Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Software & Spiele » Spiele unter Windows 3.1x » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]
080
16.04.2011, 21:07 Uhr
Aqua



Ab welcher Version genau weiss ich nicht..
Die im Bild läuft jedenfalls gut auf meiner Voodoo1.

--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081
17.04.2011, 19:00 Uhr
Alf

Avatar von Alf

ganz kurz: gibt es etwas mit man m3u playlists für den winamp 0.99 erstellen kann ?
was ist eigentlich von maplay zu halten? der soll wenig cpu usage haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082
17.04.2011, 19:11 Uhr
Aqua



Bleib bei Winamp, wenn du einen 486er nutzt und 44Khz Stereo willst, der Maplay ist selbst in der 486er Version mit Verlaub gesagt ein Dreck.
Für Playlists einfach Winplay Shell 1.4-32 nehmen, hab ich auch unter Win98SE am 5x86 so, auch wenn er im folgenden Link unter WfW abgebildet ist..
http://www.winhistory-forum.net/168942-post4.html
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083
18.04.2011, 14:57 Uhr
Alf

Avatar von Alf

genau. wollte nämlich auch mal einen high end 486er auf die beine stellen und bis auf eine awe 32 anstatt deiner sb 16 asp mit wavetable upgrade hat er die gleichen komponenten drinn.
eine upgrade platine konnte ich keine auftreiben.
descent und doom laufen bei dir ja auch per hardware 3d oder ?
was verbirgt sich unter rennsimulationen ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084
18.04.2011, 15:19 Uhr
Aqua



Nachmacher und neugieriger kleiner haariger Ausserirdischer..hihi
Echt ? Auch so mit Dos-Win3.x/Win9x/NT4, Hauppauge, Pcmcia etc etc. ?
Ja das hat schon was.
Descent 1 läuft sowohl per Glide als auch Opengl, Doom 1+2 per Opengl - beide übrigens zusätzlich per Hardware Wavetable.
Hm unter den Rennsimulationen verbirgt sich
NFS II SE - Glide
MS Monster Truck Madness 2 - Glide
MS Cart Precision Racing - Glide
Kalisto Ultimate Race Pro - Glide
Motoracer 1 - D3D
Ubisoft Racing Simulation 1 - Glide (musste ich auf nem anderen PC installieren wegen Pentium Abfrage und dann auf den 5x86 kopieren)
Redline Racer - Glide
Andretti Racing - Glide

Ein paar Hardware beschleunigte Spiele wie z.B. Hexen II GL, MDK - Glide etc.. hab ich auch noch auf einem Pcmcia Datenträger, weil die gehen direkt von dort ohne Installation ausführen.
Descent 2 läuft übrigens unter purem Dos per Glide und noch ein paar andere Spiele.
Bevor wir hier aber lange rumschreiben, kommst eben wieder mal zu mir und zeige dir das vor Ort. Am Besten gleich mit einer Portable Usb Festplatte unterm Arm.
PS: Eine 16 oder 32GB CF würd's auch tun..
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 18.04.2011 um 16:24 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085
18.04.2011, 15:30 Uhr
Alf

Avatar von Alf

ja wirklich und auch mit dieser os triade ! hatte zwar lange nach einem board gesucht aber doch noch ein brauchbares gefunden.
die komponenten selbst waren nicht so schwierig zu kriegen.
ok mache ich !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086
20.04.2011, 19:48 Uhr
Aqua




Zitat:
Alf postete
bin jedenfalls gespannt, welche spiele vom link mit win32s noch laufen.

Dabei könnte eventuell Winlie32 als Quasi KernelEx für Win3x hilfreich sein.
Werd' mal alle Spiele durchtesten, wenn ich den Wlan Kram unter WfW mal endlich geschafft habe.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 20.04.2011 um 19:51 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087
26.04.2011, 20:19 Uhr
NoNameNeeded




Zitat:
Aqua postete
Wir sind hier in einem Win3.1 Thread und da hat Zeit ohnehin Null Bedeutung. :P


Eh nicht, aber es wundert mich nur, denn für 1999 sieht die Grafik schon eher bescheiden aus und das hat mich eben gewundert.

Der Softsynth für Win3.1 der Reason Konkurrenz machen können soll (was ich absolut nicht glauben kann....) würde mich allerdings auch interessieren.

Ich kenne nur SimSynth, das ist ein Softsynth für Windows 3.1.
Wirklich spielen konnte man den aber nicht, sondern jeder Sound musste erst offline berechnet werden und erst danach konnte man sich den Klang anhören.
Trotzdem irgendwie eine ganz witzige Geschichte.

http://www.sonicspot.com/simsynth/simsynth.html

Dieser Post wurde am 26.04.2011 um 20:20 Uhr von NoNameNeeded editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088
27.04.2011, 15:55 Uhr
Aqua



Böse Nachbarn 2 von JoWood 2008 hat auch keine 3D HighEnd Grafik und trotzdem hat es einen Spielwitz..
Nebenbei bemerkt läufts bereits auf nem P-MMX unter Win9x.

Klar mit Unreal Tournament Glide oder Quake 3 Opengl jener Zeit kann man es nicht vergleichen, das konnte man mit die Siedler 3 auch nicht und trotzdem war es ein beliebtes Spiel.
Wäre auch vermessen 3D Spiele mit Software basierten Spielen zu vergleichen.

Gates of Destiny läuft auf einem gepushten 486er mit Win32s gerendert.
Nenne mir ein Win3.1 Spiel in diesem Genre, dass das sonst kann..
Mal ganz abgesehen davon, dass es bislang unbekannt war, das ein Spiel derartigen Genres überhaupt mit Win32s läuft.
Schon allein die bewegte Darstellung der Flammen bei Lichtquellen - das war bei Win3.1x schlicht unbekannt.

Sollten weitere RPG basierten Spiele mit Win32s laufen wäre es gut für jene, die ja immer darüber jammerten es gäbe zu wenige Win32s Spiele.
Wer weiss, vielleicht trete ich mal bei einer Retro PC Messe mit meinem Tragbaren an und ich wäre so zusammen mit der Vielzahl von verfügbaren Anwendungsprogrammen unter Win3.1x für Demonstrationen gut gewappnet.

Nun es gab auch mal Software basierendes Opengl für Win3.1x.
Leider suchte ich nach einem Downloadlink bislang vergeblich.
Unter Dos ist ja Hardware 3D Rendering bekanntlich möglich.

Und nein Softsynth ist es nicht sondern ein Echtzeit Synthesizer Oszilator um genau zu sein, ich werd' mal ein Video davon machen wenn ich mehr Zeit hab..
Muss mich selbst damit noch mehr befassen.
Dafür fehlte mir aber bislang die Zeit, wenn man einen bestimmten Pcmcia Thread nebenan verfolgt hat und arbeite noch an den Feinheiten von Wlan.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 27.04.2011 um 16:26 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089
27.04.2011, 16:45 Uhr
Alf

Avatar von Alf

ein wunder das du überhaupt noch die zeit hast zu posten.

Bei einer retro messe wäre noch zu klären wie man das ganze auf einen beamer bringen könnte. wäre effektiver.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090
27.04.2011, 16:57 Uhr
Aqua



Der Segen und Fluch zugleich, Mobil zu jeder Zeit und jedem Ort per den kleinen Dingern mit dabei zu sein erlaubt mir das grad noch. -g-

Also du erstaunst mich wirklich.. Wär' eine prima Idee!
Aber noch bin ich mit dem Gesamtergebnis meines Projektes noch längst nicht zufrieden, um es irgendwo präsentieren zu können/zu wollen.
Da fehlt noch einiges das ich noch nicht umgesetzt habe.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091
28.04.2011, 14:02 Uhr
Alf

Avatar von Alf

gibt es ein wave sampling programm das unter windows 3.1x läuft ? hast du eines ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092
28.04.2011, 14:25 Uhr
Aqua



Ja. E-Jay Dance Machine 1. Meins läuft ganz offiziell auch mit Win32s (CD-Inlay Beschriftung).
Diese Ausgaben waren aber selten.
Die meisten Ausgaben liefen nur mit Win95/NT - die kann man aber auch mit ein paar Konfigurationseingriffen per Win32s zum Laufen bewegen.

PS: Hat vorgefertigte Samples, man kann eigene hinzufügen oder auch gänzlich mit eigenen arbeiten.
Ein Drum-Generator ist auch mit dabei.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 28.04.2011 um 14:38 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093
28.04.2011, 14:51 Uhr
Alf

Avatar von Alf

interessant ! kann mir vorstellen das mit eigenen wave samples arbeiten recht datenintensiv werden kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094
28.04.2011, 15:01 Uhr
Aqua



Heut' mit'n falschen Fuss aufgestanden?
Das fertige Endprodukt macht man eben mit Lame zu einer MP3.
Bei den Arbeitsschritten mit Wave Samples davor schiebst du eben genauso wie du es für Adobe Premiere machst eine 2GB Card ein,
weil logisch, dass mehrere Wave Dateien simultan einiges an Datenträgerspeicher benötigen..

PS:
Cubase gibt's übrigens auch für Win3.1x - mit dem kann man allerdings nur Midi Sampling betreiben in dieser Version, aber immerhin...

Mit dem Voyetra Orchestrator - eine Art Midi Mischpult.. kann man die Chorus und Nachhalleffekte, Lautstärke der einzelnen Midi Spuren regeln, in jeder auch die Instrumente gegen andere tauschen und das Resultat dann auch als eigene Datei abspeichern.
Der Orchestrator funktioniert übrigens auch mit der Wingroove Wavetable Emulation.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 28.04.2011 um 16:10 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095
28.04.2011, 16:34 Uhr
Alf

Avatar von Alf

aha e-jay unter windows 3.1x hätte ich nicht erwartet.
hatte bislang nur dance e-jay 2 als niedrigste version.
die drei anderen programme kenne ich bereits aus deinem signaturlink.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096
29.04.2011, 00:07 Uhr
NoNameNeeded



Ich finde es erstaunlich, dass Dance Machine unter Win3.1 überhaupt läuft.
Das muss dann aber wohl auch schon eher ein etwas neuerer Computer sein, keiner der zu Win3.1-Zeiten aktuell war, oder?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
097
29.04.2011, 01:03 Uhr
Aqua



Auf der Rückseite der CD-Hülle steht: 486 DX-2 66 und 16MB Ram und wie gesagt "ab Windows 3.1 mit Win32s.
Win32s Installer auf der CD inkludiert"
Copyright 1997 steht noch drauf.
Hatte damals extra sämtliche Libro Filialen abgeklappert um genau diese Version zu finden. Ich wusste eben noch nicht, dass die Win95/NT Version eh auch genauso mit Win32s läuft.

Ich weiss noch Nfs 1 SE, alle 3 Win32s Sierra Ultra Pinball CD's gingen mit, Loony Labyrinth - auch Win32s (=ist glaub ich im Download hier)
und Nascar Racing 2 für Dos < spiele ich heute noch mit 3dfx Dosglide Patch.

Hab auch jeweils Dance 2+, HipHop 2 und Techno 2 = Pentium 90.
Laufen auf meinem 5x86 unter Win98SE 1A.

Die hab ich auch..
Dance E-Jay 3 = P2-300
Dance E-Jay 4 = P2-300
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 29.04.2011 um 01:29 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
098
29.04.2011, 02:52 Uhr
NoNameNeeded



Also ich habe eine CD von 1996 und da steht nix von Win32s...
Aber es steht tatsächlich Win3.1 oder Win95 drauf und es funktioniert tatsächlich unter Win3.1.
Vom Prozessor her kein Wunder (da virtuelles Win3.1 auf einem Vista-kompatiblem Rechner....) aber RAM sind nur 16MB eingestellt und trotzdem läuft es erstaunlich flüssig.
Da haben sie die Samples wirklich optimiert (also schön klein gehalten und trotzdem noch anhörbar)

Win32s ist zwar bei dem virt. Win3.1 auch installiert aber es handelt sich um ein reines 16Bit-Programm, muss also sowieso auch ohne Win32s laufen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
099
29.04.2011, 13:31 Uhr
Aqua



Die Dance Machine von 1997 wird vielleicht etwas umfangreicher sein.
Deine 1996er Version wäre aber auch interessant.
Hatte ich leider nirgendwo gesehen.

Achja Sound Club 2.0 von Novilas hab ich ja auch noch. 486-33.
Unterstützung von Mod, Xm und Wav Dateien. Ist auch recht gut auf dem 386-25 mit 387 gelaufen, damals mein Zweitrechner neben dem DX2-66.
Bei Sound Club musste man die Samples eben komplett selbst setzen.

PS:
Aha auch von 1997, hm.. hab mir eingebildet das ist älter.
--
Generic USB Massenspeichertreiber: DOS/Win3.1x-USB1+2 Win95B-USB1+Win95BUSBSupp Win98FE-USB1+2
Win98SE-USB1+2 WinNT4.0-USB1 DOS-PCMCIA-ATA bis zu 4 Sockets(Cardbus kompatibel) My pimped DOS6-WIN3 All4Win3-MP3

Dieser Post wurde am 29.04.2011 um 13:57 Uhr von Aqua editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]     [ Software & Spiele ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek