Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Software & Spiele » Datenbank läuft nur teilweise » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
040
11.03.2009, 14:34 Uhr
EPA

Avatar von EPA

Nun, auch dazu habe ich vielleicht eine Lösung: Mo'Slo...

Damit habe ich es geschafft, unter XP, auf einem 2 GHz-Laptop GEOS in verschiedenen Versionen zum Laufen zu bekommen, indem ich die Taktfrequenz beim Start um 50% verlangsamt habe.

GEOS aka Geoworks aka NewDeal Office hat ab 1,6 GHz Startprobleme und mit diesem Trick (Absturz erfolgt auf Grund zu schneller Schleifenabarbeitungen) kann man dann das Programm starten und es läuft.

Es gibt da drei Versionen: Mo'Slo 1.51 (habe ich genommen) ist kostenlos. Dann gibt es noch die Deluxe-Verion und die 4biz-Version für direkt unter XP.

Damit kann man dann alle *.EXE- und *.COM-Dateien gezielt verlangsamen. In den beiden letzten Versionen gibt es sogar eine Einstellmöglichkeit, diese Verlangsamung nur für einige Sekunden zu machen (damit diese alten Fehler wie Absturz und Speicherfehler oder Integer-Probleme usw. umgangen werden) und dann schaltet Mo'Slo automatisch wieder hoch!

Link und mehr Infos hier:

http://www.geos-infobase.de/BB1023/thread.php?threadid=679&sid=

Gruß
Manfred
--
Win1.01/1.02/1.03/2.03/WfW3.11/Win95/Win98SE/WinME/Win2000/XPPro/Vista/Windows 7

Dieser Post wurde am 11.03.2009 um 14:36 Uhr von EPA editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041
11.03.2009, 18:13 Uhr
z8micro



danke für die Mühe, aber wenn es wirklich interessiert mal die Diskussion von Anfang bis Ende durchlesen.
Hab natürlich direkt (also im 'normalen' Windows) wie auch in den virtuellen Maschinen alle erhältlichen Verlangsamer ausprobiert, hab ja viele Hinweise bekommen und auch artig alle abgeklappert und ausprobiert. Da aber die Datenbank als exe läuft, dann aber zum organisieren und besonders zum Dateneinlesen andere .exe aufruft werden diese NICHT verlangsamt; und in denen liegt der Fehler. Es geht auch nicht den Verlangsamern zu sagen sie sollen diese exe beobachten, dazu müßte man sie wieder über ein Programm leiten das dann wieder die Datenbank nicht erkennt - na und so weiter.
freundliche Grüße
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Software & Spiele ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek