Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » WfW 3.11 und Win98SE Dualboot » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
12.02.2006, 08:59 Uhr
~NOS350z



Hallo!!

Ich habe einen zweit PC mit Windows 98SE. Möchte jetzt aber MS-DOS 6.22 und WfW 3.11 dazu installieren! Unter Windows 95 ging des supa leicht. Ich hab einfach die IO.DOS, MSDOS.DOS, COMMAND.DOS, CONFIG.DOS und AUTOEXEC.DOS nach C kopiert und nachher F4 gedrückt! Aber bei Win98 geht das anscheinend nicht! Es gibt wahrscheinlich kein F4 mehr!

Wie gehe ich jetzt am besten vor?

nos350z
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
12.02.2006, 11:04 Uhr
Cyberpuer

Avatar von Cyberpuer

Ich weiß nicht, wie man ihn installiert, aber der Bootmanager Grubs könnte was für dich sein. So hast du wenigstens was, wonach du googlen kannst.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
12.02.2006, 14:24 Uhr
~NOS350z



Hat sich schon erledigt! Ich lasse alles beim alten, da WIN98SE auf Partion C ist und die mit FAT32 formatiert ist! Und ich möchte nicht nochmal alles installieren!
Wenn vielleicht jemand weiß, wie man trotzdem MS-DOS installieren kann wäre ich sehr verbunden!!!

nos350z
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
12.02.2006, 16:19 Uhr
Tim



Man kann Windows 3.1 mit MSDOS 7.1 von Windows 98 ganz normal benutzen, man muss dazu nur die IO.SYS patchen (Patch gibts auf dieser Seite), wenn man dann in MSDOS.SYS Bootgui =0 setzt und COMMAND.COM in der Autoexec.bat lädt kann man mit CWindows Pfad\Win sowohl 3.1 als auch 98 starten. Bei mir hab ich das so, kann aber sein, dass ich jetzt auf die Schnelle was übersehen hab!
--
SIC TRANSIT GLORIA MUNDI!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
12.02.2006, 18:02 Uhr
PinkPanther



Hallo,

grundsätzliches Vorgehen: Partition erstellen für DOS, dann mit Bootmanager (z.B. Boot-US) Win98-Partition verstecken und dann DOS installieren. So hab' ich's gemacht und es funktioniert wunderbar.

Ciao, PinkPanther
--
"Beauty is the harmony of function and form"

Dieser Post wurde am 12.02.2006 um 18:07 Uhr von PinkPanther editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
12.02.2006, 19:05 Uhr
~NOS350z



Hallo!

Danke für eure bemühungen!! Habe schon eine Lösung gefunden!!

Habe einfach wfw 3.11 in CWIN31 installiert unter MSDOS 7.1 (das von W98). Dann noch ein Bootmenü gemacht und fertig!!

DANKE

nos350z
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
12.02.2006, 20:42 Uhr
PinkPanther



Ich wundere mich immer wieder warum das geht (und warum ich das nicht gemacht habe).

Die Lösung hat zwar einige Nachteile, aber auch nicht zu verachtende Vorteile.
--
"Beauty is the harmony of function and form"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek