Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Wieviel MB Ram werden von Win3.1/Wfw3.11 unterstützt? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.02.2010, 04:59 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Wieviel MB Ram werden eigentlich von Win3.1 und Wfw3.11 offiziell von MS unterstützt?
Gerüchte sagen nämlich 16MB Ram, darüber verwendet lagern sie aus..
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
Oder doch die 64MB, die MS-Dos 6.22 bereitstellt?
Bin über das Feedback gespannt.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 14.02.2010 um 05:45 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
14.02.2010, 11:21 Uhr
exp-soft
Moderator
Avatar von exp-soft

hm, also ich war der Meinung, Windows kann das Verwenden, was DOS zur verfügung stellt, und war auch der meinung das es mehr kann mit Tricks.

Sicher bin ich mir aber auch net, hab mir da noch nie so nen kopf drum gemacht.
--
DOS-History
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
14.02.2010, 14:03 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Laut Dr. Hardware und Wincheckit eh auch.
Der Membalken jeweils 64MB anzeigt.
Und der "largest available Block" auf den es glaub ich am Meisten ankommt, war auch deutlich über 16MB.
Ich kam auf den Gedanken mit dem Ram, weil mit Adobe Photoshop 4.0 und einer 4 Megapixel Aufnahme von der Digicam -
Win3 kräftig ausgelagert hat, bei "Checkpoints".
Sollte einem aber auch eher nicht verwundern glaub ich..
Ja irgendwas hab i auch gelesen, dass der Antz geschrieben hatte - unter Dos6 geht das mit Dateien von Win98SE.
Bei mir jedenfalls funkte das mit der Himem.sys und Emm386.exe von dem nicht wirklich.
Aber vielleicht gibt uns der Antz dazu nochmals Aufschluss?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 14.02.2010 um 14:09 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
14.02.2010, 15:35 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Aaaalt! Hattmer alles schon ;-)

512 bzw. 256MB ist das Maximum (ein DOS neuer als 5.0 vorausgesetzt bzw. eine entsprechende himem.sys). Siehe meinen Post Nummer 010 vom 20.04.2006, 12:24 Uhr in diesem Thread http://win31.de/board/showtopic.php?threadid=287&highlight=maximal%20ram. Da ist auch 'nen Microsoft-Dokument verlinkt.


PS: 4MB JPG, das sind ja wahrscheinlich schon über 40MB im Speicher und weit über 6MegaPixel, geh mal auf was sinnvolles runter ;-)
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!

Dieser Post wurde am 14.02.2010 um 15:37 Uhr von commander_keen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
14.02.2010, 16:38 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Danke Commander Keen!

Nur ist mir nicht ganz klar, von welchem Win9x man die Himem.sys jetzt nehmen soll?
Jemand schrieb dort von WinME.
Dosamp schrieb mal etwas über einen Tip von Antz wegen der Win98SE Himem.sys.
Etwas verwirrt bin.
Mit der zeigte jedenfalls Dos6.22 weiterhin per mem - 64MB Ram an.
Sollte der Mem.exe Aufruf unter Dos dann auch den tatsächlich physisch vorhandenen erweiterten Speicher anzeigen,
oder ist damit nur sichergestellt,
dass Win3.1x mehr als 16MB Ram verwalten kann?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 14.02.2010 um 17:28 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
14.02.2010, 19:38 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Warum unbedingt von Win9x? Die HIMEM.SYS eines DOS >5.0 tut es ebenso wie die, die mit Windows 3.1x kommt. Siehe auch im MS-Dokument:

Zitat:
If Windows 3.1 is run with an earlier HIMEM.SYS XMS driver from Windows 3.0 or MS-DOS 5.0, then Windows 3.1 cannot use memory above 16 MB. You must upgrade the XMS driver to the new one shipped with Windows 3.1 to eliminate this 16 MB barrier.

Windows 3.1 wurde mit HIMEM.SYS Version 3.07 als XMS-Treiber ausgeliefert. Diese Version ist also als Minimum anzusehen und eine entsprechend aktuelle Version sollte auch DOS 6.x beiliegen.
DOS selbst blubbert immer nur was von 64MB afaik. Was sagt denn dein "About Program Manager", wenn du eine solche himem.sys benutzt, zum verfügbaren Speicher?
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!

Dieser Post wurde am 14.02.2010 um 19:39 Uhr von commander_keen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
15.02.2010, 00:27 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Was sagte dein Post nochmal aus Commander:
Unter MS-DOS 5 kann Dos nur 16MB verwalten.
Da MS-DOS 6.22 eh 64MB verwalten kann, ist das nicht das Problem.
Mehr braucht man da auch nicht.
Scheinbar kommts auch auf die einzelnen Windows Programme an, ob sie über die 16MB Hürde gehen oder sich eben auslagern.
Aber vermutlich mach ich mir nur unnötige Gedanken darüber. :D

Betreffend Megapixel: Ich gehöre ohnehin nicht zu denen,
die mit 12 Megapixel fotografieren und sich wundert warum diese Fotos auch auf den schnellsten Rechnern so lang laden und 25MB Gross sind.
Ich wollte es mit dem 4 Megapixel eben nur testen. ;)



Resume:
Es scheint mit der Himem.sys von Win98SE tatsächlich unter MS-DOS 6.22 zu funktionieren.
Auf sowas muss man erst mal kommen.
Nur der Mem-Aufruf von Dos6.22 ist da bisschen merkwürdig.
(Mem von Win98 gibt trotz Setver.exe "Falsche Dos-Version" aus)

XMS Config mit 8MB Smartdrive.

Mit Himem.sys von MS-DOS 6.22:


Mit Himem.sys von Win98SE:


Die 96MB physikalischen Speicher werden unter Windows zumindest theoretisch unterstützt.
(bin da eben erst mal skeptisch).

MS-Info32 mit Himem von MS-DOS 6.22:


MS-Info32 mit Himem von MS-DOS 7.10:


Dr. Hardware 2.0 Win16 Speicher+Himem 6.22:


Dr. Hardware 2.0 Win16 Speicher+Himem 7.10:


Hab mir während der Benutzung vom Photoshop 4.0 nach mehreren ungespeicherten Aktionen darin mal "C:\Temp" im Explorer angeschaut.
Der Photoshop legt eine temporäre Datei an.
Daher die Festplattenaktivitäten.
Da würds fast Sinn machen ein schnelles Ramlaufwerk Aufgrund des gewonnenen Speichers für temporäre Dateien anzulegen. :)
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 15.02.2010 um 01:57 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
16.02.2010, 01:13 Uhr
Antz

Avatar von Antz

Die Himem von 6.22 erkennt nur bis 64Mb, darum der Kunstgriff,
interessant aber, dass Mem 73Mb erkennt.

Versuch mal 3rd-Party Versionen, solls ja einiges geben.
z.b die von Freedos http://www.ibiblio.org/pub/micro/pc-stuff/freedos/files/dos/mem/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
16.02.2010, 20:08 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

ach *klatsch* du wolltest ja noch höher. Dazu brauchts natürlich ne DOS 7.x himem.sys, richtig. Na dann ist ja jetzt alles klar...
Auch die Megapixel-Sache ;-)
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!

Dieser Post wurde am 16.02.2010 um 20:09 Uhr von commander_keen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
19.02.2010, 05:00 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

So ist es Commander Keen.

Ich wollte eben auch unter Win3.1x nicht umsonst viel Geld für einen neuen Laptop 64MB Edo Ram Riegel für insgesamt 96MB Ram ausgegeben haben wissen.
Immerhin kosten die ja fast das 3-Fache eines SD-Laptop Ram's gleicher Grösse.


Zitat:
Antz postete
Die Himem von 6.22 erkennt nur bis 64Mb, darum der Kunstgriff,
interessant aber, dass Mem 73Mb erkennt.

hm jetzt erst gelesen..
Ja den 8MB Smartdrive Cache nimmt er irgendwie über 64MB mit der Himem von Win98SE.
Danke für den Tip.
Werds mal mit ner anderen Mem testen.

Soda.
Jetzt wirds auch unter Dos richtig angezeigt.

--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 19.02.2010 um 05:57 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek