Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » MS DOS 1.x-8.x » Cardbus Card unter dos » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
29.11.2005, 18:19 Uhr
trekky



Ich habe noch ein altes 486er Notebook(486 SX33, 4MB Ram, BS: Dos 6.2, Win 3.11)
Mir ist jetzt eine PC - Card (Belkin USB 2.0) in die Hände gefallen.

Ist es möglich, diese Karte in diesem altem Notebook unter Dos mit den USB Treibern zum Laufen zu bekommen?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
29.11.2005, 19:54 Uhr
NoNameNeeded



Also keine Ahnung was das jetzt ist, aber USB2 geht definitiv nicht (das geht ja AFAIK nicht mal mit Win98).
USB geht auf normalem Wege sicher auch nicht, es sei denn irgendjemand hat abenteuerliche USB Treiber für DOS erfunden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
29.11.2005, 22:02 Uhr
PinkPanther



Klar geht USB, aber 1. weiß ich nicht ob mit der PC-Card und 2. hab' ich jetzt keine Zeit.

Guck einfach mal bei Gaby in die Treiber-Sektion oder Google. Ich mein die heißen "DUSE"-Treiber oder so ähnlich.

Bei weiteren Fragen und auch sonst, nach dem Ausprobierern wieder posten!

Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
30.11.2005, 19:11 Uhr
gabyde
Administrator
Avatar von gabyde

Nee, also der DUSE-Treiber unterstützt nur:

USB ZIP Laufwerke
USB Festplatten
USB Super Floppy/HiFD Laufwerke
USB CD-ROM
USB MO Laufwerke

Von PCMCIA bzw. Cardbus ist da leider nicht die Rede.

Ciao, Gaby
--
Und eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
30.11.2005, 20:58 Uhr
NoNameNeeded



Habe mir auch mal diesen Duse Treiber gezogen, allerdings muß man um das richtig zu konfigurieren wohl soviel von der Sache verstehen daß man sich den Treiber auch selbst schreiben könnte (wodurch man wiederum den Duse Treiber gar nicht bräuchte).

Funktioniert hat letztlich gar nix...

(Habe eine externe Festplatte in einem USB2 Behältnis, und eine USB CD/DVD-Rom Laufwerk).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
02.12.2005, 12:44 Uhr
trekky



Hab das mit dem Duse Treiber probiert. Dies funktioniert leider nicht. Irgendwie
passierte dabei gar nichts.
Müßte man nicht zuerst einen PCMCIA Treiber unter Dos installieren?
Ich befürchte allerdings, dass mein Notebook zu alt für die Karte ist.

Ich werde es noch einmal mit einem Programm names "Cardware" untersuchen.

http://www.tssc.de/index.htm#
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
24.04.2006, 11:05 Uhr
esque

Avatar von esque

Ja, du brauchst erstmal die PCMCIA-Treiber deines Notebooks, dann die Treiber für die PC-Card, und schliesslich die DOS-USB-Treiber. Und wenn du Glück hast, hast du dann noch genug Speicher übrig, um den Editor zu starten


Nee, ernsthaft.
Ist nicht ganz trivial.

Ich hab 3 Nächte daran gesessen, meine PCMCIA-Netzwerkkarte zum Laufen zu kriegen.


@Gaby: So wie ich das verstehe soll diese Karte USB-Ports zur Verfügung stellen, es ist nicht selber ein USB-Gerät.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
24.04.2006, 19:21 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Der Treiber für die PC-Karte ist also so eine Art PCI-Emulator? (Meines Wissens kann DUSE prinzipiell nur mit PCI-Karten und Onboard-Chips was anfangen.)

@gaby: Mit DUSE kann man nicht direkt auf Cardbus-Treiber zugreifen, wohl aber eventuell über die Kombination Panasonic-Treiber + Motto Hairu-Treiber. Siehe auch The Inquirer:

Zitat:
The Panasonic driver also seems to recognise some TI cardbus controllers, making it possible to use USB peripherals attached to USB (even 2.0!) Cardbus cards.

Man muss nur Glück haben und einen Texas Instruments-Cardbus haben. Bei Belkin siehts aber schlecht aus, dass diese kompatibel ist...
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
01.06.2007, 15:08 Uhr
wfw311-revival



Dies nur für die, die möglicherweise das Gleiche o.ä. noch probieren möchten: Bevor ihr euch Gedanken über die Verfügbarkeit von irgendwelchen Treibern macht, bedenkt bitte folgendes:

Die hier genannte Konstellation 486er Schleppi und USB2.0-Cardbus schließt sich von vornherein schon hardwareseitig aus. Diese Generation Notebooks (und selbst die meisten - wenn nicht alle - PentiumI-Geräte) hat 16bit-PCMCIA-Slots, USB2.0-Cardbusse verlangen durch die Bank 32bit-Slots. Cardbusse, die abwärtskompatibel sind, gibt es meines Wissens nicht. Ergo: Derlei Versuche sind 100%ig zum Scheitern verurteilt. Kann aus eigener leidlicher Erfahrung berichten, da ich vor Jahren mal mit einem USB-Cardbus an einem P120-Schleppi gescheitert bin.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
18.08.2007, 23:17 Uhr
Slowmo



Es giebt für dos CardBus Treiber (32BIT) für USB 2.0 sowie für FireWire 1394a.
Demo versionen findest DU bei http://www.tssc.de/
unter der Rubrik Point Enablers for DOS.

Vollversionen dieser Treiber findet mann nur ansonsten ausschlieslich auf chinesischen Seiten,die allderings nur sehr sehr sehr schwer ausfindig zu machen,
sind.

Die treiber für PCI karten usb 2.0 und firewire funktionieren übrigens herrvorragend.
Allerdings nicht mit allen verwendeten chipsätzen der externen geräte.
Also am besten vorher im geschäft auf einen rechner per LIVE DOS CD selbst
testen.

Slowmo
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ MS DOS 1.x-8.x ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek