Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Windows-3.1x-Plauderecke » Ist das Legal? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
08.11.2005, 22:22 Uhr
Nano

Avatar von Nano

Guten Abend alle zusammen.

Da ich eine Lizens von Windows for Workgroups 3.11 habe, aber die Disketten nicht (...mehr, was auch der Grund ist warum ich nur noch Windows 3.1 nutze, natürlich auch mit Lizens) dachte ich diese kann ich mir von jemanden welcher das gleiche Windows hat kopieren lassen. Das ist ja wenn ich mich nicht täusche ja dann legal, weil es ja dann eine gerechvertigste Kopie ist mit der Lizens zusammen. Geh ich da von richtigen Vermutungen aus?

Gruss Nano

Frage nebenbei: Wieviel minderjährige Windows 3.1X Fans gibt es eigentlich ausser mir? ^^
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
09.11.2005, 00:06 Uhr
Eddie



Du brauchst eine gültige Lizenz (ja, mit z am Ende!), die du ja hast. dann darfst du Windows f. W. 3.11 auch legal einsetzen.
--
Nieder mit Windows "2000" und XP, den miesesten OSs aller Zeiten. Lang lebe Windows NT 5.0 EUR Edition 1.7a.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
09.11.2005, 12:15 Uhr
Nano

Avatar von Nano


Zitat:
Eddie postete
Du brauchst eine gültige Lizenz (ja, mit z am Ende!), die du ja hast. dann darfst du Windows f. W. 3.11 auch legal einsetzen.

OK die Lizen"z" (Danke fürs Aufmerksam machen, der Fehler ist ja schon fast beschäment ^^") ist vollkommen gültig, mit Siegel und allem *sich freut*.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
09.11.2005, 12:27 Uhr
ConiKost
Moderator


Ja, wenn du die Lizenz hast , darfst du dir ne Kopie machen!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
09.11.2005, 16:27 Uhr
PinkPanther




Zitat:
Nano postete
[...] der Fehler ist ja schon fast beschäment ^^

Der aber auch (beschämend).

Bin übrigens auch minderjährig (15).
War halt grad' die Zeit, wo Win 3.1 populär war, als ich meine ersten Gehversuche mit dem PC unternahm (von 4-7 Jahre @home und dann noch 4 Jahre in der Grundschule; 3 1/2 Jahre später wollt ich's wieder haben ).
--
"Beauty is the harmony of function and form"

Dieser Post wurde am 09.11.2005 um 16:27 Uhr von PinkPanther editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
09.11.2005, 19:06 Uhr
Nano

Avatar von Nano

Naja ich und die Schlechtschreibung ^^

Joa, bei mir (17) wars etwa gleich, war nicht mal eingeschult, hatten wir schon einen PC, hab ihn gleich beschlagnahmt, so gut es eben ging ;-)

Wenn ich sage, dass ich Windows 3.1 mag, werde ich meisst schepps angeschaut weil: 1. Von Microsoft und 2. Nicht mehr das Neuste. Aber ich will nunmal nicht auf es verzichten, es ist einfach das beste, schlank, sportlich, zwar nicht quadratisch aber einfach gut ^^ ^^ (Immerhin haben haben es bei mir 3 von 9 PC's drauf :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
10.11.2005, 00:28 Uhr
NoNameNeeded




Zitat:
War halt grad' die Zeit, wo Win 3.1 populär war, als ich meine ersten Gehversuche mit dem PC unternahm

Demnach müsstest du also so um die 2 Jahre gewesen sein (wieso 4?)
Respekt!

Was konntest du denn in diesem Alter mit dem Windows anfangen. Vielleicht Spiele spielen, aber vom OS selbst hast du sicher nicht viel mitgekriegt, oder?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
10.11.2005, 12:10 Uhr
Nano

Avatar von Nano

Naja, das ist ja auch nicht so wichtig, solche Sachen werden einem sowieso erst im nachhinein bewusst. Man merkt erst wie wichig was ist, wenn man es mal verloren hat ^^

Würde ich jetzt mal an seiner Stelle sagen ^^
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
10.11.2005, 15:41 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Ist es euch recht, wenn ich den Thread hier in den Plauderbereich verschiebe?

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
10.11.2005, 19:37 Uhr
Nano

Avatar von Nano

Ja sicher, besten Dank :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
11.11.2005, 23:45 Uhr
PinkPanther



Naja gut,

vielleicht war Win 3.1 auch nicht mehr ganz so populär, aber es war noch vor Win 95.
WfW 3.1 hatten wir zwar (keine Ahnung warum), aber wegen fehlennder Netzwerkkarte nicht installiert.

Wollte irgendwann mir das tolle Gerät von meinen Eltern angucken und eines schönen Tages meinte meine Mutter dann ich könne mal Solitär spielen (was sie auch immer getan hat ) und hat's mir dann mit realen Karten beigebracht, da ich das erst mal ohne PC ausprobieren sollte.
Hab' ich dann auch (ich weiß noch, dass ich vor lauter Vorfreude ganz kribbelig war) und durfte mit ca. 3 1/2 Jahren dann Solitär am PC spielen. Das war ein Erlebnis!
Danach hab' ich dann auch mal Minesweeper "gespielt", wobei ich allerdings nur sinnlos herumgeklickt hab' und die Felder in der Größe verändert habe und immer gehofft habe, dass ich nicht auf eine Bombe stoße. Ich hab den Sinn des Spiels nicht kapiert.

Ich hab' dann als ich nachher allein auf den Computer losgelassen wurde auch immer etwas im System verstellt. Ich konte zwar nicht lesen, aber da ich dann langsam wusste, dass das Fenster bei "Abbrechen" und "OK" weggeht, bin ich damit ganz gut klar gekommen.

Als ich dann in die Schule kam, war ich ganz begeistert von der Textverarbeitung AmiPro (BTW: super Programm) und hab' dann so oft ich Zeit hatte, Texte damit erstellt.

Ich hab' auch mal mit 6/7 Jahren, als mein Freund und ich immer Quiky (schönes Werbespiel von Nesquik) gespielt haben eine "neue Seite" des PC's entdeckt.
Wir haben beim PC-Start auf alle möglichen Knöpfe gedrückt und auf einmal sahen wir eine ganz neue Oberfläche, die in braun und blau gehalten war. Da standen auch überall Buchstaben und Zahhlen, aber auf englisch, was wir natürlich nicht konnten. Wir dachten uns also das wäre ein tolles Spiel, dass wir entdeckt hätten, da es soviel Möglichkeiten gab, besonders im Bezug auf Zahlen.
Wir uns total gefreut, dass wir ein "verstecktes Spiel" gefunden hatten, nur mit der Zeit wurde es dann langweilig, nachdem wir alle Einstellungsmöglichkeiten durchgegangen waren und geändert hatten (man muss ja irgendetwas machen).
So bin ich das erste mal mit dem BIOS in Kontakt gekommen.

Als ich 6 Jahre alt war, bekam ich den PC und er wurde total aufgerüstet (nicht von mir). Neue HDD (250 MB), 16 MB RAM, neue CPU (66 MHz), Windows 3.11 und ein CD-ROM-Laufwerk.

Darauf hab' ich dann 1998 Win 95 installiert und hatte ihn dann noch ein Jahr.
Dann ist er 2001 an Bekannte gegangen, 2005 hab' ich ihn zurückgekriegt, ein bisschen damit herum gespielt und jetzt geht er nicht mehr.

So, dass war jetzt so mein Leben mit dem PC und besonders meinem geliebten 486-er.

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht die ihr hier posten könnt?

Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
03.01.2006, 11:55 Uhr
Markus



Hy,

sag, willst du dich hier mit deinem Lebenslauf bewerben,
oder war dir nur fad?

Markus

Nebenbei: bin 13 aus Österreich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
03.01.2006, 12:38 Uhr
mog

Avatar von mog

Wir hatten 1993 unseren ersten Rechner, da war ich 10 Jahre alt, damals war ein war 386er mit 33Mhz schon recht toll. Erstmal alles ohne Windows und nur mit Dos bestückt, war der Rechner für nichts weiter gut als zu lernen was die ganzen Befehle eigentlich so machen ^^.
Meine Mum hat mich manchmal aufpassen lassen was man mit der Kiste alles so anstellen konnte, das war das erste mal das ich DosShell gesehen hab
Irgendwann durfte ich dann unter Aufsicht auch mal an den PC, der wie ein Schatz in der Wohnstube stand. Mit Edit unter Dos hab ich dann meine ersten Tippversuche unternommen, natürlich im ZweiFingerSturtzsystem..

Später hat mein Vater dann Spiele gekauft, unter anderem Tankwars und CommanderKeen - letzteres hab ich immer mit meiner Mum gespielt, wobei wir uns immer gegenseitig erklärt haben wo man wie weiter kommt.

Es muss so 94 oder 95 rum gewesen sein als mein Vater damals Windows 3.1 gekauft hat. Paintbrush fand ich damals ziemlich beeindruckend, mein Dad eher Solitär der sich da mit meiner Mum regelrechte Battles lieferte wer denn schneller ist. Solitär war auch der Grund warum wir so ziemlich jeden Monat ne andere Maus hatten, spätestens beim DoppelklickBelastungsTest ist so ziemlich jede Maus irgendwann in die Knie gegangen..

In der Schule haben wir dann unter anderen den Umgang mit Works 3.0 unter Win3.1 gelernt, später dann QBasic - wobei der Lehrer eher weniger Plan davon hatte und lieber von seiner Familie erzählt hat als Unterricht zu machen ^^
So hat hat man halt mehr von Kumpels gelernt..

Ich hör mal besser auf bevor sich noch jemand beschwert, was mich hierzu bringt:

Zitat:
Markus postete
sag, willst du dich hier mit deinem Lebenslauf bewerben,
oder war dir nur fad?

Ist doch schön zu lesen..


Zitat:
Nebenbei: bin 13 aus Österreich

Tjo die heutige Jugend, keinen Respekt mehr vorm Alter
Einfach mal nen Gang zurückschalten und überlegen bevor man postet, sonst ziehst du dir schnell mal den Ärger einiger Leute an Land
--
calmira users worldwide
www.frappr.com/calmira
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
03.01.2006, 15:35 Uhr
Markus



sorry
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
04.01.2006, 17:33 Uhr
NoNameNeeded



Ich bekam 1988 im Alter von 10 Jahren einen Amiga 500 mit einigen Spielen dazu.
Wirklich mit dem Computer an sich habe ich mich damals aber nie befasst. Irgendwann gegen 93/94 schleppte dann mein Vater einen nicht mehr verwendeten 386er PC aus seiner Firma zuhause an und war der Meinung daß ich mich auch mit dem Computer beschäftigen solle weil er darin irgendwie die Zukunft sah (nicht unbedingt meine Zukunft sondern eher allgemein, womit er ja auch nicht falsch lag). Ausser mit dem Ändern des Hintergrundbildes, Corel Draw 3.0 und dem Kalenderprogramm (was bei WfW 3.11 nicht dabei ist, demnach muß es wohl das ältere Windows 3.1 gewesen sein) - welches ich als Tagebuch verwendete - habe ich mich auch damals kaum mit dem Computer beschäftigt. In der Schule hatte ich aber immerhin Informatikunterricht wo wir in GW Basic tolle Programme zur Berechnung von mathematischem Zeugs programmierten.

Aber neue Sachen oder Spiele wurden darauf nie installiert da das Ding ja sowieso kein CD-Rom Laufwerk hatte, aber schon damals die meisten aktuellen Spiele und Programme auf CD ausgeliefert wurden.

Erst Anfang 1999 hab ich mir dann einen eigenen Rechner gekauft (PII 400Mhz) wo Windows 98 mit dabei war.
Leider ist ja die Windows-Hilfe bei Windows-Problemen nach wie vor ungefähr so hilfreich wie die Lektüre einer x-beliebigen Strickmodenzeitschrift (also nicht so richtig zielführend) sodaß ich anfangs bei jedem kleineren Problem Win98 neu installieren durfte (von allen Windows Installationsscreens habe ich den von Win98 wohl am öftesten gesehen...)

Ja, dann habe ich auch mal Windows ME gekauft ("versehentlich") und dann auch WinXP. Dann hatte ich auch endlich mal einen Internetanschluß (2002) und seit dem befasse ich mich zu meiner eigenen Verwunderung etwas mehr mit Computern als ich davor eigentlich gedacht hätte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
04.01.2006, 20:30 Uhr
Markus



hy
ich glaube hier wollt ihr mich alle verarschen!

ich muss auch mal meinen Pc-Lebenslauf zusammenfassen

Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
04.01.2006, 20:45 Uhr
NoNameNeeded



Das hast du richtig erkannt.
Wir haben uns hier alle schon 2004 angemeldet weil wir genau wußten daß du kommen würdest.
Seit 2004 haben wir den Großteil unserer Freizeit damit verbracht uns zu überlegen wie wir dich so richtig verarschen könnten.



P.S. Eigentlich ist mir nicht klar wovon du eigentlich sprichst (verarschen??)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
04.01.2006, 23:26 Uhr
mog

Avatar von mog

Genau,

und in der Nacht, wo du vorm Zubettgehn mal vergisst dein schummriges Nachtlichtchen anzumachen, kommen wir dich alle holen, und so..
--
calmira users worldwide
www.frappr.com/calmira
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
05.01.2006, 11:28 Uhr
Markus




Zitat:
NoNameNeeded postete
Das hast du richtig erkannt.
Wir haben uns hier alle schon 2004 angemeldet weil wir genau wußten daß du kommen würdest.
Seit 2004 haben wir den Großteil unserer Freizeit damit verbracht uns zu überlegen wie wir dich so richtig verarschen könnten.

2004 hab ich noch nicht mal internet gehabt!!!


Zitat:
NoNameNeeded postete
P.S. Eigentlich ist mir nicht klar wovon du eigentlich sprichst (verarschen??)

Verarschen=mobben,nerven,
hab leider keinen Duden da um es dir genau zu erklären


Zitat:
mog postete
und in der Nacht, wo du vorm Zubettgehn mal vergisst dein schummriges Nachtlichtchen anzumachen, kommen wir dich alle holen, und so...

mann, ist das hier ne verschwörung
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
05.01.2006, 16:07 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Das kenne ich aber auch zu Genüge, was ihr hier beschreibt.
Immer, wenn wir einen neuen PC bekamen (War bisher 4 mal), dauerte es immer in Weilchen, eh ich an der "neuen" randurfte.
Beim letzen jedoch war diese zeit sehr klein. Das einzige, was mich aufgeregt hat, dass mein Vater ALLES allein installieren wollte (Windows war drauf, ich meine Dinge wie Treiber, Office, Scannersoftware, etc.).
Und im Endeffekt musste ich ihm dann doch dauernd helfen. Meine Mutter war zwar auf meiner Seite, aber er meinte, ich wolle es lernen. Denkt der, wir haben vor alle 3 Monate Windows XP neu zu installieren? Genauso ist es bei ihm aber auch mit anderen Dingen, wie bohren, Ein Klappbett aufbauen und írgendwie alles andere ANSATZWEISE technische. Ich glaube er hat echt Probleme damit, dass ihn in fast allen Dingen dabei übertrumpfe! ^^
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Windows-3.1x-Plauderecke ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek