Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Legaler Patch von Windows 3.1 zu 3.11 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
06.07.2005, 18:12 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Moin!

Erstmal ein großes Lob zu dieser Seite, ich finde sie echt praktisch! Habe nämlich nen alten Lapi hier rumliegen (486 SX oder DX, habs vergessen, das schlechtere! ^^, 8 MB Ram, 120 MB Speicher Festplatte mit Floppy), welcher mir Jahrelang gute Dienste leistetete, aber ich hatte, als ich ihn bei Ebay kaufte Windows 95 drauf. Nach einer Formation und 2 Jahren wenig bis garkeine Aktivität an diesem, habich nun wieder großes Interesse, da ich Turbo Pascal für Windows erworben habe! ^^ Macht richtig Spaß damit zu programmieren, denn es funzt ja auch unter Windows XP! Aber zurück zum Thema...
Ich habe wie schon gesagt "nur" Windows 3.1, würde aber gerne aktuell (*lach mich weg*) bleiben, also zu 3.11 aufrüsten.
Geht das?

Und wenn nicht, oder gerade wenn, egal:
Wo ist der größte Unterschied?
Habe eine derartige Information nicht gefunden auf der Main-Page

mfg Cyberpuer

PS: Eine so unkomplizierte Installation von Windows hattich lange nicht... Es gab nur ein kleines Problem mit dem Befehl "Lock" und das wars. Alles läuft und ein einfaches starten der Win.com reicht aus und schon läufts... geil! ^^
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
06.07.2005, 18:22 Uhr
Nikolai



Hallo.
1. Du hast ein SX (DX hat eine integrierte FPU).
Zum Thema:
3.1 ist das "normale" Windows, 3.11 ist Windows for Workgroups. Es ist kein UPDATE sondern das Gleiche mit Netzwerkunterstützung. Hierdrin liegt dann auch der Unterschied.

Solltest Du es nutzen wollen, so musst Du es neu erwerben, ein Update (äh, tschuldigung: UPGRADE) gibt es nach meinem Wissen nicht, lasse mich aber gerne von etwas anderem Überzeugen.

Solltest Du dein Läppi mit ner Netzwerkkarte haben und IPX/SPX oder NetBEUI-kompatibles Netzwerk so lohnt es sich. TCP/IP erfordert schon wieder einen Patch und um ehrlich zu sein, ist es mal verdammt umständlich ein Netzwerk unter W3.11 einzurichten.

PS: Bitte mach dich nicht lustig über "aktuell sein" mit Windows 3.1(1). Ich finde es ist das Beste, was MS je rausgebracht hat oder hast du unter 9x, NT, 2k oder XP so eine Stabilität und Performance??? Und mit den richtigen Zusatztools, liegt W3.11 nur ein klein winzig (von der Fuktionalität) hinter 9x...

Dieser Post wurde am 06.07.2005 um 18:24 Uhr von Nikolai editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
06.07.2005, 19:32 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Ein Unterschied zwischen 3.1 und WfW 3.11, der nicht zu vernachlässigen ist, ist auch die optimierte Speicherverwaltung von 3.11 sowie die Erweiterung bei den 32bit-Zugriffen (Festplatten- und Dateizugriff). Da ich nur eine temporäre Swap-Datei habe (geht nicht anders wegen nicht Int13-Laufwerk), nutze ich letzteres nicht, aber die Speicherverwaltung ist doch merklich besser.

Ich wüßte jetzt auch nicht von einem Upgrade, aber selbst wenn es das gäbe, wäre es vermutlich leichter, an eine Vollversion dranzukommen....
(umsonst gibt's bei MS sowieso kaum was, mal abgesehen vom DOS 6.22-Upgrade)

Ciao, ciao
Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
06.07.2005, 19:43 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Also erstmal entschuldige ich mich, dass der Eindruck aufkam, ich mache mich über Windows 3.1 lustig! Dem ist nicht so! Einerseits verwende ich es ja jetzt selbst, andererseits, habe ich mir die Seite in Ruhe durchgelesehen und dort wurde ja oft genug von der Zuverlässigkeit und Stabilität von Windows 3.1 gesprochen! ;-)
Ansonnsten hat mein Laptop nur eine serielle Schnittstelle, über die ich mir vorstellen könnte, in einem rudimentären Netzwerksystem Daten zu versenden. Sollte Windows 3.1 aber da nicht so ein praktisches Programm haben, wie Windows 95, nutze ich mein Dos-Programm einfach weiter! ;-)

Zum Nebenthema SX/DX: Um ganz sicher zu gehen (irgendwie, will ich das jetzt wissen! ^^), klappe ich einfach mal die Tastatur vom Laptop hoch. Geht recht einfach und dann seh ich es! ;-) Da kann man fast alles wichtige on Board sehen. Sehr sehr witzilich!

mfg Cyberpuer

Edit: So, hab mal gekuckt! Und da Bilder mehr sagen als 1000 Wörter und ein animiertes Bild sogar NOCH mehr, hier selbiges! ^^

Dieser Post wurde am 06.07.2005 um 20:15 Uhr von Cyberpuer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
08.07.2005, 12:30 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Achja, rein informativ!
Auch wenn es sehr verwirrend sein kann mit den Bezeichnungen, kann man, wenn man von den Grundbezeichnungen ausgeht, Windows 3.1 zu Windows 3.11 patchen mit nem Patch von M$!
Dumm nur, dass Windows 3.1 meist eh schon als Windows 3.11 verkauft wird...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
08.07.2005, 14:13 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked


Zitat:
Cyberpuer postete
Dumm nur, dass Windows 3.1 meist eh schon als Windows 3.11 verkauft wird...

eher umgekehrt oder? ms hat statt win3.1 einfach 3.11 in die win3.1-packungen geschmissen
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
08.07.2005, 14:40 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Ja stimmt, habich verdreht! ^^
Egal... Is ja eh das selbe... <_<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
14.07.2005, 21:05 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft


Zitat:
Nikolai postete
PS: Bitte mach dich nicht lustig über "aktuell sein" mit Windows 3.1(1). Ich finde es ist das Beste, was MS je rausgebracht hat oder hast du unter 9x, NT, 2k oder XP so eine Stabilität und Performance??? Und mit den richtigen Zusatztools, liegt W3.11 nur ein klein winzig (von der Fuktionalität) hinter 9x...

Also das beste würd ich nicht sagen, da Windows NT 3.51 und NT 4.0 doch von Leistung und Stabilität um einiges besser war als 3.x, jedoch hat WIndows 3.x einen meinermeinung nach ganz großen vorteil, es läuft ab nem 286 mit co Prozi, mit wirklich aber auch wirklich der jeder Hardware selbst mit der schlechtesten Hardware Konfig -gg- da kommt dann nichtmal mehr NT 3.x und Linux ran

also zumindest hab ich noch kein Rechner gehabt, wo Windows 3.11 nicht starten wollte
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
14.07.2005, 23:01 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Windows 3.1 ist einfach geil, weil alles nachfolgend kam...
Es hat schon die grundlegensten Befehle und API's! (mmsystem, gdi, mdi-fenster, usw.) Delphi 1 hat schon soviel Power, das glaubt einem kein Schwein!
Einziges Problem ist halt das Alter und die Sache mit dem Dos-Mini-Speicher und anderen Einschränkungen. Aber das hat JEDES Windows... (obwohl man meinen könnte, M$ würde mit der zeit dazulernen!)
Ich sag euch, in 30 Jahren, sehen wir uns alle in einem Windows XP-Forum wieder! ^^
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
15.07.2005, 00:51 Uhr
PinkPanther



Na, wenn die bvachfolgenden Windowsse so schlecht werden, dass man sich wieder nach Windows XP zurücksehnt, dann bestimmt!
--
"Beauty is the harmony of function and form"

Dieser Post wurde am 15.07.2005 um 00:52 Uhr von PinkPanther editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
15.07.2005, 06:13 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Achwatt, in 30 Jahren wirds kein Windows mher geben, dann sind wa alle Linux, Unix oder Mac User
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
15.07.2005, 08:23 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

@PinkPanther:
Ich frag mich echt, ab wann KEIN Windows 3.1 Programm mehr läuft! ^^
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
18.07.2005, 07:48 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

In wiefern meinst du das?

meinste abwann MS aufhört die 16 BIT Programme noch zu Supportn ?

oder meinste, ab wann WIN 3.x nicht mehr Lauffähig auf neuwertigen Rechnern sein wird?
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
18.07.2005, 09:54 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

ersteres...
WUndert mich eh, dass M$ die Kompatibelität bis heute Aufrecht erhalten hat... <_<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
18.07.2005, 12:15 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

Ja nun, abwärtskompatibel ist ja fast immer alles, die CPU's sind auch noch bis zum 8086 abwärts compatibel... das ist schon richtig so... sonst müsste man ja nur noch Aufrüsten und so weiter...

und so nen kleiner 16 BIT emulation is doch eh schnell eingebaut...

wenn ich mich jetzt net teusche, kann sogar windows 64 (also das 64 Bit) die 16 Bit Programm ausführen... aber genau weiss ich es net, da kein Win 64 Bit hab..
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
18.07.2005, 18:08 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Mag sein, nur gibt es einen Haufen Befehle, der es nicht mehr Bedarf...
Ich habe 4 Bücher über WinAPI, alle Nase lang steht da:
"Der Befehl "pups" wurde nur aus Kompatibilität zu Windows 3.1 beibehalten, man sollte "s@x" verwenden"
Oder andere Befehle behindern richtig!
sndplaysound z.b. kann keine Dateien über 16 MB abspielen, weil das unter Windows 3.1 sone Sache war...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
24.07.2005, 04:36 Uhr
esque

Avatar von esque

Soweit ich weiss hat Microsoft die 16bit-Unterstützung bei den 64bit Versionen von Windows XP/2003 rausgeworfen.
Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren *g*


PS: Auch wenn Win3.1 stabil ist, kann ich nicht sagen, daß es _stabiler_ ist als WinXP. Ein sauber installiertes WinXP läuft und läuft und läuft... mein Uptime-Rekord (bei einem Desktop, wohlgemerkt!) sind 14 Tage. Und dann musste ich ihn runterfahren, weil ich an der Hardware rumgeschraubt habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek