Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » DOS-Software & -Spiele » run-time error R6000 - stack overflow » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
19.12.2007, 21:29 Uhr
josefpriko



Titel: Les Manley in: Lost in L.A.
Jahr: 1992 (deutsche Version)
System: DOS
Entwickler: Accolade


Das Spiel bleibt bei einer bestimmten Sequenz gegen Ende (Betreten des
Wachsfiguren-Kabinetts) hängen. In seltenen Fällen erfolgt dabei auch eine
Fehlermeldung wie: "run-time error R6000 - stack overflow".
Je nach Konfiguration (ob ohne oder mit wieviel Stacks in der config.sys)
hilft nur ein Reset oder noch ein Strg+Alt+Del.

Anmerkungen:

1. Es spielt letztlich keine Rolle, wie die Stacks-Einstellungen lauten,
denn das Spiel funktioniert mit KEINER einzigen.

2. Es spielt überhaupt keine Rolle, welche Hardware installiert ist:
Negativ auf 4 verschiedenen PCs, darunter auch in einer OS/2-VMB
(Virtual Machine Boot). Unter OS/2 halten sich immerhin die
"Folgeschäden" in engen Grenzen, denn das System beendet die VM
einfach. Man muß also nicht beu booten...

3. Trotz der ein wenig verdächtigen Fehlermeldung deutet sonst NICHTS auf
den bekannten "Borland"-Bug hin (schließlich startet das Spiel ja
selbst mit Pentium II/III CPUs problemlos).

Ich tippe also einerseits stark auf einen kapitalen Programmierfehler, kann mir andererseits aber auch nicht vorstellen, daß es ALLEN so ergangen wäre. Denn das hätte doch Spuren hinterlassen, die ich im Internet nicht gefunden habe.

Frage:
Kennt jemand den "Trick" oder hat zumindest eine Idee, wie dem Problem beizukommen wäre? Ich würde LILA gerne EINMAL zu Ende spielen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ DOS-Software & -Spiele ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek