Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Windows-3.1x-Plauderecke » Ist das Legal? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
020
18.06.2006, 22:12 Uhr
visible_hat_nen_386er



Ich will auch schreiben .

Meinen ersten Kontakt mit PC's hatte ich nicht zuhause, sondern bei meinem besten Kumpel, sie hatten nämlich 2 Rechner, wobei der eine nie benutzt wurde.
Sein Vater arbeitet im Informatik Bereich und kannte sich so sehr gut mit Computern aus.
Damals spielte er oft RooM und Worms1 (wobei wir ersteres nicht spielen durften).
Das muss so im Jahre 1995 gewesen, als mein Kollege mich fragte, ob wir nicht einfach mal was mit dem Computer machen wollten.
Ich konnte damals schon ein paar Wörter lesen und mein Kollege war immerhin in der ersten Klasse.
Der Computer muss wohl ein 133Mhz Rechner mit 32MBRam und einer 2 GB Festplatte gewesen sein, da ich diesen später auch mal besaß.
Wir haben jedenfalls damals auch relativ oft was im Bios umgestellt, was sein Vater dann merkte und wir erstmal nichts mehr an dem PC gemacht haben (freiwillig).
1997 dann kam endlich der eigene Rechner zu uns nach hause.
Es war ein relativ guter 486er DX2 mit 16 oder 32MBRam und einer 800MB Festplatte.
Auf dem Computer spielte meine Mutter Heretic und Lost Eden (was ich auch gespielt habe, zumindest Lost Eden).
Sie erlaubte mir allerdings nie, an dem Computer größeres zu machen, als das Lost Eden Symbol auf dem Desktop zu starten, ich könnte ja wieder zerstören.
Nun gut, wie auch immer, 1997 spielten mein Kumpel und ich einige spiele im Lan (FIFA, NFS, Bebenwelt, Worms2).
Den ersten Rechner, den ich dann mit benutzen durfte, dass war ein Windows 98SE Rechner, welchen wir Ende 1998, Anfang 1999 bekamen.
Er hatte 200MHz, 64MBRam und eine ganze 2 GB Festplatte.
War zwar auch wieder etwas älter, aber durchaus noch aktuell.
Zu der Zeit bekam ich Kontakt mit 3dfx und seinen Voodoo Karten, leider kauften wir uns nie eine und ich musste meinen Kollegen immer beneiden, FIFA sah ja so cool ist ;/.
Ich habe damals aber auch mit ihm angefangen durch seinen Vater mal in die Welt des Basics (Visual Basic) einzutachen.
Wir erstellten damals (mit Hilfe) ein Programm, welches uns sagen konnte, ob es unsere Namen kennt oder nicht.
Für uns als 9/10 Jährige war das natürlich ein riesiger Erfolg.
2000 kam ich in Kontakt mit der DOS Shell des Computers, nachdem ich den Vater immer in DOS arbeiten sehen habe und auch mal wissen wollte, was das war.
Nachdem ich einige Befehle ausgeführt hatte, stand unser Rechner dann 2 Wochen im MS DOS fest, bis ich auf die Idee gekommen bin mal "exit" einzutippen.

Meinen eigenen PC habe ich 2000/2001 bekommen, einen P1 mit 133MHz, 32MBRam, einer 2 GB Festplatte und einer Voodoo 1.
Von da an schraubte ich nur noch auf, baute die Karten raus und rein, stellte den PC um und baute Programme über Dark Basic.

Heute habe ich insgesammt 2 feste Computer, 1 486er Laptop und ein defektes 400MHz Laptop, sowie einen 486er DX2 Computer (IBM PS2 i76), allerdings nicht unseren alten :/.

2 Computer habe ich an meine Geschwister vererbt (hab jeden Schrott gesammelt, bis die Teile für komplett PC's reichten).

Internet habe ich zuerst 1998 benutzt, 1999 haben wir zuhause AOL gehabt.

Sorry für den langen Text ://.
--
PC Erfahrungen seit 1997 - Online seit 1999

Dieser Post wurde am 18.06.2006 um 22:21 Uhr von visible_hat_nen_386er editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021
19.06.2006, 19:10 Uhr
PinkPanther



Warum "sorry"?

Ist doch schön, wenn du so viel schreibst.

Scheinst wohl eine interessante Geschichte mit Computern zu haben...
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022
19.07.2006, 21:01 Uhr
Meteorus



Hi, dies ist meine Geschichte mit dem Kontakt mit Computern.
Denn ersten Computer hatten wir ca.1993 bekommen. Es war ein 386. Dieser Rechner war für uns sehr fazinirend. Ein gerät auf dem man schreiben und Spielen konnte. Unsere (ich und meine 2 Brüder) ersten Spiele waren Prince of Persia, Keen Dreams, Keen 6, Siedler 1,... In laufe der Zeit haben wir dann auch mit Qbasic die ersten Funktionen kennengelernt, b.z. wir haben auch einige von Microsoft fertigen spiele gespielt (z.B.: Snake (Wichtig: hat zufälig noch jemand die bas Datei Snake?), Bannanenspiel?)
Nach einiger Zeit hatte mein Vater sich einen 486 aus der Firma geholt. Dies war für uns eine Sensation. Er war viel schnellr als der alte, und auf denn kamm dann auch WfW 3.11 statt W 3.1 .
ca. ein Jahr später hat sich mein Vater Einen Pentium I mit 166 mhz gekauft. Dies war der Knüller! ein richtiges hight end Gerät. Es kann denn Ram so schnell herunterblättern, dass war einfach der Hammer. Kurze Zeit später hat sich mein Vater noch einen Bildschirm gekauft und somit bekamm ich dann erstaml den 386 als ersten "eigenen Rechner" und als ich den ausversehen Kaputtgemacht habe den 486.
vor 6 Jahren hat dann mein ältester Bruder sich eine PIII mit 700mhz zur Konfirmation gekauft. Dies war zu jener Zeit das bestee, was es auf dem Markt gab!! Installiert war Win 98. 2 1/2 Jahre später hat sich dann auch mein zweiter Bruder einen Eigenen PC zu Konfirmation gekauft. Auf ihn war dann schon Win XP. Er hat 1,8 Ghz. Zu beginn dieses Jahres habe ich mir auch einen PC gekauft mit3,2 Ghz inzwischen sind drei Betriebssysteme installiert: Win XP Pro, Win Server 2003 und Win Vista. Neben diesen Computer habe ich meinen Bastel PC (denn mit 166mhz -> übewrtaktet 200 mhz, einen 486 Bastel PC und einen 486 Laptop. Auf allen beiden 486 läuft Wfw 3.11.

mfg Meteorus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023
21.07.2006, 20:54 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp


Zitat:
Wichtig: hat zufälig noch jemand die bas Datei Snake?, Bannanenspiel?

Tataaaaa: Hier! Snake heißt "nibbles.bas", Bananenwerfen ist "gorilla.bas".
Für eine kleine Nettigkeit ist mir jede verflixte Board-Suche gut genug, um insbesondere meine eigenen Posts wiederzufinden. Vor allem, weil ich mich demnächst für 10 Tage verabschiede und daher schon in Urlaubs-Stimmung bin...
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)

Dieser Post wurde am 21.07.2006 um 20:55 Uhr von DosAmp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Windows-3.1x-Plauderecke ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek