Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Windows-3.1x-Plauderecke » eure desktops » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] -17- [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] ... [ Letzte Seite ]
320
23.11.2009, 15:04 Uhr
Chris



Hmmm, wo habe ich den Dr. Hardware 99 her? Gute Frage. Ich glaube von einer Shareware-CD (die Version ist eingeschränkt), da muß ich selber mal suchen.

Aber wie geschrieben - die Messergebnisse sind etwas fragwürdig. Da gibt es sicher präzisere DOS-Programme und vielleicht auch 3.1x-Programme. Aber ich kann mal gucken, ob ich die Shareware-CD noch finde.

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
321
23.11.2009, 15:57 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
Chris postete
Hmmm, wo habe ich den Dr. Hardware 99 her? Gute Frage. Ich glaube von einer Shareware-CD (die Version ist eingeschränkt), da muß ich selber mal suchen.

Aber wie geschrieben - die Messergebnisse sind etwas fragwürdig. Da gibt es sicher präzisere DOS-Programme und vielleicht auch 3.1x-Programme. Aber ich kann mal gucken, ob ich die Shareware-CD noch finde.

Chris

Ja BITTE sieh nach!
Das wär sehr freundlich von dir, denn die Google Suche half auch nicht wirklich weiter.
Ob die Testergebnisse 100% stimmen oder nicht, als Programmsammler natürlich haben muss!
Ich wusste gar nicht, dass es das auch für Win3.1x gab.
Oder ist das eine Win32 Applikation, das könnte die Messergebnisse unter Win3.1x erklären.
Nun 2.0d hätt ich schon mal gefunden.
Wo man die 3.00e wohl noch findet?

Du hättest es nicht zeigen dürfen, denn jetzt lechze ich danach.

Hast du schon Wincheckit 4.0 ??
Ist auch ein recht gutes Test + Benchmark Programm.


So. Dr. Hardware 2.0d zeigt eigentlich alles genauso an, wie Dr. Hardware99 für Dos.
Alles genauso korrekt mit allen seriellen/parallelen Port - bis auf die üblichen Fehler mit einer auf einer 40GB Hdd - 17MB angezeigten Partitionsgrösse, die eigentlich 2GB hat.

Dürfte aber eher an der Partitionierung liegen, dass solche Programme generell verwirrt.
Aber das ist eh schon fast normal.
Und die 96MB Ram werden als 64MB erkannt, was auch einleuchtet und bei diesem System auch nicht weiter stört, weil mehr als ausreichend bei Wfw3.11.
Die sind eh eher für ME + XP drauf sinnvoll.
Die MMX Cpu wird auch korrekt erkannt.




Hier die Dos6 Systempartitionskapazität und der physische Ram richtig angezeigt:

Hatte hier mal gelesen, dass man auch unter Dos6 mittels Win98SE Dateien die volle Ramkapazität ansprechen könnte.
Nun kann den Post hier im Moment nicht finden.
Würd aber eh nix bringen.
Jo - und hier mal die Aufteilung der Partitionen aus der Sicht von XP aus gesehen:


Dr. Hardware 2.0d (deutsch) dürfte auch mehr generell auf Win9x zugeschnitten sein.
Unter Win3.1x läufts eben, nur manchmal eben Buggy mit Programmabstürzen bei bestimmten Menüpunkten.
Wer sichs trotzdem mal ansehen will >
http://myblackbox.net/quickupload/upload/DRHW20D.EXE

Wird aber wohl bei der 3.0 Version auch nicht viel anders sein.
Aber eigentlich sollte man bei diesem System ohnehin eher Dos Programme für Diagnose verwenden.

@ADMIN+MODS:
Bitte meine Postings hier zusammenführen.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 24.11.2009 um 00:41 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
322
25.11.2009, 17:49 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Gut.
Auch Version 1.02d getestet hab.
Die beste Version für Win3.1x.
Installiert den wenigsten überflüssigen Kram für Win9x.
Läuft mit Abstand am schnellsten und reicht für Win3.1x Installationen,
die physisch auf den Rechnerntypen in der Regel installert sind mehr als aus.


Dr. Hardware 99 Build 3.0e - eigentlich für Win95/98 lässt sich einwandfrei installieren, läuft mit genauso vielen oder weniger Fehlern,
wie bei 2.0d und 1.02 - nur auch am langsamsten.
Für mich die am wenigsten empfehlenswerteste Version für Win3.1x.
Chris sollte also noch mal 1.02d versuchen.

1.02d Download:
http://myblackbox.net/quickupload/upload/DRH102D.EXE

Die 99er 3.0e Version:
http://myblackbox.net/quickupload/upload/DRHW99E.EXE

Für Mitlesende:
Diese Dateien lassen sich auch mit installierten Win32s direkt unter Win3.1x entpacken.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 25.11.2009 um 18:03 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
323
25.11.2009, 18:41 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft




Fein Fein dieses DR. HW läuft einwandfrei bei mir
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
324
26.11.2009, 10:55 Uhr
Chris




Zitat:
AquanoxX1968 postete
Dr. Hardware 99 Build 3.0e - eigentlich für Win95/98 lässt sich einwandfrei installieren, läuft mit genauso vielen oder weniger Fehlern,
wie bei 2.0d und 1.02 - nur auch am langsamsten.

Dann hast du die Version 3.0 inzwischen anderweitig online gefunden? Ich hätte die CD jetzt nämlich auch wiedergefunden.

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
325
26.11.2009, 19:55 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
Chris postete

Zitat:
AquanoxX1968 postete
Dr. Hardware 99 Build 3.0e - eigentlich für Win95/98 lässt sich einwandfrei installieren, läuft mit genauso vielen oder weniger Fehlern,
wie bei 2.0d und 1.02 - nur auch am langsamsten.

Dann hast du die Version 3.0 inzwischen anderweitig online gefunden? Ich hätte die CD jetzt nämlich auch wiedergefunden.

Chris

Ja mittels mühsamen FTP Search Chris.
Das Gelbe vom Ei ist die 3.0e aber wie erwähnt nicht, zumindest was die Speed betrifft.
Übrigens was berichtigen muss:
2.0d ist die Optimale Version nach derzeitigem Stand der Tests,
1.02d neigt doch dazu leicht abzustürzen.
Aber jetzt kann man ja per meinen Links selbst rausfinden, welche Version beliebt.
Danke, dass du dir die Mühe machtest die CD zu suchen.
@exp-soft: welche Version von Dr. Hardware verwendest du?hm
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 26.11.2009 um 20:16 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
326
26.11.2009, 21:17 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft


Zitat:
AquanoxX1968 postete@exp-soft: welche Version von Dr. Hardware verwendest du?hm

Version 1.02d
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
327
26.11.2009, 22:28 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Nun könnte an meiner mittlerweile auf 1,3GB angewachsenen Wfw Hauptinstallation liegen oder am nicht erkannten Toshiba Laptop Chipsatz, dass 1.02d Mucken macht.

Falls du dieses Diagprogramm nicht schon aus dem Whf kennst - WinCheckit 4.02:
http://pixelbanane.de/yafu/2607716050/wcheck40.exe
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 26.11.2009 um 22:30 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
328
09.12.2009, 16:11 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Hab ja ganz vergessen zu erwähnen, dass ich seit dem 30.10. in der Zivildienstschule in Barth bin. Wir haben hier 3 98er Rechner (mit winzigen Festplatten und minimalistischer Software-Ausstattung) und 2 moderne mit XP und Intel-Atom-CPUs. Letztere sind leider verständlicherweise begehrter, also muss ich mit der älteren Hardware und dem IE6 auskommen.

Konfiguration: Hier, das komprimierte SIW-Log.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)

Dieser Post wurde am 09.12.2009 um 21:54 Uhr von DosAmp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
329
10.12.2009, 20:31 Uhr
Antz

Avatar von Antz


Dann will ich auch mal
Ganz astrein ist 1.0 allerdings nicht,
auch 2.0 hat Probs mit der Festplattengrösse, noch dazu erkennt es die Voodoo nicht mehr
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
330
10.12.2009, 20:34 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

hmm...

Diese kleine Leiste an der Seite da.... was ist das?
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
331
10.12.2009, 20:39 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Steht drauf, Freedock16
ne Schnellstartleiste im Nextstep-Look
ftp://ftp.chatnfiles.com/WinSitedotcom/winsite-march-96-1of-4/WIN3/DESKTOP/16FRDK30.ZIP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
332
15.12.2009, 00:49 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
Antz postete
Steht drauf, Freedock16
ne Schnellstartleiste im Nextstep-Look.

Wieder ein Addition für die Calmira Taskleiste.

Also per Calmira Fenster verkutzt sich die Leiste.

Man nehme dazu eben den guten alten Dateimanager..
Dank des "gemounteten" Kingston 2GB USB Sticks und der zweckentfremdeten 2GB Handy-MicroSD Karte ebenfalls von Kingston (find ich eben gut die Marke),
kann ich nicht mehr unter Platzmangel klagen - auch unter Dos6.xx, wie hier zu sehen ist.


RealAudio Encoder 2.0-32:
Der kann zwar nur Mono und Dateien in 28.8er Modem-Qualität kreiern.
Aber immerhin, er läuft unter Win3 als 32Bit Programm mit der Win9x Datei Msacm32.dll untergejubelt..



Die Screenshots zur Abwechslung mal mit dem Adobe Photoshop 3.0.5-32 gespeichert.
Eben in eher geringerer Qualität, um die Traffic des Threads nicht zu sehr zu belasten.
Die Version 4.0 vom Photoshop ist mir irgendwie schon zu aufgeblasen für die Wfw Hauptinstallation.


Etwas zu "füttern" für den Real-Player 5.0.
Ist von einer 93er CD encodiert, die auf Singlespeed Laufwerke getrimmt war.
Die Qualität des Tons ist auch mit der original 40MB AVI die Gleiche.
Die Grönemeyer Multimedia Maxi CD hat aber schon irgendwie Raritätswert.
http://pixelbanane.de/yafu/3554155879/LAND.RM

Dass es aber auch anders mit Real und der Soundqualität geht, beweist das hier:
http://pixelbanane.de/yafu/3199671253/maf_raus.rm



Gestern schon mal im Whf gepostet hatte, dass es jetzt in Wfw noch runder zugeht ..

Das "Rund" Logo war der offizielle Wfw Werbesticker.
Hatte ich mal Dirk von der Whf Startseite "geklaut" und zurecht gebogen.
Irgendwie wars mir aber noch zu ausgefranzt und es harmonierte noch nicht so recht.

Das Folgende könnte wieder mal ein Hauch produktiven Multimedia's sein.
Mit dem kann man Flick (*.flc) Animationen erstellen - entweder aus Gif Bildern oder auch Avi-Dateien.
Vermutlich kann es auch sämtliche *.flc Dateien aus Dos-Spielen wiedergeben.
Habs selbst aber noch nicht getestet (keine Zeit ),
also Feedback dazu wäre nett.
http://myblackbox.net/quickupload/upload/VIDVUE21.EXE
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 15.12.2009 um 01:07 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
333
15.12.2009, 23:13 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Wenn wir schon bei Multimedia sind

Wär ne witzige Idee für eine Retroseite

Weis übrigens jemand wie man das mit dem Opera 3.62 zum laufen bekommt ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
334
16.12.2009, 00:33 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

flash im netscape unter wfw? cool!
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
335
16.12.2009, 13:08 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Das Vidvue2.1 war nicht das, was es versprochen hatte.
Zumindest für diese Version nix fand um es "Voll" zu bringen.
Mal schauen, gibt ja noch andere Versionen.

Jepp Honxi, es gibt Macromedia Flash 16.
Jetzt stellt sich nur mehr die Frage, wie die damals die Indeo Avi Video's erstellt hatten?
Ausser Win3.1x und WinNT 3.1 gabs ja 1993 nix anderes.
Wenn ich an die 3 Grönemeyer Videos auf der Multimedia Maxi denk..hm.
In Filmen hatte ich auch schon Videoschnittprogramme unter Win3.1x gesehen..
Hab sie mir leider nicht gemerkt..
@Antz: Setzt der Netscape 4.08 eine Netzwerkkarte voraus?
Ich hab das Ding nämlich noch nie ohne Fehlermeldung Offline zum Laufen gebracht.
Bzw welche Version ist die Problemloseste?
Betreffend deines Screenshots von Dr. Hardware:
Wusste gar nix, dass 1.0 Voodoos erkennt.
Hab Drhw nicht am 5x86 getestet sondern nur am Laptop, wo ich laut DrHw 2.0 ja auch nur 16 Farben hab.
Bis jetzt kannte ich nur 1 Programm, dass unter Dos auch Voodoos erkennt. Nämlich NSSI.
Bei Voodoo2's aber auch nur mit 1er Karte betrieben.
Bei 2 V2's aka SLI "verabschiedet" sich NSSI ganz diskret.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 16.12.2009 um 13:30 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
336
17.12.2009, 00:17 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Glaub nicht, dass der Netscape eine Netzkarte vorraussetzt,
Zu seiner Zeit gabs bestimmt etliche mit Modemverbindung ins Inet,
Bestimmte Versionen hab ich nicht ausprobiert, ist auch egal glaub ich,
hier laufen alle Browser instabil hat aber, glaub ich, andere Gründe.
Für Flash ist der Netscape allerdings 1. Wahl, der IE zeigt nur einige Flashseiten an und der Opera garkeine (obwohl das Plugin als installiert angezeigt wird).

Zu Dr.HW 1.0,
Das wird wahrscheinlich die Pci-Ids auslesen und anzeigen was es gefunden hat.

Dieser Post wurde am 17.12.2009 um 00:18 Uhr von Antz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
337
17.12.2009, 07:09 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Eigentlich nen Macromedia Flash Maker, Creator oder wie auch immer gesucht hab
(kann das nicht auch der Adobe Framemaker?).
Nun jedenfalls fand ich endlich den "Movie Maker" für Win3.1:
MS-Videdit!
Schon ausprobiert.
Videoschnitt und Bearbeitung funkt tadellos.
Das integrierte Vidcap könnte ich vielleicht auch mit der TV-Karte zum Capturing nutzen unter Win98SE am Am5x86,
da es noch nicht so anspruchsvoll in Bezug auf Rechenleistung ist wie z.b. Vidcap32.
http://myblackbox.net/quickupload/upload/videdit.zip
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
338
17.12.2009, 21:49 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Die Urversion des Animators gibts hier (als es noch Futuresplash hiess)
http://version2.andrewkendall.com/pages/downloads.php
Und Version 3 (Gut dass Adobe scheinbar nix wegschmeisst )
http://download.macromedia.com/pub/flash/esd/flash3esd.exe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
339
17.12.2009, 23:02 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Phantastisch.
Jetzt lässt sich jegliches unnötiges Zeug der aufgenommenen Avi Files einfach cutten.
Videdit zusammen mit dem Real Encoder 5.01 ist jetzt ne feine Sache.
Da kann man mittels Autodesk Animator ja auch die skurilsten Sachen tun, sie als Avi mittels Videdit speichern.
So kann man sie dann auf jeden PC ansehen.
Sagt mal gibts um Gif Animationen zu erstellen auch noch was besseres als den Gif Construction Set für Win3?
Achja danke Antz.

Ja der Acrobat 3.0 Pro von Adobe, das wär auch noch Spitzenmässig.
Bzw das Teil, wo man *.mov Dateien erstellen kann..
Obwohl mit Adobe Premiere 4.0 funkts per Win9x, um die Mov Dateien auch per Quicktime unter Win3.1x abspielen zu können.

Guckt mal hier rein, wenn Ihr Win3.1 im Mac Look sehen wollt.
http://www.boot-land.net/forums/index.php?s=65ef38a4d475581dc79c87beb922aad5&showtopic=752&st=0&start=0
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 18.12.2009 um 00:13 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] -17- [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Windows-3.1x-Plauderecke ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek