Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » NTFS "Vollzugriff"? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.08.2005, 11:59 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Ich weiß nicht mehr wie das ging, aber wenn ich z. B. Win 3.1 auf meinem XP-Laptop per Diskette (ach Mist, das Ding hat ja kein Floppydrive mehr...) starten will, was brauche ich für einen halbwegs guten Vollzugriff auf die NTFS-Platte?
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
01.08.2005, 17:27 Uhr
~bttr



http://www.datapol.de/dpd/freeware/ntfszugriff.html
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
02.08.2005, 14:33 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Ahhh... NTFS4DOS habe ich schon irgendwie auf der HD gehabt und vorher ein Tool namens readntfs.exe, das nur NTFS-Files auf FAT16/FAT32 überspielte - also nicht so das Gewünschte ...
Jetzt brauche ich nur noch eine Boot-CD mit MS-DOS 7.1 und dem ganzen Tool-Mist (VBEHz zum Glück nicht, mir kann's egal sein, der Screen flimmert da ja nicht mehr...), vielleicht bemühe ich noch mal den krassen Panasonic USB-Treiber zusammen mit "Matta Hairu" oder wie das heißt, um meine USB 2.0-Platte zum Laufen zu kriegen. Da ist nämlich noch FAT32 drauf, weil ich das Ding noch unter WinME formatiert habe... Win2K erlaubt dummerweise für solch großen Platten nur noch NTFS.
Ansonsten dankeschön.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
02.08.2005, 15:08 Uhr
ConiKost
Moderator


Wenn du formatieren willst nimm doch Partition Magic ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
02.08.2005, 16:38 Uhr
~bttr



Wenn er sich damit später Probleme einhandeln will, kann er gern PQMagic nehmen...
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
03.08.2005, 14:47 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Eigentlich dachte ich an einen Direkt-Zugriff von DOS auf NTFS, weil NTFS auf FAT32 umstellen ist anscheinend nicht möglich, und das Dateien-für-andere-Sperren würde ich auch ziemlich vermissen...
Naja, ich bin eh erstmal in der Arbeit an der Boot-CD-RW. Genauer gesagt an der am virtuellen Disketten-Image, das ja dummerweise laut El Torito drauf sein muss, und im DR-DOS, das Nero schon mitbringt, läuft Win3.1 natürlich nicht. Etwas anderes hätte ich auch nicht erwartet.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
18.08.2005, 17:07 Uhr
NoNameNeeded



Oje, USB2, NTFS Zugriff...
Soll's noch Bluetooth-Anbindung und Firewire sein?

Wird wohl alles schlecht in Dos/Win3.x gehen, fürchte ich.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
19.08.2005, 16:37 Uhr
PinkPanther



Na, das geht schon, nur bei mir leider nicht. Jedenfalls nicht NTFS; USB hab ich noch nicht ausprobiert.
Mit Bluetooth hast du recht und bei Firewire bin ich mir nicht sicher. Warum nicht?

Bei mir kommt auf jeden Fall, wenn ich das NTFS4DOS unter Windows installieren will (ist 'ne Windows-Installationsroutine) kommt nur ein langer blauer Kasten mit einer Überschrift, aber ohne sonst etwas und wenn ich auf Enter drücke, dann kommt ein Installationshintergrund., mit einem Fenster im Vordergrund, wo da aber auch nichts steht (glaub' ich) und das ganze llässt sich auch nicht schließen und es geht auch nicht weiter.
Sobald ich wieder in WfW 3.11 unterwegs bin (gleich) poste ich einen Screenshot.

Da es (soweit ich gelesen habe) schon viele Leute hingekriegt haben, muss der Fehler bei mir liegen. Ich find ihn nur nicht.

Kann mich jemand aufklären?
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
19.08.2005, 17:25 Uhr
PinkPanther



Hier die Screenshots:

http://web18.cws-server4.de/files1/NTFS_1.JPG Direkt nach aufrufen von ntfsinst.exe

http://web18.cws-server4.de/files1/NTFS_2.JPG Ein endloses Fenster...

http://web18.cws-server4.de/files1/NTFS_3.JPG Nach dem Drücken auf Enter

http://web18.cws-server4.de/files1/NTFS_4.JPG Nachdem ich auf Prev gedrückt habe

http://web18.cws-server4.de/files1/NTFS_5.JPG Next war auch nicht besser

Und jetzt geht gar nix mehr, also nicht schließen oder so, nur anderes Fenster in den Vordergrund holen und/oder Windows herunterfahren.
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
20.08.2005, 01:04 Uhr
NoNameNeeded



Ich wär mit sowas vorsichtig. Ich hab mal (aber ein anderes Programm) versucht so ein NTFS Zugriffsprogramm für Win98 zu installieren.
Im Endeffekt hab ich mir damit die Win98 Installation ziemlich geschrottet.
Das einzige was wirklich ohne Probleme geht in Punkto andere Dateisysteme ist FAT32 für WinNT & Win95, aber das wollte ja keiner wissen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
20.08.2005, 19:16 Uhr
PinkPanther



Ich wollte auch nicht unbedingt einen Vollzugriff, lesen reicht mir vollkommen und das mit FAT32 hab ich auch schon.
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
17.09.2005, 20:37 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Also:
USB-Geräte machen zusammen mit mehr als 512MB RAM und himem.sys Stress. Andersgesagt, country.sys hängt alles auf (mal wieder M$-Logik)
Mit nur 368MB Ram läuft alles einwandfrei, nur Schönheitsfehler: DOS zeigt, dass die HDD 32GB groß ist und dass 104GB belegt sind. (Logik Nr.2)

Zitat:
Von NoNameNeeded:
Ich wär mit sowas vorsichtig. Ich hab mal (aber ein anderes Programm) versucht so ein NTFS Zugriffsprogramm für Win98 zu installieren.
Im Endeffekt hab ich mir damit die Win98 Installation ziemlich geschrottet.

Darum kann man bei einem Familien-PC mit WinME und Win2K auch bei der Win2K-Platte auf NTFS verzichten, wenn man nicht Zeit wie Stroh hat.

Zitat:
Und dann sagte da noch PinkPanther:
Ich wollte auch nicht unbedingt einen Vollzugriff[...]

Ich auch nicht, aber bis ich die HDD in zwei Teile geteilt hatte, lief auch in Sachen Ghost 2003 nicht besonders viel (anders gesagt, er hat versucht, den Anfang des Images mit ans Ende zu schreiben, weil das zur Laufzeit schon in der MFT stand... ).

Windows 3.1 kann ich am Laptop also vergessen und freiwillig mit DOS arbeiten würde ich da auch nicht. So schade wie's auch is'.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek