Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » MS DOS 1.x-8.x » Dos & Win3.11 auf CD » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
15.05.2007, 14:59 Uhr
Meteorus



Gibt es eine Möglichkeit Windows und dos auf eine Bootfähige CD zu packen, damit man anschliesend von dort aus beides gleichzeitig oder diereckt hintereinander installieren kann?

mfg Meteorus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
16.05.2007, 15:57 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

falls du DOS überredest nicht nach Diskette 2 und 3 zu fragen o.ä. sollte das vielleicht möglich sein...
Zumindest Windows lässt sich einfach mit je einem Ordner pro Diskette auf CD kopieren (falls du es nicht schon auf CD hast) und mittels Nero o.ä. Programm eine bootbare CD erstellen (z.B. unter Zuhilfenahme einer bootbaren DOS-Floppy, die dann eingelesen und kopiert wird).

Das Thema 3 DOS-Disketten zu "vereinen" gab hier schon irgendwo mal glaube ich...und ich kann mich nicht erinnern, dass es gelöst wurde, aber such ruhig mal
(ne Anleitung bertreffs Windows auf CD gab es auch schon irgendwo mal)
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
18.05.2007, 07:34 Uhr
Werner



Hallo Meteorus.

Ich habe unter der Rubrik Usertipps zu deinem Problem Stellung genommen. Es ist eigentlich nicht sehr schwer und scheinbar naheliegend, aber es gibt einige Kleinigkeiten zu beachten, dass es funktioniert. Ich habe alle von mir aufgezeigten Möglichkeiten selbst ausgiebigst durchgetestet. (Fehlversuche bei Parameterstudien inkusive) Am virtuellen Computer (VMWare oder Virtual PC, beides ausprobiert) lassen sich MS-DOS und Windows for Workgroups 3.11 (ohne Netzwerk) innerhalb etwa 3 Minuten installieren.
Werner.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
18.05.2007, 08:13 Uhr
Werner



Kleiner Nachtrag.

Ich habe Muster für Setup.bat und Startdateien (Autoexec.bat, config.sys) und eine Liste alle verwendeten Files unter nachstehendem Link auf einen Freeware-Server geladen. Diese Muster verstehen sich nur als Vorlage und können/sollen für die speziellen Bedürfnisse angepasst werden. Die Treibereinstellungen können beliebig modifiziert werden und sind nicht 100%ig optimiert.
Disclaimer: Selbstverständlich wird keine Garantie für das Funktionieren übernommen und keine Haftung für irgendwelche Schäden (zB. Fehlbedienung durch Löschen der Festplatte). Selbstverständlich ist es ausdrücklich verboten illegale Kopien von MS-DOS zu machen. Gedacht sind diese Anleitungen in erster Linie für berechtigte MS-DOS-Nutzer ohne Diskettenlaufwerk.

http://www.megaupload.com/?d=RTV6QQLB

Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
21.12.2007, 16:49 Uhr
yoshi



HI ICH HABE EINE LÖSUNG gefunden installiere vgacopy ... und lege von deinen 3 ms dos setupdisketten ein image an.. lade dir isoimage auf dein rechner ... dann bearbeitest du das erste angelegete image deiner dos diskette ..
extrhiere die config.sys und autoexec.bat und bearbeit sie
wie folgt:

Config.sys
rem LASTDRIVE=Z
rem DEVICE=CDos\Drivers\CDROM.SYS /D:IDECD001 /L:E
[menu]
MENUITEM=Start, Startdiskette verwenden (MS-Dos Setup arbeitet nicht)
MENUITEM=Festp, Festplatte Partitioniern
MENUITEM=Festf, Festplatte Formatieren
MENUITEM=MSDos, Microsoft Dos6.22 Installieren
MENUITEM=DRIVER, Installieren von CDROM und Maus Treiber !MSDOS muss installiert sein!
MENUCOLOR=7,1
MENUDEFAULT=Start
[Start]
device=a:\dos\himem.sys
country=049
LASTDRIVE=Z
DEVICE=A:\Dos\CDROM.SYS /D:IDECD001 /L:E

[Festp]
device=a:\dos\himem.sys
country=049
LASTDRIVE=Z
DEVICE=A:\Dos\CDROM.SYS /D:IDECD001 /L:E

[Festf]
device=a:\dos\himem.sys
country=049
LASTDRIVE=Z
DEVICE=A:\Dos\CDROM.SYS /D:IDECD001 /L:E

[MsDos]
device=a:\dos\himem.sys
country=049
LASTDRIVE=Z
DEVICE=A:\Dos\CDROM.SYS /D:IDECD001 /L:E

[Driver]
device=a:\dos\himem.sys
country=049
LASTDRIVE=Z
DEVICE=A:\Dos\CDROM.SYS /D:IDECD001 /L:E

Autoexec.bat

rem C:\DOS\Drivers\MSCDEX.EXE /D:IDECD001 /L:E /M:8
rem C:\dos\drivers\mouse.com
rem set temp=C:\dos\temp
rem set tmp=C:\dos\temp
@echo off
goto %config%
:Start
path A:\;A:\dos;E:\dos
A:\dos\nlsfunc
A:\dos\keyb gr
A:\DOS\MSCDEX.EXE /D:IDECD001 /L:E /M:8
A:\dos\mouse.com
goto end
goto %config%
:Festp
path A:\;A:\dos;E:\dos
A:\dos\nlsfunc
Ados\keyb gr
A:\DOS\MSCDEX.EXE /D:IDECD001 /L:E /M:8
A:\dos\mouse.com
fdisk
goto end
goto %config%
:Festf
path A:\;A:\dos;e:\dos
A:\dos\nlsfunc
A:\dos\keyb gr
A:\DOS\MSCDEX.EXE /D:IDECD001 /L:E /M:8
A:\dos\mouse.com
format C:
goto end
:MSDos
path A:\;A:\dos;e:\dos
A:\DOS\MSCDEX.EXE /D:IDECD001 /L:E /M:8
E:
cd dos
setup
goto end
goto %config%
:driver
path A:\;A:\dos;E:\dos
A:\dos\nlsfunc
A:\dos\keyb gr
A:\DOS\MSCDEX.EXE /D:IDECD001 /L:E /M:8
A:\dos\mouse.com
A:\install.bat
goto end
:end

gehe dann in nero und erstelle eine boot cd ...... °lade die *.vcp in den nero als bootdatei .. nun erstellst du ein unterverzeichnis das z.b. Dos heißt und kopierst um deine setup disketten zu entlasten.... alle setup datein deiner 3 Imageinstallationsdisketten disketten in ein verzeichnis im Nero... nun auuf brennen und du hast deine setup cd

eine install.bat habe ich noch gemacht und der boot setup diskette hinzugefügt die ich gegen später nochmal neu reinschreibe da ich sie nochmal verbessern muss^^ haut net hin ne zeile in edit zu kopiern und dann zu schließen umsie in einer anderen datei einzufügen hab aber schon nee lösung mit em word5.5 hab ich mal irgendwoo von microsoft.de runtergeladen und hier im forum gefunden^^

edit autoexec.bat
edit Cautoexec.bat
edit config.sys
edit Cconfig .sys
C:
cd dos
md drivers
md temp
copy a:\dos\mouse.com Cdos\drivers
copy A:\dos\cdrom.sys Cdos\drivers
cd..

Allerdings muss dir halt an maustreiber und CD -Rom treiber runterladen .... Du findest welche im virtual pc 2004 (mit isoimage öffnen die DosAdditions.img oder soo und cdrom.sys und mouse.com rauskopieren und im Image deineer Setup dos diskette in A:\dos reinkopiern im Isoimage...!) Sooo am besten du speicherst dass Neue Image als Dos1_2 also nett als gleichnamiges image deineer dos setup diskette..... die du jaa vorher angelegt has um deine orginal disketten zu entlasten... im Nero bevor man des brennt ich wei0ß nett ob mans muss aber im Abschnitt Boot habe ich dann ncoh aktiviert Experteneinstellungen Emulation Diskette 1,44 MB 07c0 Ladendende Sektoren 1 oder soo .. und dann brennt ders auf CD und duu has nee komfartable Dos6.22 installationsCD Zum glück hab ich des gemacht weil meine Dos Setupdisketten gehen kapput ^^können nemme richtig gelesen werden .... VGA Copy konnte ein paar datein durch ein bestimmtes lesverfahren repariern *puh* glück gehabt :) naja wirs schon rauskriegen wies geht

ergänzend kanns au die stupdateien deiner Win3.11 din eine bvverzeichnss piere also vom setupcd disk1 disk2.... de unterverzeichniseverschinden lassen und alles in ein großes setupverzeichnis kopiern also wirklich alle setup dateien des macht des installiern viel komfortabler...=)

Dieser Post wurde am 21.12.2007 um 17:04 Uhr von yoshi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
21.12.2007, 18:03 Uhr
yoshi



Programme wo ich

VGA Copy herhab:

http://www.moenk.de/pages/vgacopy.html

und

http://www.magiciso.com/

und BBIE (Auslesen von bootsektoren einer CD) kann maa au mit magic iso machn

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13005390.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ MS DOS 1.x-8.x ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek