Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » MS DOS 1.x-8.x » Hilfe gesucht... alte DUET-16 Diskette kann nicht gelesen werden » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
21.03.2010, 22:34 Uhr
Peter Dassow



Hallo,

habe eine DUET-16 Diskette mit MS-DOS 1.25 aber mit 80 Spuren pro Seite zum Lesen bekommen.
Die Diskette lässt sich so unter DOS 5.0 (z.B.) nicht lesen.
Habe dann mal sektorenweise die Disk eingelesen, das scheint zu klappen.
Der Bootsektor ist leider etwas anders aufgebaut als die Disketten ab DOS 2.0, der "Media Descriptor" ist hier hex B8 - also nicht standardkonform (hätte hex F9 eigentlich erwartet).

Gibt es alte DOS-Programme, die DOS 1.25 Disketten mit 80 Spuren pro Seite lesen können ?
Teledisk z.B. hat versagt, gleich beim 1. Sektor kam eine Fehlermeldung.
Mit meinen eigenen Programmen ging's komischerweise als Image lesen.
( http://www.z80.eu/downloads/readimg.zip )
Wie kann ich so ein Disk-Image dateiweise lesen ? WinImage verweigert auch seinen Dienst.


Edit: Habe mit Disk Probe aus dem WinNT ResKit mir mal eine Standard 720KB MS-DOS 7 formatierte Diskette angeschaut.

Das kam dabei raus:
Sec 0: Boot
Sec 1: FAT-Block 1
Sec 4: FAT-Block 2
Sec 7: Directory
Sec 14: Anfang Datenbereich
d.h. 7 Sec *16 Entries = 112 Dir-Entries

Die DUET-16 Diskette hingegen scheint so auszusehen:
Sec 0: Boot
Sec 2: FAT-Block 1
Sec 5: FAT-Block 2
Sec 8: Directory
Sec 18: Anfang Datenbereich
d.h. 10 Sec *16 Entries = 160 Dir-Entries

Ich habe mal einen "neuzeitlichen" Bootsektor so abgeändert dass die DUET-16 Daten passen, um habe den Sektor "drüberkopiert" - voila, ich konnte mit WinImage plötzlich die Diskette lesen.
Trotzdem wäre es toll, ein Programm zu finden, was solche Tricks nicht braucht und welches die Dateien einzeln lesen kann...
--
Infos zu alten CP/M Rechnern - auch hier zu finden: http://www.z80.eu :-)

Dieser Post wurde am 21.03.2010 um 23:25 Uhr von Peter Dassow editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
22.03.2010, 05:43 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
Peter Dassow postete:
Wie kann ich so ein Disk-Image dateiweise lesen ? WinImage verweigert auch seinen Dienst.

Glaub da ist selbst das älteste Winimage zu neu.
Ich hab mal seinerzeit am 286er Spiele die nur direkt von Floppy spielen gingen mit einer 1986er Pctools Version kopiert.
Ich glaub damit konnte man die auch lesen.
(Sämtliche Spiele noch auf 360KB Floppys in ner Box hab - das Pctools natürlich auch aufgehoben hab).
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
24.03.2010, 13:25 Uhr
Peter Dassow




Zitat:
AquanoxX1968 postete
Glaub da ist selbst das älteste Winimage zu neu.
Ich hab mal seinerzeit am 286er Spiele die nur direkt von Floppy spielen gingen mit einer 1986er Pctools Version kopiert.
Ich glaub damit konnte man die auch lesen.
(Sämtliche Spiele noch auf 360KB Floppys in ner Box hab - das Pctools natürlich auch aufgehoben hab).

Äh... PCTools war doch so was wie Norton Utilities und/oder Norton Commander, oder ?
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass dort Tools dabei waren, die das MS-DOS File-Handling "umgehen", also eine eigene Filesystem-Interpretation implementiert gehabt hätten...
Kann sein, dass es da ein Partitionsmanager-ähnliches Programm gab, was auch non-MS-DOS Partitionstypen interpretieren konnte, aber ich habe ja ein Datei-Lesen und Schreiben (dateiweise eben) gemeint.
Na nix für ungut, ich finde die Lösung mit dem modifizierten Bootsektor ist mit Sicherheit nicht die Schlechteste...
--
Infos zu alten CP/M Rechnern - auch hier zu finden: http://www.z80.eu :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
24.03.2010, 22:52 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Zumindest bei meiner PC-Tools Version war sowas dabei.
Das konnte eben auch Disketten kopieren, wo man auf Disks kein Dateisystem lesen/erkennen konnte,
aber dennoch eins vorhanden war mit eigenem Bootsektor.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ MS DOS 1.x-8.x ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek