Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Software & Spiele » Microsoft Bob » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
15.10.2008, 13:22 Uhr
Chris



Hat eigentlich von euch jemand "Microsoft Bob"? Ich meine dieses gar lustige Programm hier, das ja wohl ursprünglich für Win 3.1x entwickelt wurde:

http://www.winhistory.de/more/bob.htm

Chris

Dieser Post wurde am 15.10.2008 um 13:54 Uhr von Chris editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
15.10.2008, 18:46 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Schau mal bei Winhistory bei Downloads genau hin.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
15.10.2008, 19:18 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

cool! bin schon am saugen, muss ich gleich mal ausprobieren!!!
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
16.10.2008, 11:50 Uhr
Chris



Hoppala. Das hatte ich wirklich nicht gesehen, daß es das dort zum Download gibt. Danke. Muß ich mir nun doch mal angucken. Hübsch bunt ist es ja ;-).

Dann eben eine andere Frage: was ist eure generelle Meinung zu diesem Programm, dass ja letztlich wohl ein totaler Flop für MS war? Was war der Grund für den Flop? Zu bunt und rein auf totale Anfänger ohne Lerneffekt zugeschnitten? Oder mit 1995 viel zu spät erschienen?

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
16.10.2008, 18:14 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

ne andere ganz blöde frage: ist die installation von bob ungefährlich?
sprich: macht es mein windows für workgroups 3.11 wohl nicht kaputt?
und kann man das dingens auch wieder restlos entfernen?
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
18.10.2008, 17:18 Uhr
freaked
Moderator
Avatar von freaked

bei allen drei fragen ja....restlos weil noch per INIs konfiguriert und nicht per registry, und es ist wie ein normales programm unter windows...
--
Tips&Tricks - Community-based: www.freakedenough.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
20.10.2008, 02:39 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
honxi4amiga postete
ne andere ganz blöde frage: ist die installation von bob ungefährlich?
sprich: macht es mein windows für workgroups 3.11 wohl nicht kaputt?
und kann man das dingens auch wieder restlos entfernen?

Also Honix, ich hab BOB auf meinem P200MMX Laptop installiert, läuft prima..ich mag es, man kann sogar Programmverknüpfungen darin ablegen.. Ich hab stets 2 bis 4 Installationen von Wfw (natürlich in verschiedenen Verzeichnissen).. zum Testen und eine Hauptinstallation, wo die erfolgreich getestetn Progs dann installiert werden.. Wenn ein Programm eine Testinstallation kaputt machen sollte, dann kein Problem.. Dann lösch ich die Testinstallation und so ist die Hauptinstallation nicht gefährdet.. Lg
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
20.10.2008, 13:35 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Hab nachgeschaut, hab 4 Bob Einträge in Registry und bei Deinstalltion bleiben in der Autoexec.bat die Pfadeinträge.. Dann einfach Einträge in Autoexec.bat bzw mit regedit.exe entfernen..Lg
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
20.10.2008, 15:05 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
Chris postete
Hoppala. Das hatte ich wirklich nicht gesehen, daß es das dort zum Download gibt. Danke. Muß ich mir nun doch mal angucken. Hübsch bunt ist es ja ;-).

Dann eben eine andere Frage: was ist eure generelle Meinung zu diesem Programm, dass ja letztlich wohl ein totaler Flop für MS war? Was war der Grund für den Flop? Zu bunt und rein auf totale Anfänger ohne Lerneffekt zugeschnitten? Oder mit 1995 viel zu spät erschienen?

Chris

Nun ich meine viel zu früh war es erschienen, weil im privaten Bereich ein 386er mit 33Mhz so der Standard war, die Hardware wirklich schweineteuer war (ich bezahlte 1996 für ne gebrauchte 100MB Hdd an die umgerechnet fast 100€) ..die Leute dachten eher praktisch, als an überflüssige Gimmicks, die kamen erst mit Win95 *lol* Für viele war Win3.x auch nur ne "Beigabe", spielte doch die "Musik" hauptsächlich unter MS-DOS.. Das meinte auch mein damaliger MS-Dos und Wfw 3.11 "Mentor" und Bekannter, der sich lieber damit beschäftigte, wie er mit Steuerkarten seine Heizung oder die Fahrabläufe seiner mehrspurigen N-Spur Eisenbahnanlage mit Wfw zu steuern, was auch ich viel interessanter fand, als animierte Mauszeiger unter Win95, ja das faszinierte mich echt, weil aus dem Leben gegriffen, zum Anfassen und das ganze funktionierte perfekt und ohne künstlich aufgeblasene Programme (wie zb heute das eher erfolglose Vista und meines Achtens auch ein MS Flop, das ich wohl auch überspringen werde, weil da der Vergleich Win95 auf nem 386 mit Vista auf nem 3Ghz ziemlich nahe kommt, da gilt Aufgrund der Spruch in unserer Region, wenn ne Shell nicht ganz so schnell reagiert "Do kau ma an Kaffee trinken gehn daweil" - wieder..lol) So wie damals bei Win95, wo böse Zungen behaupten, die Benutzeroberfläche wär von IBM's Workplace Shell "gestohlen", das für viele der absolute Supergau war. ..Wohl auch ein Grund, dass auch ich erst 1999 mit dem dann ausgereiften Win98SE liebäugelte,also das Kapitel Win95 schlicht übersprungen hatte, bis dorthin Wfw mein Hauptsystem war. Mein damaliger Arbeitgeber 1993-1996 arbeitete mit Nt3.1/Nt3.51 Servern und Wfw 3.11 Clienten mit 486 Servern und 386 Clienten.. (kenne einen Arzt und eine kleine Privatbank, die das heut noch tun - aus Gewohnheit und weils einfach zu bedienen ist, wie sie sagen). Es war halt alles spartanischer aber nicht weniger interessanter als heute, Bob passte da vermutlich noch nicht ins Konzept. Wohl aus diesem Grund, brachte es ja auch einiges an Systemrecourcen und verwendeten Festplattenplatz für damalige Verhältnisse mit sich. So merkwürdig es heute klingt, aber für die meisten wird es wohl zu viel Touch von Win95 gewesen sein.. Lg
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 20.10.2008 um 16:44 Uhr von Aquanox1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
31.12.2008, 12:47 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

tja, so nen klasse mentor hatte ich auch mal, doch der wohnt nun leider 400km entfernt...
somit hab ich in dos-fragen eigentlich nur noch dieses forum, ansonsten steh ich allein da.
--
gOmp ist wieder da!

Dieser Post wurde am 31.12.2008 um 12:47 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
09.01.2009, 08:54 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
honxi4amiga postete
tja, so nen klasse mentor hatte ich auch mal, doch der wohnt nun leider 400km entfernt...
somit hab ich in dos-fragen eigentlich nur noch dieses forum, ansonsten steh ich allein da.

hab meinen seit 10 Jahren mal wieder gesehen, wegen der L2-Cache für meinen 5x86.. Ja viel zu hohe Systemanforderungen hatte Bob ja auch zu einer Zeit, wo 386-25 bis 33 noch am Meisten im Umlauf waren, um das noch zu erwähnen.. Achja mir den MS Space-Simulator für Dos runtergeladen hab, für nen Weltraumfreak wie ich - ein Muss, denn bis heute gibts kaum was vergleichbares. Der zwingt hochauflösend sogar noch einen P200 bei so mancher Szene die Framerate in die Knie und das bei nem Programm von 1994. Eben noch ohne 3D Beschleunigung.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
09.01.2009, 17:17 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

es gibt nen space simulator von microsoft? hehe, das ist ja geil!!!
wo kann man das teil denn runterladen? bei microsoft find ich nix...
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Software & Spiele ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek