Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » MS DOS 1.x-8.x » Quarterdeck Desqview » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
30.01.2010, 19:38 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Bevor ich DesqviewX 2.1 mal installiere und teste:
Reicht es den integrierten Qemm 7.5 zu installieren
oder ist es empfehlenswerter den 8.0 od. 9.0 zu verwenden?

Die Pics zum englischen Manual von der Downloadseite sollte ich auch mal zu einer Acrobat 3.0 *.pdf machen.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 30.01.2010 um 19:45 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
31.01.2010, 14:22 Uhr
tmo




Zitat:
AquanoxX1968 postete
Bevor ich DesqviewX 2.1 mal installiere und teste:
Reicht es den integrierten Qemm 7.5 zu installieren
oder ist es empfehlenswerter den 8.0 od. 9.0 zu verwenden?

9.0 ist empfehlenswerter. Man sagt auch es wäre besser zuerst DVX2.0 zu installieren, weil es mehr Programme beinhaltet, dann 2.1 drüberzubügeln.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
01.02.2010, 17:26 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Aha 2.1 über 2.0.. Interessant.
Nun mal sehen, wo ich ein "full" Qemm 9 herkrieg..

@tmo:
Gibt's von Qemm97 9.0 auch eine Version, die man auch unter purem Dos installieren kann?
Zumindest die von Fötusware hat nämlich nur einen Win16 bzw Win32 Installer.
Ich hab nämlich die Befürchtung, das murkst mit unerwünschten "Features" im Haupt-WfW rum und es in Folge mit den EMM386.EXE Menuitems negative Ergebnisse liefern könnte..
Wie hast du's installiert?
Unter Win3.1x den Installer ausgeführt?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 01.02.2010 um 22:49 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
02.02.2010, 19:24 Uhr
tmo




Zitat:
AquanoxX1968 postete
Aha 2.1 über 2.0.. Interessant.
Nun mal sehen, wo ich ein "full" Qemm 9 herkrieg..

@tmo:
Gibt's von Qemm97 9.0 auch eine Version, die man auch unter purem Dos installieren kann?

http://www.chsoft.com/dv.html hat die letzte Version und natürlich mit DOS Installer. Es handelt sich schließlich um ein Programm für DOS.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
02.02.2010, 20:43 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

okay, leute ich bin wirklich zu blöd für sowas, daher hab ich ne bitte an euch:

könnt ihr mir bitte ne schritt-für-schitt-anleitung zusammenstellen?
von der installation von qemm bis hin zur vollständigen installation und konfiguration von dv?
und wie ich das am besten in autoexec.bat & co einbinde, ohne einfluss auf das restliche system?

vielen dank im voraus!!!
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
03.02.2010, 16:32 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
tmo postete

Zitat:
AquanoxX1968 postete
@tmo:
Gibt's von Qemm97 9.0 auch eine Version, die man auch unter purem Dos installieren kann?

http://www.chsoft.com/dv.html hat die letzte Version und natürlich mit DOS Installer. Es handelt sich schließlich um ein Programm für DOS.

Der Win Installer von Qemm97 macht eh nix anderes als die Dos Dateien zu installieren.
Scheint eine Win95/Dos 7 kompatible Version zu sein.
Mit einer Wfw Testinstallation angetestet hab.
Also ich seh bei dem Link nur Version 8.03.
Suche mir selbst noch mal eine V. 9.0.
@honxi:
Wie das mit den Menuitems geht, hab ich dir eh scho mal per Mail gesendet.
Die originalen Autoexec.bat + Config.sys Dateien sichern aber nicht verschieben.
Falls du Menuitems hast, dann beide Dateien auf die "Standard" XMS Configs reduzieren.
Qemm installieren.
Die von Qemm bearbeiteten Dateien mittels einem Windows-Editor in die gesicherten Autoexec.bat + Config.sys einfügen und einen Menüpunkt erstellen.
Wenn ich Desqview mal ordentlich am Laufen hab, mach ich vielleicht ein paar Screenshots. (auch über den Installationsvorgang von Qemm + Desqview)
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
03.02.2010, 18:25 Uhr
tmo




Zitat:
AquanoxX1968 postete
Der Win Installer von Qemm97 macht eh nix anderes als die Dos Dateien zu installieren. Scheint eine Win95/Dos 7 kompatible Version zu sein.

In der Tat.


Zitat:
Mit einer Wfw Testinstallation angetestet hab.
Also ich seh bei dem Link nur Version 8.03.

Das ist das erste Link oben. (2 Disketten + Patch)
Wenn du tiefer gehst ist ein Link (ftp) QEMM97.ZIP. Das wird 4 Disketten ergeben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
03.02.2010, 18:40 Uhr
tmo




Zitat:
honxi4amiga postete
okay, leute ich bin wirklich zu blöd für sowas, daher hab ich ne bitte an euch:

könnt ihr mir bitte ne schritt-für-schitt-anleitung zusammenstellen?

Würde ich gerne, aber ich fürchte, meine Zeit würde mir das nicht erlauben. Die Installation ist aber wirklich nicht schwer. Von Vorteil ist allerdings, wenn man über Speichermanagement unter DOS *wirklich* Bescheid weiss (für das Feintuning).
Lade QEMM97.ZIP runter. Entpacke die Datei in einem temporären Verzeichnis. Wenn du die Erstellung von 4 Installationsfloppies vermeiden willst, kopiere den Inhalt der Verzeichnisse DISK2-4 ganz einfach unter DISK1. Starte das Installationsprogramm für DOS mit der sinnigen Bezeichnung "install.exe". Gib Namen etc. ein, RegCode ist egal, evtl. kann auch leer bleiben. Die Installation ist in wenigen Sekunden fertig, die Einträge für himem.sys und emm386.exe in der config.sys werden durch QEMM ersetzt. Bereits jetzt dürftest du einige wenige KiloByte mehr konventionellen Speicher haben.

Dieser Post wurde am 03.02.2010 um 18:42 Uhr von tmo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
03.02.2010, 21:35 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

@tmo: Achja der Download von Qemm 97 ging dort zu gegebenen Zeitpunkt nicht, deswegen auf eine Alternative zurückgegriffen hab.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ MS DOS 1.x-8.x ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek