Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Emulation älterer Betriebssysteme » Emulationssoftware für Amd K6-2 CPU » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.07.2009, 19:15 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Ich weiss, in einem anderen Thread hier wurden dazu schon Empfehlungen ausgesprochen -
aber ich wurde da nicht recht schlau.
Der letzte Post ist ja dazu auch schon lang her und vielleicht gibt es dazu neue Erkenntnisse Betreff AMD K6-2..

Wer setzt eine Emulationssoftware auf einer K6-2 Cpu ein, die auch auf Win98SE läuft und mit der man zumindest Dos/Win3.x virtuell laufen lassen kann?

1. Wie heisst die Software

2. Wo kriegt man diese (Links)

3. Wenn möglich mit genauer Installations und Bedienungsanleitung
(am besten von jemand, der sich da in der Praxis auskennt und Erfahrung damit hat)

Vielen Dank!



Hinzufüge:
Chris Kuhli hatte mal das gleiche Problem, wär interessant, wie er das hinbekam..
Hab mir mal eine VmWare Version runtergeladen, die den K6-2 noch unterstützt..
Ähm für was braucht man den Player?
Ist der zwingend?
DosBox hätte ich auch..
In der wird aber Win3.1x unter Win98SE und XP-Pro nicht laufen, nehm' ich mal an, oder?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 16.09.2009 um 01:32 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
19.07.2009, 23:19 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Der VMware Player ist ein kostenloser "Player" für virtuelle Maschinen, der nur der Ausführung und nicht deren Erstellung oder Veränderung erlaubt. (selbstverständlich darf das Betriebssystem im Rahmen seiner Möglichkeiten auf die virtuelle Festplatte schreiben)
Dafür läuft er für jedermann kostenlos unbegrenzt lange und ermöglicht so die Weitergabe von virtuellen Maschinen an jeden, der einen VMwarPlayer für sein OS runterladen/installieren kann.
Eigentlich sehr nett, fast schon wie Adobe's PDF-Prinzip (wer erstellen will zahlt, lesen können alle kostenlos*). Leider ist mir kein VMware Player für Win98 bekannt, Win2k Minimum.

Experimente mit Win3.x im Standard-Modus für Dosbox gibts glaube ich erfolgreich, mehr nicht afaik...


* Und wie bei PDFs inzwischen üblich für den kleinen Privatmann gibt es mit dem "VMX Builder" eine Software, die das unterwandert und kostenlose Erstellung von virtuellen Maschinen erlaubt ;-)
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
23.07.2009, 00:11 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Danke Commander, aber das Interesse an VPC's generell - ist wieder verflogen, ergo nicht mehr aktuell...

"/tmp/upload/9d3ed19053b95f1247fb1bc29c85d5654b32c64fb1de5347b5f15a3528f91cc21/HILFEwoBATTERIE.jpg"
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 16.09.2009 um 01:31 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
16.09.2009, 01:31 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx


Zitat:
AquanoxX1968 postete
"/tmp/upload/9d3ed19053b95f1247fb1bc29c85d5654b32c64fb1de5347b5f15a3528f91cc21/HILFEwoBATTERIE.jpg"

was sollte das denn für ne grafik sein?
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
16.09.2009, 01:57 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
honxi4amiga postete
was sollte das denn für ne grafik sein?

Ja bitte den letzten alten Post kannst von mir aus gleich ganz löschen.
Eben so, dass der Thread da wieder ein Gesicht hat.

Irgendwie war da ein Hund beim Uploadserver drinn.
Danke.

Connectix VPC 4.1 ist DAS Optimale für einen K6-2.
Ich spreche meinen Dank einem bestimmten User hier aus.
Im Zuge dessen so auch gleich NT4 SP6a installiert hab, um auch mal selbst den Dell USB Treiber auf nem USB 1.1 Port testen zu können, ohne wiederrum den Patch für USB 2.0 Ports auf einem anderen Rechner installieren zu müssen.

Was anderes:
Schon mal jemand ein DirectX5 Spiel wie zb Nfs II SE mit installierten DirectX5 Beta unter NT4 zum Laufen gekriegt?
(mit Glide Beschleunigung auf einer 3dfx Karte versteht sich)

Oder ein anderes Spiel mit DirectX5 auf NT4?
Wenn JA, welches?

Betreffend Wfw3.11 aus grad aktuellen Anlass:

Tja wenn ich Batterien bloss in den Laptop reinkriegen würde.. LoL
Gut. Nehmen wir die zweite Option und schliessen ihn an das Netzteil zum Laden und den Betrieb an..
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 16.09.2009 um 16:19 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Emulation älterer Betriebssysteme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek