Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Andere DOS-Betriebssysteme » Novell/Caldera DOS mit PNW - Windows XP - verbindbar ? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
02.11.2009, 21:18 Uhr
Peter Dassow



Hilfe. Blicke da nicht mehr durch. Wollte meinen alten Compaq Portable II mit meinem "grossen" Rechner per Netzwerkkabel verbinden.
Damit das auch was wird habe ich dem alten Rechner eine NE2000 kompatible ISA Karte spendiert (mit Twisted Pair Anschluß). "Link-LED" leuchtet auch.
Soweit, so gut.

Habe mir das die LAN Manager 2.x (WfW for DOS) Erweiterung geholt.
Der große Rechner sieht aber nicht den anderen Rechner...
Habe auf Windows XP NETBEUI nachinstalliert (kann man, liegt auf der CD, fehlt standardmässig).
Geht trotzdem nicht, mit oder ohne TCP/IP (mit TCP/IP bleiben nur noch unter 390 KB RAM übrig, das ist übel - mein Compaq hat nur 640KB total).
Also habe ich das MS-DOS 5.0 wieder runtergeschmissen und Caldera DOS 7.01 installiert - dabei ist Personal Netware 1.1 (sieht ähnlich aus wie NWLite).

Meine Frage jetzt - kann ich mit meinem Windows XP-Rechner mit irgendeinem Trick (ohne in einem Virtual PC auch Caldera DOS laufen zu lassen) auf den DOS Rechner mit Personal Netware zugreifen ??
--
Infos zu alten CP/M Rechnern - auch hier zu finden: http://www.z80.eu :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
03.01.2010, 18:14 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Apropo Caldera bzw DR-Dos:
Das unterstützt ja Fat32 Partitionen mit den Dateien DRFAT32.SYS + DRFAT32.EXE.
Jemand in einem englischen Forum war der Überzeugung, das würde unter MS-DOS 6.22 FAT32 Laufwerke einbinden, so wie es der NTFSDOS Treiber bei Ntfs Laufwerken macht.
Dieser stellte die DrFat32 Dateien zum Download.
Aber zu früh gefreut.
Beim Laden DEVICE=C:/FAT32/DRFAT32.SYS in der Config.sys unter MS-DOS 6.22 bleibt der Rechner hängen.
War das nur ein Wichtigtuer in diesem Forum?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
03.01.2010, 20:49 Uhr
DosAmp
Administrator
Avatar von DosAmp

Zum Original-Beitrag: Einfach bei den Eigenschaften der LAN-Verbindung das Protokoll „NWLink IPX/SPX/NetBIOS-kompatibles Transportprotokoll“ (sprich NetBIOS über IPX/SPX) und den Netzwerk-Client „Client Services for NetWare“ installieren und deren Einstellungen (Rahmengröße, Rahmentyp [i.d.R. Ethernet 802.3], Netzwerk-Adresse) denen am Compaq angleichen?
Beachte, dass dadurch die schnelle Benutzerumschaltung per Willkommenseite bei XP zwangsweise deaktiviert wird.
--
DosAmp. Macht das Forum unsicher seit Sommer 2005.
System-Profile: Hauptrechner (C2D S775) – Zweitrechner (P4 S423)

Dieser Post wurde am 03.01.2010 um 21:53 Uhr von DosAmp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Andere DOS-Betriebssysteme ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek