Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » MS DOS 1.x-8.x » dos > excel ? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
30.06.2005, 23:12 Uhr
louis



Hi,

mein erstes post..._)).

Folgendes problem:

Möchte ziffernfolge aus dos oberfläche so in excel blatt übertragen,
dass jede ziffer von rechts nach links in richtiger reihenfolge in zellen eingetragen wird.

Als parameter würde nur die anzahl der spalten gelten.
geht´s überhaupt?
Jemand evtl. ne idee?

Vielen dank

louis
--
c ure be
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
01.07.2005, 14:18 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Um welches DOS-Programm geht es denn und in welches Format kannst Du daraus exportieren??

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
01.07.2005, 15:48 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

die command.com denk ich?
also die dialoge abspeichern aus dos geht glaub ich net, nur in xp...
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
02.07.2005, 00:46 Uhr
louis



Hallo,

danke ersma!

es ist so:

ein proggi erzeugt mir in der dos-eingabeaufforderung
von xp eine ziffernfolge.
Diese möchte ich nun wie beschrieben in excel einfügen.


ciao
louis
--
c ure be
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
04.07.2005, 18:17 Uhr
RubberDuck



Hat XP bei der DOS-Eingabeaufforderung im SYSTEMMENÜ eine "Kopier-Funktion"? Beim 3.x er wäre es so möglich.
Da wird der Inhalt (vorher aber den richtigen Bereich markieren) in die Zwischenablage kopiert. Von dort geht es dann mit der Tastenkombination STRG + V weiter (z.B. Excel oder Word oder ???)
Ob XP diese Möglichkeit unterstützt, weiß ich leider nicht.

MfG RubberDuck

Dieser Post wurde am 04.07.2005 um 18:18 Uhr von RubberDuck editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
05.07.2005, 01:41 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

ja xp hat die,r echtsklick ins dos-fenster und dann auf markieren nun mitm mauszeiger den gewünschtne bereich auswählen und ENTER drücken
nun in excel strg+v
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
06.07.2005, 17:04 Uhr
RubberDuck



Hab es heute auch nochmals ausprobiert, da ich derzeit Zugriff auf einen XP-Rechner habe.

Ich habs mal mit dem "dir" Befehl ausprobiert. (Da gibt es allerdings bessere Möglichkeiten.
Hier (wahrscheinlich auch andere Befehle / Progs) gibt es leider das Problem, daß es beim Markieren, Kopieren und Einfügen (von der DOS-Eingabeaufforderung zu Windows-Anwendungen) als Trenner nur das Leerzeichen gibt. Excel (generell Datenbanken und Tabellenkalkulationen) benötigt(en) aber Tabstops um unterschiedliche Zellen erkennen zu können. Wenn man die verschiedenen Spalten in die verschiedenen Zellen einfügen möchte, wären noch zusätzliche Schritte erforderlich.

Diese Schritte wären in etwa so:
Nicht sofort in Excel einfügen, sondern in einem neuen Dokument in Word oder WordPad. Dort dann mit der Funktion "Suchen und Ersetzen" die Leerzeichen in Tabstops umwandeln. Wenn dieser Schritt erfolgreich war, kann man dann diese Daten wieder markieren, kopieren und dann in Excel einfügen. Nach diesen Schritten kann man dann Word (WordPad) schließen (ohne die neue Datei zu speichern).

Jetzt müßten die Spalten in eigenen Zellen sein.
MfG RubberDuck

Dieser Post wurde am 06.07.2005 um 17:11 Uhr von RubberDuck editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
07.07.2005, 00:57 Uhr
louis



Hi Ihr Lieben,

ersma danka an alle.

Per strg+c,+v>word hat´s prima funzt.

Und zunächst geholfen.
In excel genau zu integrieren iss nichso leicht, denn
keine leerzeichen zwischen ziffern.
Manuell 1.000.000 ! leerzeichen iss keen spass...

Egal, eingeschränkt komm ich trotzdem weiter.
Nochmals danke

louis
--
c ure be
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
07.07.2005, 01:37 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

was ist das denn für ein programm?
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ MS DOS 1.x-8.x ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek