Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Drucker unter Windows 3.1 einrichten » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
04.03.2007, 17:47 Uhr
Vergesslicher



Hallo,

bitte nicht auslachen - ich habe in all den Jahren vergessen wie man unter Windows 3.1 einen Drucker zum Laufen bekommt, und weder Google noch MS hat mir weiter geholfen ...

Also: Epson LQ-850, Druckertreiber (war schon) installiert, korrekt verkabelt mit PC, eingeschaltet vor dem PC, online-Kontrollleuchte brennt.

Dann: Mit Word 6.0 und Notepad Test-Texte versucht auszudrucken. Es kommt die Rückmeldung, dass der Drucker nicht korrekt installiert sei.

Kann mir jemand helfen, z. B. mit Erfahrung wie es geht oder mit einem Link? (Habe auch das Forum durchsucht, auch nichts gefunden.)

Vielen Dank im Voraus,
ein Vergesslicher
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
21.03.2007, 20:58 Uhr
stephan_g



BlöFra: Der Drucker hängt aber schon am richtigen Port? (Bzw. der Druckertreiber gibt eben dort was raus?) Vielleicht mal probieren, ob er in "plain DOS" was textliches annimmt. Wenn nein, hängt es wohl an der Hardware.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
22.03.2007, 18:06 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp


Zitat:
Vielleicht mal probieren, ob er in "plain DOS" was textliches annimmt.

Als Nachtrag für den Vergesslichen:
1. Das geht am einfachsten, wenn du versuchst, von der Kommandozeile eine Ausgabe zu tätigen:

Quellcode:
echo Hallo Welt! > LPT1
(oder alternativ LPT2 für zweite parallele Schnittstelle)

2. Alternativ kann der MS-DOS-Editor (EDIT) auch gleich an LPT1 drucken.

Die clevere Alternative sieht so aus: Beende Windows und starte aus dem Windows-Ordner das MS-Diagnoseprogramm MSD. Drücke L, um die "LPT Ports" aufzurufen. MSD listet dir nun genau auf, ob es für deine bis zu 3 parallele Schnittstellen einen I/O-Fehler, Timeouts o. a. Probleme gibt.

Wenn es keine Probleme gibt, mache folgendes in Windows:

1. Systemsteuerung > Drucker aufrufen.

2. Drucker per Verbinden richtig verbinden.

Wenn das nicht hilft, ist entweder der installierte Druckertreiber defekt und muss ersetzt werden oder der Drucker selbst hat ein Problem.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek