Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Windows 3.1 einfach neu installieren » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
15.12.2004, 18:48 Uhr
SVK



Ich habe mir jetzt einen neuen PC zusammengebaut. Und er erkennt Windows 3.1 noch nicht. Ist das normal? Kann ich einfach die Festplatte formatieren und neu installieren? System: ASROCK K7VT4A, 256 MB-DDR RAM, AMD Prozessor, GeForce4 Graka.
Mfg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
16.12.2004, 13:15 Uhr
~ConiKost1



Klar kannste das machen?

Was was meinste dein PC erkennt Windows 3.1 nicht?
Und wenn, dann solltest du Windows 3.11 nehmen!
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
16.12.2004, 17:51 Uhr
~bttr



Nein. Wenn, dann sollte WfW 3.11 nehmen.

Allerdings würde mich er erkennt Windows 3.1 noch nicht auch interessieren.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
16.12.2004, 20:47 Uhr
ischa

Avatar von ischa

Hallöle

Na, hast Du DOS in der passenden version denn wieder installiert?
Wenn nicht, wie soll der arme kleine denn Windows erkennen können?

Erzähl doch mal.

cu

ischa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
17.12.2004, 09:58 Uhr
SVK



Ist das normal das der PC nach nem neuem Motherboard die Festplatte noch nicht erkennt? Muss man das noch im BIOS einstellen? Kann ich für das ASROCK K7VT4A die alte Festplatte überhaupt nehmen? Wegen Erkennung?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
17.12.2004, 13:35 Uhr
~bttr



Oje, ein Laie.

Laß dir am besten von jemandem vor Ort helfen. Das geht wesentlich schneller, als wenn wir jetzt versuchen von Ferne zu erraten, was du da falsch gemacht hast.

WO erkennt er die Platte denn nicht? Wo ist sie überhaupt angeschlossen? Springt sie wenigstens an, wenn der PC eingeschaltet wird? Es kann 1.001 Ursache haben. Deswegen: siehe oben
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
17.12.2004, 23:48 Uhr
ischa

Avatar von ischa

Hi

Na aber hallo. Ins Bios Setup rein und dann mal schauen obs das so etwas wie Harddisk Autodetect anwählbar ist.
Im Setup ist die Disk anzumelden, ansonsten wirst du dem PC die Dos-und Windowsgeschichten nie beibringen können.

Ich würde Dir mal vorschlagen ein Besuch auf:

www.bios-info.de
www.internetforen.de

Da mal die Suchfunktion einschalten und lesen. Wenn Du da mal ein wenig zuhause bist, wirds noch klappen mit dem Nachbarn.

cu

ischa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
21.12.2004, 04:25 Uhr
NoNameNeeded



Viel Spaß wirst du mit deinem neuen Rechner und Win3.11 aber wahrscheinlich nicht haben, denn für die Geforce4 gibt es keinen Win3.11 kompatiblen Treiber, d.h. du hast dann geniale 16 Farben und eine Auflösung von 640x480.....

Abgesehen davon handelt es sich bestimmt um eine AGP-Karte und Win3.1 (auch Win3.11) unterstützt den AGP-Port gar nicht.
(Wenn ich da falsch liege, korrigiert mich bitte)
Demnach wirst du mit Win3.1 auf diesem zu neuen Rechner wahrscheinlich überhaupt nichts anfangen können.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
21.12.2004, 09:59 Uhr
~bttr



OK, dann korrigiere ich dich, weil du falsch liegst. Es ist richtig, daß Windows 3.1x AGP nicht kennt, aber die Grafikkarte wird dann wie eine normale PCI-Grafikkarte behandelt.
Dieser Post wurde am 21.12.2004 um 09:59 Uhr von bttr editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
22.12.2004, 01:00 Uhr
NoNameNeeded



Echt? Das geht?
Isja net schlecht!
Trotzdem bleibt aber noch immer das Problem mit den fehlenden Treibern.

Demnach würde ich dennoch sagen, daß Win3.1 (oder Win3.11 oder WfW3.11 oder alles was es 93 an Windoof gab....) nicht wirklich sinnvoll ist auf einem eher neuen Rechner.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
22.12.2004, 11:04 Uhr
~bttr



Ich habe selbst ein Matrox Millennium G400, AGP unter Windows 3.1x zu laufen. Läuft einwandfrei.

Aber du hast Recht. Eine GeForce4 ist eine denkbar schlechte Wahl für Windows 3.1x.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek