Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Die tausendste: 3.11 und 98SE im Dualboot » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
020
26.03.2006, 13:04 Uhr
european



Hallo!

Es hat geklappt. Eingentlich ganz einfach, man muss sich nur trauen:

Mein Weg:

1. Mit Partition Magic 8 eine 1024 MB grosse FAT Partition gemacht, die
VOR C: liegt. (Dann Neustart und den Anweisungen von PM8 folgen).
2. Neustart mit eingelegter MS DOS Setup Diskette und Anweisungen gefolgt.
3. MS DOS installiert sich automatisch auf besagter FAT Partition.
4. Jetzt wichtig: Neustart mit eingelegter Windows 98 Startdiskette
5. XOSL Bootmanager installiert
6. Neustart
7. In XOSL die Bootpartitionen für Win98 und DOS auswählen.
8. Fertig.

P.S.:
Die Installation von MS DOS macht eine ca. 8 MB grosse D: Partition auf.
Die ist dann im Windows 98 Explorer sichtbar und lässt sich
komischerweise auch nicht auf "hidden" stellen mit PM 8 und verschiebt so
die Laufwerksbuchstaben. Mit "DriveMapper" in PM8 lässt sich das einfach
ausbügeln.

Vielleicht hilft obige Anleitung jemand anders! Good luck.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021
30.03.2006, 02:52 Uhr
Helix

Avatar von Helix

... äehm Jungs ....

Beide Systeme haben Stärken und Schwächen !

Ich bin mit DOS (und WfW3.11) am PC groß geworden, später folgten dann Win95/98/2000/XP...
Parallel dazu nutze ich seit etwa ´97 Linux (erst Slackware 2.3 dann div. andere , im mom SuSE 10)

Linux ist für produktive Aufgaben immer die erste Wahl , es ist absolut solide, und ist besser zentral zu Verwalten (in Firmennetzwerken u.ä.) , nicht umsonst laufen über 70 Prozent der Webserver damit.

Wer jetzt aber behauptet Linux wäre einfach zu bedienen hat die rosa Brille auf !
Und bei aktuellen Spielen sieht´s bei Linux auch nicht wirklich gut aus ....

Windows ist perfekt für den Gelegenheits-User und für Spieler.

Und mit dem Nachschub an Spielen steht und fällt ein System !

Das war schon bei Spielkonsolen so, später bei den Homecomputern und ist heute immer noch so .

Linux holt auf , aber der Weg ist noch weit....
--
"640 KB Ram sind mehr als irgendein Programm jemals benötigen wird."
- (Bill Gates - 1981)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022
30.03.2006, 11:47 Uhr
Tim



Sagt mal, weicht ihr nicht mit "Windows versus Linux" ein bisschen vom Thema ab, macht doch nen neuen Thread deswegen auf .
--
SIC TRANSIT GLORIA MUNDI!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023
30.03.2006, 16:14 Uhr
PinkPanther



OK, wenn ich wieder mal Zeit habe (vermutlich in 1 oder 3 Wochen) mach' ich 'nen neuen Thread irgendwo auf und dann können wir diese Diskussion gemütlich weiterführen. ^^

Ist eigentlich ne gute Idee, ich hätt' bloß nicht gedacht, dass das jetzt so eine Diskussion wird, aber ist doch schön.
--
"Beauty is the harmony of function and form"

Dieser Post wurde am 30.03.2006 um 16:16 Uhr von PinkPanther editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek