Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » WfW3.11-Rebirth - Fragen, Probleme, "Bastel-Tagebuch" » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
31.05.2007, 12:03 Uhr
wfw311-revival



Hallo Win3.x-Freaks,

als Neuer hier im Forum, den auch (wieder) das WfW3.11-Fieber gepackt hat, möchte ich erstmal kurz hallo sagen.

Habe kürzlich einen Uralt-Rechner ausgegraben, der mit raren, teils exotischen, Ingredenzien darauf wartet, wiederbelebt zu werden. Möchte auf folgendem Rechner erstmal DOS 6.22 / WfW 3.11 zum Laufen bringen und ihn dann experimental Office- und Internet-tauglich machen:

VLB-Board (1993, vermutlich Trident, 3x VLB, 3x ISA), CPU: AMD 486DX-50, 20 MB RAM, HDD: Seagate 1 GB IDE, CD-ROM: Mitsumi 8x, Grafik: Trident 9400CXi 1 MB VLB, Sound: ESS Audio Drive 668er Reihe ISA, 1995er VLB-Kombi-Controller Side jr. PRO 3.0

Mein erster Schritt war gestern die DOS-Installation, an der ich voerst unter seltsamen Erscheinungen gescheitert bin:
Versuch 1 war zwar reibungslos über die Bühne gegangen, doch ließ sich DOS danach nicht vollständig zum Starten bewegen. Nach den Meldungen über eine fehlerhafte config.sys (Ausführung der setver.exe und Probleme mit dem oberen Speicherbereich) tat sich nichts mehr. Versuche, nach Disketten-Boot die config.sys zu korrigieren scheiterten: Das "Festplatten"-DOS machte sich beim Anfahren nun mit der fortlaufenden Ausgabe von Hiroglyphen und verstümmelten "NOUMB"-Meldungen bermerkbar. Ein erster Verdacht tat sich auf, daß hier wohl an irgendeiner Stelle der Speicher zicken könnte. Mit Zweckoptimismus habe ich einen zweiten und dritten Installationsversuch unternommen, die jetzt allerdings schon mitten in der Installation (beide Male 2. Diskette an etwa der gleichen Stelle) stecken blieben: "On Board Parity Error [...]". Daher meine erste Frage an euch: Welche denkbaren Ursachen könnte es hierfür geben? Mir ist nur die Option eines oder mehrerer defekter Speicherriegel geläufig. Wobei ich in diesem Falle nicht hoffe, daß es einen der 4MB-Riegel erwischt hat. Vor einigen Jahren ist auf dem Rechner mal Windows 95 gelaufen, zwar leicht instabil aber ohne konkrete Hinweise auf Speicherfehler...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
31.05.2007, 16:11 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Klingt aber erstmal schon nach einem Speicherfehler...
Erstell dir mal ne memtest86 bootdiskette und lasse den Speicher checken.
Sollte der i.O. sein, bleibt dir noch die Festplatte.
Sollte die auch i.O. sein würde ich ja fast tippen, du hast nen Parity-Boot Virus, der produziert nämlich solche oder ähnliche Fehlermeldungen a la Parity Check ;-P
(Achtung: infizierte Disketten würden dein System immer wieder kompromittieren)
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek