Windows 3.1x Support Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ win31.de ] [ Impressum/Kontakt ] [ Über das Forum/Regeln ]

Windows 3.1x Support Forum » Installation und Konfiguration » Office95 lauffähig? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.04.2010, 16:46 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

..Gleiche Frage wie im Whf auch hier:
Hat schon mal jemand Office95 auf Win3.x+Win32s zum Laufen gebracht?

(mit WinLie Tricks oder ähnlichen vielleicht...)
Bin in Sachen Office95 nicht so involviert, da ich's nie hatte,
auch weils für Win9x eher uninteressant war..
Und für Win3.x war's ja nicht vorgesehen.
(glaube ich zumindest, wie gesagt K.A.)
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 17.04.2010 um 16:49 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
17.04.2010, 22:16 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Office95 ist 'ne volle 32bit Applikation und nicht gerade ein Leichtgewicht da kannste frimeln biste schwarz wirst.
Office 4.3 war radikal Schluss.
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
18.04.2010, 02:35 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Meinst du von der Speed oder Installationsgrösse her ist Office95 kein Leichtgewicht?
Naja bei den damaligen Rechnern vermutlich schon..
(da liefen realistisch betrachtet zumeist gebrauchte 386er - als Heimcomputer schon einigermassen leistbar ohne ein tiefes Loch ins Budget zu reissen.
Bei denen war aber auch schon Word 6 zeitweilig mit der Sanduhr im Bunde. Alternativ dazu: Word 2.0 .
Zumal aber 32Bit Programme auch deutlich mehr Arbeitsspeicher verlangen, den viele aber physisch nicht hatten.
Wer's nicht glaubt:
Man installiere Paint Shop Pro 3.11-16 und 3.12-32 und vergleiche die Ramauslastung. ).
Mir kam nur im Zuge einer Unterhaltung über Office95 im Whf der Gedanke, da ich doch einige MS CD's mit 95 am Schluss hab, die unter Win3.x laufen.
Office97 etwa empfinde ich gar nicht als Schwergewicht, im Gegenteil.
Das läuft schon auf einem hochgetakteten 486er gar nicht so schlecht.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 18.04.2010 um 02:49 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
19.04.2010, 15:07 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Schwergewicht meinte ich v.a. im Bezug auf seine nicht geringe Größe und hohe Win32-Abhängigkeit. Das Ding wurde explizit für Win95 entwickelt.

Um mehr als 2 Anwendungen davon zu starten, empfahl MS mehr als 8MB RAM, hätte ich nicht geschafft, ich persönlich hatte damals nur 4MB.
Generell muss man aber sagen, was Office bzw. Word angeht, bin ich immer wieder überrascht auf welchen "Möhren" man selbst Word2000 halbwegs anständig benutzen kann, da blieb mir ja einmal schon fast die Kinnlade unten, als mir das jemand auf einem 486er mit 16MB RAM oder so zeigte, auf die Idee wäre ich gar nicht erst gekommen, das zu installieren, so schlimm hätte ich mir die Benutzung vorgestellt.
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!

Dieser Post wurde am 19.04.2010 um 15:08 Uhr von commander_keen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
19.04.2010, 18:47 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

Office 97 war/ist mir lieber als Office 2000, weil stabiler und schneller.
Wenn man dutzende Bilder in ein Word Dokument einfügt und dann z.b. via Acrobat 5 - Pdf's erstellt, könnte es auf einem 486er mit 16MB Ram dann doch etwas länger dauern.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
19.04.2010, 21:42 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

Office97 hatte ich nie (und er wohl auch nicht), aber danke für den Tipp. Auf meinem 486er hab ich nur noch WordPerfect, das langt mir da. :-) Für ernsthaftes Arbeiten und viele Bilder vertraue ich dann doch lieber auf meinen AthlonXP und inzwischen OOo ;-)
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!

Dieser Post wurde am 19.04.2010 um 21:43 Uhr von commander_keen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
20.04.2010, 06:24 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

..und ER wohl auch nicht?
Wer wohl damit gemeint ist..
Der 486er?? *g*
Geh das mit den Bildern einfügen geht doch auf nem K6-2 mit 256MB Ram ganz locker und mit Links von der Hand.
Für den ist das ja "nur Office", denkt ER sich - der K6-2..
Irgendwie muss ich grad lachen..
Nun aufm 486er unter Win3.x hab ich grad mal Word 2.0b, Powerpoint 3.0 + Excel 4.0 drauf.
Den will ich nicht mit so "nebensächlichen Dingen" zupflastern, wie ich's beim P200 Laptop tu.
Brauch beim 486er mehr Platz für 3dfx Dos Spiele beispielsweise.
Am P200 hat die Wfw Hauptinstallation mittlerweile 1,5 Gb.
Ähm welche Cpu hat denn dein 486er? Und wieviel Ram?
Läuft bei dir die Win3.1 Demo?
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 20.04.2010 um 06:50 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
20.04.2010, 09:12 Uhr
Chris



Schwergewicht im Umfang alleine muß ja an sich noch kein Hinderungsgrund sein, Star Office 4.0 ist auch ziemlich aufgeblähtes Dings und es gab noch eine reine 3.1x-Version davon.

Größere Office-Sachen von MS habe ich aber privat nie probiert. MS wird da schon darauf achten, daß sich niemand mit einer älteren Windows-Version als der gerade auf dem Markt präsentesten durchmogeln kann.

Wenn ich was schreibe oder kleinen HomeOffice-Kram mache, dann mache ich das mit Works 3.0. Da muß man nix mogeln, daß läuft auch auf dem kleinsten 386er mit 4 MB RAM.

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
20.04.2010, 14:56 Uhr
commander_keen

Avatar von commander_keen

@Aquanox: Mit "er" war der Bekannte gemeint, nicht der Rechner. ;-)
Mein heutiger 486er hat 100Mhz und 48MB RAM. Wahlweise kann ich auch noch 25Mhz reinstopfen, wenns mal zu schnell geht. xD

@Chris: Natürlich muss es das nicht, aber das war dann auch explizit eine 16bit Version, wie du selbst sagtest. Hier aber geht es um ein reines 32bit Schwergewicht, das bringt man nicht mit einer handvoll DLLs und umgebogener Aufrufe o.ä. zum Laufen.
--
Verloren hat, wer sich geschlagen gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
21.04.2010, 04:25 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua

@Commander: Achso (ER).
Nun vermutlich etwas Cacheable Oversized würd' ich sagen zu den Ram.
Auf Cpu Slow im Bios stellen sollte auch reichen.
Probier das mal aus.
@Chris:
Ich vergass zu erwähnen, dass am 486er 2 weitere BS laufen, an einem Office 97.
Das sollte reichen.

Übrigens:
Den Sony Vayo meines Vaters mit 7 64Bit + 4GB Ram heut' kurz auf den Zahn gefühlt hab.
Das Dxdiag ist auch als 64Bit ausgeführt zu meiner Verwunderung doch sehr spartanisch geworden..


Hatte vermeintlich ein Problem mit Word 6.0.
Aber ist schon gelöst.
@Commander:
Hab mich mal bisschen näher mit Word 6.0 auseinand gesetzt.
Das Einfügen von mehreren Jpg Bildern ist auch hier kein Problem.
(Mit 96MB Ram sollte das kein Hindernis sein.. ) Auch das Vergrössern / verkleinern.
Nur die Posititionierung Links / Rechts war etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man höhere Word Versionen gewohnt ist.
Auch mit Farben markierter Texte.
Hatte es auch mit 256 Farben versucht.
Da braucht Word 6 aber bei jedem Einfügevorgang ewig auch mit nem P200,
vermutlich wegen Konvertierung der Bilder auf 256 Farben.
Ganz anders bei 64K Farben Einstellung.
Das reicht völlig, um auch 16M Farben Bilder flink einzufügen.
Also auch etwas dumm für Nutzer mit dem 256 Farben Patch.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 21.04.2010 um 15:10 Uhr von honxi4amiga editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
21.04.2010, 15:12 Uhr
honx
Moderator
Avatar von honx

was ist bitte ein 256 farben patch?
--
gOmp ist wieder da!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
21.04.2010, 18:57 Uhr
Aqua

Avatar von Aqua


Zitat:
honxi4amiga postete
was ist bitte ein 256 farben patch?

Das hat doch schon einen elends bodenlangen Bart.
Wie es scheint, liest du hier keine Posts..
Der Svga256 Patch ist für (neuere) Grafikkarten, wofür es keine Win3.x Treiber gibt und man statt 16 Farben und 640x480 eben mit 256 Farben und höheren Auflösungen "arbeiten" kann.
--
Die Welt ist absolut nicht mehr so wie wir dachten.. https://www.youtube.com/watch?v=0VF904EWKZA
"Willst du das Universum verstehen, dann denke in Dimensionen von Frequenzen und Schwingungen" Nikola Tesla

Dieser Post wurde am 21.04.2010 um 19:21 Uhr von AquanoxX1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
14.05.2010, 22:38 Uhr
virtualwin

Avatar von virtualwin


Zitat:
honxi4amiga postete
was ist bitte ein 256 farben patch?

Hallo zusammen,

der Patch funktioniert sogar in Emulationsoftware wie Dosbox oder Virtual Box!

Grüßle Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Installation und Konfiguration ]  



Win31.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek