programm gestartet wird, kommt kurz das Corel Draw Logo, und dann wird der Bildschirm schwarz (so wie oben beschrieben).
Corel Draw funktionierte vorher aber definitiv.

Bei der Word Installation wurde irgendwas mit "OLE" installiert. Ich habe gehört daß das Probleme verursachen könnte und eine aktualisierte OLE 2.03 gefunden, die ich installiert habe, aber das ändert an dem Problem nichts.

Nebenbei:
Wie sollte denn eigentlich der virt. Speicher und das alles eingestellt werden? Außerdem "permanent" oder "temporär", was ist da vorzuziehen?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
02.05.2005, 19:34 Uhr
~bttr



Solange die Platte groß genug ist, solltest du natürlich "permanent" wählen, weil sonst die Auslagerungsdatei bei jedem Windows-Start erstellt und beim Beenden wieder gelöscht werden muß.

Tipp: Kauf' dir bei eBay ein Windows 3.1-Buch! Dürfte kaum mehr als 'nen Euro kosten.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek