Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Hardware & Hardwareprobleme » Bildfrequenz und Auflösung unter Win3.11 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
05.06.2005, 12:30 Uhr
robert-wen



Hallo.

Ich bekam letzte Woche einen Hornalten Computer zu Gesicht, mit dem ich ein Weilchen kämpfte (...oder er mir mir *grins*).

Jedenfalls schaffte ich es tatsächlich, diesen soweit zu bringen, daß ich Win3.11 installieren konnte und er auch damit läuft.

Nun bin ich auf der Suche, wie ich bein dem Teil die Bildfrequenz ändern lann. Ich hab' da einen 17"-Bildschirm dran - und das Flimmern nervt da schon immens.

Leider kann ich bei der Kiste nix brauchbares an Infos zur Grafikhardware finden. Ich weiß nur das das eine uralte 386er Kiste ist, der beim Start noch sowohl Fest- als auch erweiterten Speicher beim Laden hochzählt... (!) Hab' ich noch nie gesehen... ;-)

Gruß Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
05.06.2005, 13:07 Uhr
PinkPanther



Kannst du nicht einfach den PC aufschrauben und den Grafikchip identifizieren?

Wenn nicht nimm mal DrHardware für DOS und identifizier damit deine Festplatte?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
05.06.2005, 16:49 Uhr
robert-wen



Najaa, das Teil ist innen noch total riesig und kompakt gebaut. Aber ich werd' wohl nicht drum herum kommen...

Wenn ich das dann hab', dann müßte ich wahrscheinlich nach dem Treiber im Internet suchen und den dann benutzen, oder ?

Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
05.06.2005, 17:27 Uhr
PinkPanther




Zitat:
robert-wen postete
Najaa, das Teil ist innen noch total riesig und kompakt gebaut. Aber ich werd' wohl nicht drum herum kommen...

Ist doch gut wenn's kompakt ist. *confused*


Zitat:
robert-wen postete
Wenn ich das dann hab', dann müßte ich wahrscheinlich nach dem Treiber im Internet suchen und den dann benutzen, oder ?

Ja, das müsstest du.
Falls es den Hersteller nicht mehr gibt oder er keine Treiber (mehr) für die Karte hat, dann www.soundcard-drivers.com oder auch www.treiberupdate.de eine gute Anlaufstelle!
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Hardware & Hardwareprobleme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek