Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Software & Spiele » WPS für Windows » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
27.05.2005, 17:13 Uhr
Chris



Wie die Frage von PinkPanther im "Euer Desktop"-Bereich zeigt, ist die WPS für Windows wohl allgemein recht unbekannt, auch hier im Forum geht es ja hauptsächlich um Calmira vs Winshell. Dabei sollte man die WPS IMO absolut nicht unterschätzen.

Um den Screenshot auch im allgemeinen Bereichen nochmal zu zeigen, das hier ist die WPS auf einem 486er mit 8 MB RAM und WfW 3.11 (Icons aus aqua.dll und cyber_rl.dll.):

http://Bluesman.BGM.bei.t-online.de/wpsneu.jpg

Die WPS stellt eine (natürlich nicht vollständige) Kopie der Oberfläche von OS/2 Warp dar und wurde damals von IBM-Mitarbeitern als Freeware geschrieben bzw. als Werbemittel, um Win-User zum Umstieg auf OS/2 zu bewegen. Sie hat (zugegeben) diverse Macken, auf der anderen Seite aber eine sehr schöne Objektorientierung.

Jedes Fenster hat z.B. ein eigenes Kontextmenü, d.h. jedes Fenster kann auch einen eigenen Hintergrund bzw. Darstellungsstil haben. Neue Ordner/Programme erzeugt man hier durch ziehen eines Objekts aus dem Schablonenordner auf einen anderen Ordner oder die Oberfläche. Die WPS ist schnell und genügsam, nach der Installation allerdings (ganz wie das Vorbild) ein ziemlicher Verhau - was aber behoben werden kann.

Download gibt es hier: http://www.gaby.de/ftp/pub/win3x/wpsfw151.zip

Leider gibt es keine neuere Version als die 1.51 (ca. 1995?), etwas Weiterentwicklung und Behebung diverser Macken hätte nicht geschadet. Trotzdem eine empfehlenswerte Shell neben Calmira.

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
27.05.2005, 18:08 Uhr
PinkPanther



Was kann die Shell alles?

Wo gibt es mehr Infos darüber?

Gibt es irgendwo Fan-Seiten?

Welche Macken hat die Shell?

Ist das benutzen ungefährlich, also nimmt das Setup o. ä. tiefe Eingriffe in mein System vor oder macht es einfach nur einen Ordner und ein paar Verknüpfungen wie Camlira?
Lässt es ich einfach wieder deinstallieren?

Wie macht man ein Windows-Backkup vor dem Setup?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
28.05.2005, 13:37 Uhr
Chris



Was kann die Shell alles? Hast du schon mal mit OS/2 Warp und richtiger Workplaceshell gearbeitet? Die Bedienung ist recht ähnlich. Beispiel: wenn du einen neuen Ordner anlegen willst, gehst du in den Schablonenordner, nimmst dort die Vorlage "Ordner" und ziehst sie mit gedrückter rechter Maustaste auf die Oberfläche. Dort vergibst du Namen und Symbol und fertig. Startmenü ist keines da, dafür eben unterschiedliche Kontextmenüs. Als Ansicht ist eine Symbolansicht möglich (also normale Icons wagrecht oder senkrecht) oder die Detailansicht in Tabellenform, siehe Screenshot.

Ein eigener Explorer ist übrigens keiner dabei, aber dafür kann man ja z.B. den WinCommander selber installieren.

Infos gibt es darüber eigentlich kaum im Web. Ich hatte mal eine Seite dazu, aber die gibt es auch nicht mehr (@Gaby: nimm mal den Link auf der Softwareseite von Win31.de raus, der Link führt ins Leere.)

Macken ist relativ. Ich habe die Oberfläche etwa drei Jahre lang benutzt und hatte nie Probleme damit. Viele Funktionen der richtigen WPS fehlen halt bzw. tauchen zwar als Icons oder in Menüs auf, sind aber gar nicht implementiert. Die Klickstartleiste von Warp fehlt ebenfalls.

Änderungen im System werden IMO nicht viele gemacht, sieh mal in die dem Programm beiliegende readme, da steht sicher was dazu drin.

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
28.05.2005, 14:19 Uhr
PinkPanther



Ok, ich probiers mal.

Kann man nach der Installation seinen Programmm-Manager weiter benutzen bzw. die Shell wieder deinstallieren?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
28.05.2005, 17:28 Uhr
Chris



Den Programm-Manager kannst du weiter benutzen bzw. ihn auch direkt aus der WPS raus starten. In der system.ini wird anstelle der progman.exe als shell vom Installer aber automatisch wpshell.exe eingetragen.

Ob ein De-Installer dabei ist, kann ich jetzt gar nicht zu 100% sagen. Ich denke aber, daß ein Löschen des wpshell-Verzeichnisses und ein Rückkopieren einer vorher gesicherten system.ini ausreichen, um den vorherigen Status wiederherzustellen. Darauf aber keine Gewähr.

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
31.05.2005, 15:05 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

das ding ist von 1995, ich bezweifle, dass es den umfang von calmira hat.
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
03.06.2005, 18:32 Uhr
~bttr



Stell dir mal vor, daß es auch Leute geben soll, die den Umfang von Calmira einfach nicht brauchen!

Auch Windows 3.1 ist uralt und hat nicht den Umfang von Windows 9x oder 2000/XP, aber trotzdem kann man damit arbeiten, wenn einem die Features reichen.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
04.06.2005, 13:37 Uhr
Chris



An den Umfang von Calmira kommt die WPS natürlich nicht ran, aber dafür ist sie IMO von der Gestaltung her offener. Wer auf Funktionen verzichten kann bzw. sie mit anderen Programmen "nachrüstet" (z.B. eben mit WinCommander), wer gerne eine Shell hat, an der man erstmal optisch rumbasteln kann und muß und wer generell kein Startmenü mag, für den ist die WPS auch nach 10 Jahren noch eine nette Alternative.

BTW, der Link zu obigem Screenshot (bzw. alle meine Links zu Screenshots) funktionieren im Moment nicht, weil die Knalltüten von T-Online den alten Webspace zum 30.05. abgeschaltet haben. Das stand wohl auch in diversen Mails mit Marketing-Blabla, die ich aber stets ignoriert hatte :-).

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
01.08.2005, 23:32 Uhr
redviper



Ein kleines Review mit vielen Screenshots gibt es auch bei toastytech - falls jemand die Seite noch nicht kennt...

http://toastytech.com/guis/wps.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
02.08.2005, 01:32 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

das erinnert mich irgendwie sehr an os/2
naja liegt auch daran dass es ein os/2-gui-clone ist
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at

Dieser Post wurde am 02.08.2005 um 01:32 Uhr von freaked editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
02.08.2005, 20:20 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde


Zitat:
Chris postete
Infos gibt es darüber eigentlich kaum im Web. Ich hatte mal eine Seite dazu, aber die gibt es auch nicht mehr (@Gaby: nimm mal den Link auf der Softwareseite von Win31.de raus, der Link führt ins Leere.)

Ich habe das heute erst gesehen....
Hättest besser ne pm geschrieben - ich lese ja nicht alle Threads mit.....

Soll ich stattdessen nen Link zu nem Screenshot setzen?

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Software & Spiele ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek