Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Calmira » Calmira Multilingual?!? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.08.2006, 17:53 Uhr
Holli



Hi,

ich bin (immer noch) kein Programmierer für PC-Anwendungen, aber ich habe oft gesehen, daß viele Programme in Der hinsicht Multilingual sind, indem sie so genannte "language files" verwenden.
Ist es nicht möglich, alle Namen, Titel etc. durch Variablen zu ersetzen, die "einfach" die (per INI eingestellte?!?) Sprachdatei abfragen? So könnte jeder mit "seinem" Notepad seine eigene Übersetzung schreiben.
Weiter Vorteil: die Variablennamen bleiben von Version zu Version gleich, es kommen lediglich welche hinzu oder fallen evtl. sogar weg. Somit muß eine in einer Fremdsprache weiterentwickelte Calmira-Version nicht mühsam in den Quellen erneut übersetzt werden, sondern nur die Language File ergänzt werden (und die bliebe sogar abwärtskompatibel - solange keine alten Variablen im file gelöscht werden). Gut gemachte Language files könnte man standardmäßig mitliefern, z.B. Englisch, Spanisch, Deutsch, Esperanto etc... diese müsste man nur uploaden oder zumindest ankündigen können.

Gab es schon überlegungen dafür, oder ist noch keiner darauf gekommen?!? *ggg*

GOD bless,

Holli
--
Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
Die Bibel - Johannes 3, Vers 16
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
17.08.2006, 20:55 Uhr
~ChrisKuhli



Hallo Holli!

Ich habe schon früh Calmira rekompiliert, da ich es auf Deutsch haben wollte (habe u.a. Win3.1 und Delphi 1, damals mit OS2 Warp in Verwendung).

Es inspirierte einen kleinen Teil der Funktionen von ckTool (wird eines Tages durch ckOsTool 1/2 ersetzt).

Calmira arbeitet mit DLL-Dateien und Resources (falls Dir das was sagt). Vielleicht schreibe ich Calmira-kompatibles Übersetzungstool (dann natürlich auch für ckOsTool verwendbar)...

Gruß,
Chris

Dieser Post wurde am 17.08.2006 um 20:57 Uhr von ChrisKuhli editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
17.08.2006, 23:55 Uhr
Holli



Hi Chris,

bitte entschuldige meine dumme Frage, aber arbeiten all die multilingualen Programme etwa nicht mit Recources und DLLs? Und können in den DLLs keine Variablennamen für Menünamen etc. stehen, die dann mit Werten aus einer Sprachdatei versorgt werden?

Ist ja auch egal, ich würde ja auch "mein" Calmira compilieren, wenn ich über den entsprechenden Compiler verfügen würde. Zumindest würde ich es versuchen. Kriegt man einen Delphi 1 Compiler irgendwo kostenlos? das würde mich schon reizen. Allerdings könnte ich dann nur die Namen etc. ändern und keine neuen innovationen implementieren.

Achja: in welchen DLLs wird eigentlich Design der Win3x festgelegt? könnte man dort nicht auch das "tolle" Luna-Design von Windows XP reinprogrammieren? ("toll" ist das XP-Design nur auf Non-XP-Dosen, weil es fremde User irritiert...*g* ...mein Bürorechner mit XP Pro läuft natürlich mit dem "Classic"-Design. ;-) ...o.k.,o.k. ich verlange schon viel zu viel!
--
Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
Die Bibel - Johannes 3, Vers 16
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
18.08.2006, 11:42 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp


Zitat:
Kriegt man einen Delphi 1 Compiler irgendwo kostenlos?

Ja, auf den CDs von Delphi 3, 4 oder 5 (bei Delphi 6 bin ich mir nicht mehr sicher).


Zitat:
Achja: in welchen DLLs wird eigentlich Design der Win3x festgelegt?

Das geschieht in den Displaytreibern (d.h. meistens in vga.drv, svga256.drv, s3trio.drv und dergleichen). Ein völlig neuen Skin reinzubauen, ist quasi ein Ding der Unmöglichkeit. Via Ressource-Editor kann man ja wenigstens die Fenster-Buttons, MsgBox-Icons und Mauszeiger austauschen.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
18.08.2006, 23:48 Uhr
Holli




Zitat:
Ja, auf den CDs von Delphi 3, 4 oder 5 (bei Delphi 6 bin ich mir nicht mehr sicher).

*rofl* Das nenn' ich Humor! ;-)))

Das mit den Buttons im VGA-Treiber habe ich schon ausprobiert und finde ich recht klasse. Darum kam ich ja auf die Idee mit dem Luna-"Skin". Wenn's aber unmöglich scheint, muß ich halt damit leben, gell?

Danke für Deine Antwort,

Holli

PS: Bitte entschuldigt den Doppelpost des letzten Eintrags; ich hatte die Vermutung, der Browser sei abgeschmiert und habe doofer Weise ein zweites Mal auf "Antwort erstellen" geklickt. Wenn's geht, bitte die "Kopie" löschen... :-/
--
Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
Die Bibel - Johannes 3, Vers 16
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Calmira ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek